Programm
Suche
Neufahrn

Exhibition on Screen: Munch 150

  • Großbritannien, 2013
  • 88′
  • Dokumentarfilm / Kunstfilm
  • OT: Exhibition on Screen: Munch 150
  • Regie: Phil Grabsky
  • Mit: Keine Angabe
Englische Originalversion, mit deutschen Untertiteln.

Im Jahr 2013 feierte ganz Norwegen den 150. Jahrestag von Edvard Munch (1863-1944), eines der bekanntesten Künstler der modernen Kunst. Zu diesem Anlass richteten das norwegische National Museum sowie das Munch Museum in Oslo die großartige Ausstellung "Munch 150" aus. Dabei war die Ausstellung nicht allein eine Präsentation der Werke Munchs, mit 220 Exponaten war sie die größte Ansammlung seiner wichtigsten Gemälde an einem einzigen Ort. So kennen zwar viele sein berühmtes Gemälde "Der Schrei", diese Ausstellung verdeutlicht allerdings auch, warum Munch zu einem der größten Künstler gehört, die jemals gelebt haben. Der Dokumentarfilm gewährt neben den Werken Munchs nicht nur einen Einblick hinter die Kulissen der Ausstellung - gemeinsam geht es auf die Reise durch die malerischen Landschaften Norwegens, um auf den Spuren des Künstlers zu wandern. Norwegische und internationale Experten begleiten den Gastgeber Tim Marlow während dieser einmaligen Entdeckungsreise und analysieren gemeinsam das Leben des Künstlers. Wir präsentieren Ihnen diese Ausstellung in englischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern