Programm
Suche
Ulm

Unsere kommenden Events

Die App „Greta“ ermöglicht seh- und hörgeschädigten Filmfans den vollwertigen Besuch im Kino. Für uns ist es eine neue Zielgruppe, für Betroffene aber der Eintritt in eine ganz neue Welt. Lerne mehr über diese technische Erneuerung. Mehr Infos

Bienvenue au cinéma! Schulklassen haben vom 14.05. bis 27.05.2020 die Möglichkeit französische Filme auf Französisch mit deutschen Untertiteln auf der großen Kinoleinwand zu sehen. Cinéfête bietet die einmalige Chance den französischen Nachbarn, seine Sprache und Kultur besser kennen zu lernen.

Mehr Infos

Schulklassen haben vom 06.02. bis 19.02.2020 die Möglichkeit englische Filme auf Englisch mit deutschen Untertiteln auf der großen Kinoleinwand zu sehen. Britfilms bietet die einmalige Chance die Sprache und Kultur aus England besser kennen zu lernen.
Mehr Infos

Bis dann, mein Sohn /OmU

Mi, 20. Nov 2019

Bis dann, mein Sohn

Generationen übergreifendes Drama über ein Elternpaar, dessen Leben vom Unfalltod des Sohnes für immer aus der Bahn geworfen wird.

Der neue Film des großen chinesischen Independentregisseurs Wang Xiaoshuai (Bejing Bicycle, Shanghau Dreams, In love we trust, Red Amnesia) ist ein generationenübergreifendes, zutiefst berührendes Familienepos, das seinen beiden phänomenalen Hauptdarstellern Yong Mei und Wang Jing auf der Berlinale 2019 jeweils einen Silbernen Bären als Beste Hauptdarsteller bescherte. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

Mephisto Ulm

19:00 Uhr

2D OmU
Tickets
2040 - Wir retten die Wel /OmU

Zu sehen am 21.11. in der watch.think.act Filmreihe. Am 06.12. gibt es eine Sondervorstellung von '2040 - Wir retten die Welt!' in Zusammenarbeit mit 'Fridays for Future Ulm'.

Wie könnte unsere Zukunft im Jahr 2040 aussehen? Wie können wir nachfolgenden Generationen eine lebenswerte Welt hinterlassen, den CO2-Ausstoß begrenzen und was können wir gegen den Klimawandel tun? Der preisgekrönte Filmemacher Damon Gameau begibt sich auf eine Reise um die Welt auf der Suche nach Antworten auf diese drängenden Fragen. Und er findet dabei zahlreiche erstaunliche Ansätze und bereits verfügbare Lösungen. Bis 2040 könnte das Zusammenleben auf der Erde nachhaltig verbessert werden, wenn Haushalte ihre eigene Energie herstellen, wenn der Autoverkehr durch Sharing-Modelle und selbstfahrende Autos ersetzt und Platz für Parkanlagen und Urban Gardening frei wird. Die Landwirtschaft könnte mit neuen Methoden einen erheblichen Beitrag leisten und den CO2-Spiegel in der Atmosphäre senken und auch im Meer könnten wir der akuten Bedrohung entgegenwirken. Wir müssen nur bereit sein, jetzt gemeinsam für eine bessere Welt zu arbeiten und neue Wege einzuschlagen. Mit verantwortungsvollem Handeln können wir eine lebenswertere Welt erschaffen. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

Mephisto Ulm

20:00 Uhr

2D OmU
Tickets
Sneak Preview

Mo, 25. Nov 2019

Sneak Preview

inkl. zwei Veltins V+ zum Preis von einem an unserer Theke (solange Vorrat reicht)

Wer Überraschungen liebt, ist hier richtig aufgehoben und sieht die Top-Filme oft schon Wochen vor ihrem regulären Start! Mehr Infos

Lichtburg Ulm

21:30 Uhr

2D
Tickets
Dior and I (OmU)

Mi, 27. Nov 2019

Dior und Ich

Sondervorstellung in Kooperation mit der vh ulm.

Für seine Dokumentation über das berühmte Modehaus waren Frédéric Tcheng und sein Filmteam bislang die ersten, welche die Arbeiten an einer neuen Kollektion hautnah miterleben durften. Sie zeigen eine faszinierende Welt und begleiten den neuen Chefdesigner Raf Simons bei seiner schier unmöglichen Aufgabe, in nur acht Wochen eine komplette Kollektion fertigzustellen. Ein Film über Herzblut, Leidenschaft und ein grandioses Team, das sich wie besessen daran begibt, einen Traum wahr werden zu lassen. (v.f.) Mehr Infos

Mephisto Ulm

18:00 Uhr

2D OmU
Tickets
Leid und Herrlichkeit /OmU

Mi, 04. Dez 2019

Leid und Herrlichkeit

Sondervorstellung in Kooperation mit der vh ulm.

Regisseur Salvador Mallo (Antonio Banderas) entdeckte schon früh seine Leidenschaft für das große Kino und die Geschichten, die es erzählt. Aufgewachsen im Valenzia der 60er Jahre, aufgezogen von seiner liebevollen Mutter (Penélope Cruz), die sich ein besseres Leben für ihn wünscht, zieht es ihn in den 80er Jahren nach Madrid. Dort trifft er auf Federico (Leonardo Sbaraglia), eine Begegnung, die sein Leben von Grund auf verändern wird. Gezeichnet von seinem exessiven Leben blickt Salvador jetzt auf die Jahre zurück, in denen er als Regisseur große Erfolge feierte, schmerzliche Verluste hinnehmen musste, aber auch zu einem der innovativsten und erfolgreichsten Filmschaffenden in Spanien wurde. Durch die Reise in seine Vergangenheit und die Notwendigkeit diese zu erzählen, findet Salvador den Weg in ein neues Leben... (Quelle: Verleih) Mehr Infos

Mephisto Ulm

18:00 Uhr

2D OmU
Tickets
Die Klasse /OmU

Mi, 11. Dez 2019

Die Klasse

Sondervorstellung in Kooperation mit der vh ulm.

Als Lehrer an einer Schule in einem sozialen Brennpunkt von Paris hat der junge François noch echte Ideale. Er will den 14- und 15-Jährigen nicht nur sprachliche Kompetenz vermitteln, sondern genauso wichtige menschliche Werte wie Toleranz und Respekt. Doch in einem Mikrokosmos des heutigen Frankreich, in dem neben unterschiedlichen Meinungen auch ganz unterschiedliche Kulturen aufeinanderprallen, muss er dafür leidenschaftlich kämpfen. (j.b.) Mehr Infos

Mephisto Ulm

18:00 Uhr

2D OmU
Tickets
Aus Liebe zum Überleben

Filmreihe und Filmgespräch mit der Hochschulgruppe ökosoziale Marktwirtschaft und Nachhaltigkeit der Uni Ulm.

"Alle reden von der Agrarwende - wir nicht, wir haben uns schon gewendet!" Der Film portraitiert acht Landwirtschaftsbetriebe, die sich von der herkömmlichen Tierhaltung und von Agrargiften abgewendet haben und sich einer ökologischen Landwirtschaft zugewandt haben, die ohne Gifte und ohne Zerstörung der Bodenfruchtbarkeit auskommt. Jeder der besuchten Landwirte erzählt von seinen ganz persönlichen Erfahrungen nach der Umstellung, vom Umgang mit den Tieren, von Kuhhörnern und Regenwürmern, ihren Äckern und ihrer Ehrfurcht vor dem Leben. Und davon, dass sie trotz allem Gegenwind davon überzeugt sind, den richtigen Weg gegangen zu sein. Mehr Infos

Mephisto Ulm

20:00 Uhr

2D
Tickets
Merry Christmas

Mi, 18. Dez 2019

Merry Christmas

Sondervorstellung in Kooperation mit der vh ulm.

Im Ersten Weltkrieg an der Westfront: Deutsche, Franzosen und Briten kämpfen erbittert gegeneinander. Am Heiligabend kommt es zu einem kleinen Wunder. Die Soldaten auf beiden Seiten haben sich verständigt und einen inoffiziellen Waffenstillstand verabredet. Als die Deutschen das Lied "Stille Nacht" anstimmen, antworten die Franzosen und Engländer mit Applaus. Soldaten, die sich gerade gegenseitig umbrachten, tauschen Geschenke aus und es kommt sogar zu einem Fußballspiel. (aga) Mehr Infos

Mephisto Ulm

18:00 Uhr

2D
Tickets
Welcome (OmU)

Mi, 15. Jan 2020

Welcome

Sondervorstellung in Kooperation mit der vh ulm.

Bei guter Sicht kann man von hier aus die Kreidefelsen der englischen Küste sehen. Schließlich liegt diese nur etwas mehr als 30 Kilometer von Calais entfernt und ist damit für viele Menschen die zentrale Anlaufstelle, um sich ihren Traum von einem Leben im Vereinigten Königreich zu erfüllen. Menschen wie der junge, kurdische Flüchtling Bilal, der jedoch nicht versuchen will, auf eine der Fähren oder in einen der LKW zu gelangen, die auf die andere Seite fahren. Er will schwimmen. (j.b.) Mehr Infos

Mephisto Ulm

18:00 Uhr

2D OmU
Tickets
2D ANDERSWO ALLEIN IN AFRIKA

Filmreihe und Filmgespräch mit der Hochschulgruppe ökosoziale Marktwirtschaft und Nachhaltigkeit der Uni Ulm.

