Programm
Suche
Neufahrn
Programm filtern

Wild Rose

  • 101′
  • FSK 12
  • Drama / Musikfilm
Mit: Jessie Buckley, Julie Walters, Sophie Okonedo
*Sekt-Matinee* **Wiederholung des Films am MO 10.2.**„Countrymusik, das sind drei Akkorde und die Wahrheit. Was auch immer in dir ist, kommt dann raus“, sagt Rose-Lynn... Der leidenschaftliche Film lebt von seiner Hauptdarstellerin & ist gleichermaßen schön wie schmerzhaft.

Cineplex Aachen Cineplex Neufahrn

Sonntag, 02.02.

Kinky Boots - The Musical

  • 135′
  • Musical
Mit: Kayi Ushe, Joel Harper-Jackson, Paula Lane
Der Musical Welterfolg in einer Live-Aufzeichung aus dem Londoner West End mit den Songs von Cindy Lauper! *Englisches Original, mit deutschen Untertiteln*

Cineplex Aachen Cineplex Neufahrn

Dienstag, 04.02.

Sonntag, 09.02.

Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn

  • Abenteuer / Action
Mit: Margot Robbie, Mary Elizabeth Winstead, Ewan McGregor
*Preview am MI 5.2., 20 Uhr* Girlpower... Wild, abgedreht, actiongeladen und definitiv etwas ganz Besonderes.

Cineplex Aachen Cineplex Neufahrn

Mittwoch, 05.02.

In Search...

  • 90′
  • Dokumentarfilm / Biographie
Zum Welttag gegen weibliche Genitalverstümmelung zeigt das Cineplex Neufahrn exklusiv den berührenden, einfühlsamen und mit "besonders wertvoll" eingestuften Dokumentarfilm "In Search" im englischen Original, mit deutschen Untertiteln.

Cineplex Aachen Cineplex Neufahrn

Donnerstag, 06.02.

Disney Junior Mitmachkino 01/2020

  • 60′
  • FSK 0
Großes Kino für die Kleinsten! Moderiert wird der einstündige Mitmach-Spaß von Micky Maus: zwar nicht live vor Ort, aber als eigens produzierte Animation auf der Leinwand.

Cineplex Aachen Cineplex Neufahrn

Sonntag, 09.02.

Coma

  • Science-Fiction
Mit: Aleksey Serebryakov, Albert Kobrovsky, Milos Bikovic
*Russisches Original, mit deutschen Untertiteln* Voll atemberaubender Action und visionärer Effekte, erzählt COMA von einer Welt, in der alle Regeln unserer Realität außer Kraft gesetzt sind. Das bildgewaltige Sci-Fi-Abenteuer mit Rinal Muchametow („Attraction“) ist ein Fest für Fans von packender Action und großem Effektkino.

Cineplex Aachen Cineplex Neufahrn

Sonntag, 09.02.

Enkel für Anfänger

  • Komödie
Mit: Maren Kroymann, Heiner Lauterbach, Barbara Sukowa
*In der Reihe Film-Café mit Kaffee & Kuchen am MO 10.2., 15 Uhr* Achtung: Lachfalten-Alarm! Wolfgang Groos schickt Maren Kroymann, Heiner Lauterbach und Barbara Sukowa auf furiose Großeltern-Mission...

Cineplex Aachen Cineplex Neufahrn

Montag, 10.02.

Nightlife

  • Komödie
Mit: Elyas M'Barek, Palina Rojinski, Frederick Lau
*Ladies First Preview am MI 12.2., 20 Uhr* Stress oder Liebe? Ein aufregendes Date mit der Traumfrau kann das Schicksal besiegeln...

Cineplex Aachen Cineplex Neufahrn

Mittwoch, 12.02.

The Doors: Break On Thru - A Celebration Of Ray Manzarek

  • 103′
  • Konzertfilm
Mit: Robby Krieger, John Densmore, Taylor Hawkins
Rock/Pop-Konzertfilm über die legendäre Band der 60er - in Erinnerung an Ray Manzarek.

Cineplex Aachen Cineplex Neufahrn

Mittwoch, 12.02.

I Love Tropoja

  • 103′
  • Komödie
Mit: Enca Haxhia, Ermal Mamaqi, Bruno Shllaku
„I Love Tropoja“ ist ein Film, der auf humorvolle Art versucht, sensible Themen wie Frauenrechte, arrangierte Ehen und das Patriarchat auf dem Balkan und in Osteuropa auf nachdenklich stimmende Weise zu berühren.

Cineplex Aachen Cineplex Neufahrn

Sonntag, 16.02.

Date a Live - The Movie: Mayuri Judgement

  • Animation
Mit diesem Anime kommt der erste Film aus dem DATE A LIVE-Universum erstmals und exklusiv in der deutschen Sprachfassung auf die Leinwand.

Cineplex Aachen Cineplex Neufahrn

Sonntag, 16.02.

Anders essen - Das Experiment

  • 84′
  • Dokumentarfilm
Ein Experiment, das Mut macht.Ein Film, der zeigt, wie es gehen könnte.. *Ab MO 2.3. auch für Schulvorstellungen buchbar*

Cineplex Aachen Cineplex Neufahrn

Sonntag, 01.03.

Baba Yaga

  • Horrorfilm
Mit: Aleksey Rozin, Marta Timofeeva, Maryana Spivak
*Russisches Original, mit deutschen Untertiteln* Sie kommt um dich zu holen! Moderne Kinoversion der alten slawischen Horrormär von der Hexe BABA YAGA, die Kinder in ihre Hütte im Wald entführt.

Cineplex Aachen Cineplex Neufahrn

Sonntag, 01.03.

Die Känguru-Chroniken

  • Komödie
Mit: Dimitrij Schaad, Rosalie Thomass, Volker Zack
*Preview am MI 4.3., 20 Uhr* Verfilmung der aberwitzigen Alltagsgeschichten des Kleinkünstler Marc-Uwe Kling, der in seiner Kreuzberger WG mit einem kommunistischen Känguru zusammenlebt.

Cineplex Aachen Cineplex Neufahrn

Mittwoch, 04.03.

Anime Night 2020: Kase-San and Morning Glories

  • 60′
  • Animation
*Deutsche Synchronfassung*

Cineplex Aachen Cineplex Neufahrn

Dienstag, 25.02.

Anime Night 2020: Saga of Tanya the Evil: The Movie

  • 115′
  • Action / Fantasy / Animation
*Deutsche Synchronfassung*

Cineplex Aachen Cineplex Neufahrn

Dienstag, 25.02.

Anime Night 2020: Psycho Pass: Sinners of the System

  • 180′
  • Animation / Thriller / Science-Fiction
*Deutsche Synchronfassung*

Cineplex Aachen Cineplex Neufahrn

Dienstag, 31.03.

Anime Night 2020: Millennium Actress

  • 87′
  • Animation / Drama / Liebesfilm
*Deutsche Synchronfassung*

Cineplex Aachen Cineplex Neufahrn

Dienstag, 28.04.

Anime Night 2020: Tokyo Ghoul S

  • 100′
  • Action
*Deutsche Synchronfassung*

Cineplex Aachen Cineplex Neufahrn

Montag, 25.05.

National Theatre Live: Cyrano de Bergerac

  • 180′
  • Theater
Mit: James McAvoy
*Schulvorstellungen sind auf Anfrage ab 21. Februar für 10,- EUR pro Person möglich*

Cineplex Aachen Cineplex Neufahrn

Donnerstag, 20.02.

Sonntag, 23.02.

National Theatre Live: The Welkin

  • 180′
  • Theater
Mit: Maxine Peake, Ria Zmitrowicz
*Schulvorstellungen sind auf Anfrage ab 22. Mai für 10,- EUR pro Person möglich*

Cineplex Aachen Cineplex Neufahrn

Donnerstag, 21.05.

Sonntag, 24.05.

Met Opera 2019/20: THE GERSHWINS' PORGY AND BESS

  • Oper
Mit: Eric Owens, Angel Blue, Golda Schultz
*Mehr Infos unter https://www.metimkino.de/start/ * +++Zusätzliches Kartenkontingent+++

Cineplex Aachen Cineplex Neufahrn

Met Opera 2019/20: Agrippina (Händel)

  • Oper
Mit: Joyce DiDonato, Brenda Rae, Kate Lindsey
*Mehr Infos unter https://www.metimkino.de/start/ *

Cineplex Aachen Cineplex Neufahrn

Samstag, 29.02.