414 Tage, 15.000 Kilometer, 15 Länder. Plötzlich getrennt von seinen zwei Weggefährten, wagt sich Anselm allein in die südafrikanische Kalahari-Wüste - auf dem Fahrrad. Tritt für Tritt entwickelt sich sein atemberaubender Weg durch den afrikanischen Kontinent, stets hautnah an den Menschen und der Natur. Kein Wasser kaufen, nur aus eigener Kraft reisen, trotz wilder Tiere in der Natur zelten - Afrika ist unberechenbar und herausfordernd. Doch selbst nach schweren Krankheiten und 3.000 Kilometern durch die Sahara ist klar: Afrika ist auch kraftvoll, farbenfroh und voller Leben. Es wächst in ihm eine tiefe Liebe zu diesem riesigen Kontinent, ein tiefes Vertrauen in seine Mitmenschen und sich selbst, sowie die Einsicht, dass man alleine nicht einsam sein muss. Mehr Infos

Mephisto Ulm

20:00 Uhr

2D
Tickets
Yves Saint Laurent (digital) (OmU)

Mi, 22. Jan 2020

Yves Saint Laurent

Sondervorstellung in Kooperation mit der vh ulm.

Nach dem Tod seines Förderers und Vorgesetzten Christian Dior übernimmt der begabte Nachwuchsdesigner Yves Saint Laurent mit gerade einmal 21 Jahren die künstlerische Leitung des renommierten Pariser Modehauses. Gleich seine erste Kollektion wird ein Riesenerfolg. Nach Differenzen mit der Geschäftsleitung eröffnet der talentierte Modeschöpfer gemeinsam mit seinem Geliebten eine eigene Kette, die über Jahre hinweg die Modewelt revolutionierte. Doch der Ruhm richtet sich bald gegen den kreativen Kopf. Immer selbstzerstöreischer werden die Exzesse, die nicht nur seine Beziehung mit Pierre Bergé überschatten, sondern sogar das selbstgeschaffene Imperium zu zerstören drohen. (v.f.) Mehr Infos

Mephisto Ulm

18:00 Uhr

2D OmU
Tickets
Der Vollposten /OmU

Mi, 29. Jan 2020

Der Vollposten

Sondervorstellung in Kooperation mit der vh ulm.

Checco Zalone hat das, wovon andere nur träumen können: Eine unbefristete Festanstellung in der Landesverwaltung für Jagd und Fischerei. Seine alles andere als arbeitsintensive Position sichert ihm nicht nur Geschenke der vorsprechenden Antragsteller, sondern auch die uneingeschränkte Hingabe seiner Dauerfreundin. Doch dann beschließt die Regierung eine Reform der öffentlichen Verwaltung und Checco wird vor die Wahl gestellt: Kündigung oder Versetzung. Stur klammert er sich an seine ihm heilige Festanstellung. Doch die eiskalte Beamtin Sironi will Checco loswerden und entsendet ihn an immer abgelegenere Orte, sogar weit über die Grenzen Italiens hinaus ... (Quelle: Verleiher) Mehr Infos

Mephisto Ulm

18:00 Uhr

2D OmU
Tickets
Augenblicke: Gesichter einer R

Sondervorstellung in Kooperation mit der vh ulm.

Die 89-jährige Regie-Ikone Agnès Varda und der 33-jährige Streetart-Künstler JR machen sich mit ihrem einzigartigen Fotomobil auf, um Frankreichs Menschen und ihre Geschichten zu entdecken und zu verewigen: in überlebensgroßen Porträts an Fassaden, Zügen und Schiffscontainern. Von der Provence bis zur Normandie widmen sie ihre Kunst den Menschen - sei es dem Briefträger, dem Fabrikarbeiter oder der letzten Bewohnerin eines Straßenzugs im ehemaligen Bergbaugebiet. Landschaften verwandeln sich in Bühnen, Gesichter erzählen von vergessenen Geschichten und aus Blicken werden Begegnungen von Herzlichkeit und Humor. Nouvelle-Vague-Legende Agnès Varda und Fotograf JR verbindet nicht nur ihre Leidenschaft für Bilder, sondern auch ein feines Gespür für Menschen und die Poesie des Moments. AUGENBLICKE: GESICHTER EINER REISE ist ein filmischer Glücksfall, der mit einer besonderen Leichtigkeit die berührenden Begegnungen einer Reise festhält - genau wie die unwahrscheinliche und zarte Freundschaft, die zwischen den beiden Künstlern entsteht. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

Mephisto Ulm

18:00 Uhr

2D
Tickets

Gewinnspiele

competition

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern

Unsere Garantie für ein schönes Kinoerlebnis

Engagiert - Kompetent - Fairer Preis

Cineplex mit Deutschem Servicepreis 2019 ausgezeichnet