Met Opera 2019/20: Der Fliegende Holländer (Wagner)

  • Oper
Mit: Bryn Terfel, Anja Kampe, Franz-Josef Selig
+++ACHTUNG - WICHTIGE INFO: Neue Uhrzeit, Beginn -neu- 18 Uhr+++ *Mehr Infos unter https://www.metimkino.de/start/ *

Cineplex Aachen Cineplex Neufahrn

Samstag, 14.03.

Met Opera 2019/20: Tosca (Puccini)

  • Oper
Mit: Anna Netrebko, Brian Jagde, Michael Volle
*Mehr Infos unter https://www.metimkino.de/start/ *

Cineplex Aachen Cineplex Neufahrn

Samstag, 11.04.

Met Opera 2019/20: Maria Stuarda (Donizetti)

  • Oper
Mit: Diana Damrau, Jamie Barton, Stephen Costello
*Mehr Infos unter https://www.metimkino.de/start/ *

Cineplex Aachen Cineplex Neufahrn

Samstag, 09.05.

Bolshoi Ballett 2019/20: Jewels

  • 165′
  • Ballett
*LIVE-Übertragung*

Cineplex Aachen Cineplex Neufahrn

Sonntag, 19.04.

Bolshoi Ballett 2019/20: Romeo und Julia

  • 185′
  • Ballett

Cineplex Aachen Cineplex Neufahrn

Sonntag, 29.03.

Bolshoi Ballett 2019/20: Schwanensee

  • 200′
  • Ballett
*LIVE-Übertragung*

Cineplex Aachen Cineplex Neufahrn

Sonntag, 23.02.

Exhibition on Screen: Lucian Freud Ein Selbstporträt

  • 80′
  • Dokumentarfilm / Kunstfilm
Englische Originalversion, mit deutschen Untertiteln.

Cineplex Aachen Cineplex Neufahrn

Sonntag, 23.02.

Exhibition On Screen: Renoir - verehrt und verachtet

  • 90′
  • Dokumentarfilm / Kunstfilm
Englische Originalversion, mit deutschen Untertiteln.

Cineplex Aachen Cineplex Neufahrn

Sonntag, 15.03.

Exhibition on Screen: Ostern in der Kunst

  • 85′
  • Kunstfilm / Dokumentarfilm
Englische Originalversion, mit deutschen Untertiteln.

Cineplex Aachen Cineplex Neufahrn

Sonntag, 19.04.

Exhibition on Screen: Frida Kahlo

  • 90′
  • Dokumentarfilm / Kunstfilm
Englische Originalversion, mit deutschen Untertiteln.

Cineplex Aachen Cineplex Neufahrn

Sonntag, 19.07.

Exhibition on Screen: Ich, Claude Monet

  • 86′
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm / Kunstfilm
Englische Originalversion, mit deutschen Untertiteln.

Cineplex Aachen Cineplex Neufahrn

Sonntag, 17.05.

Exhibition on Screen: Canaletto und die Kunst von Venedig

  • 85′
  • FSK 0
  • Kunstfilm / Dokumentarfilm
Englische Originalversion, mit deutschen Untertiteln.

Cineplex Aachen Cineplex Neufahrn

Sonntag, 21.06.

Games auf der Leinwand: 5 Stunden

  • 300′

Cineplex Aachen Cineplex Neufahrn

Samstag, 01.02.

Samstag, 08.02.

Samstag, 15.02.

Samstag, 22.02.

Samstag, 29.02.

Samstag, 07.03.

Samstag, 14.03.

Samstag, 21.03.

Samstag, 28.03.

22.01.2020

Viva the Underdogs - A Parkway Drive Film

  • Australien, 2019
  • 90 min
  • Dokumentarfilm
Konzert-Doku in einer Einzelvorstellung am Mittwoch, 22. Januar, 19:45 Uhr. *Tickets ab sofort*
VIVA THE UNDERDOGS begleitet die australische Heavy-Metal-Band Parkway Drive auf ihrer Reise, die sie als surfende Underdogs begannen bis hin zum Headliner auf Festivals weltweit. Der Film erzählt von der Suche nach Surfspots, der ersten eigenen Welttournee mit Nachtquartieren auf der Straße bis zur Weiterentwicklung ihres Sounds und das setzen neuer Metal-Maßstäbe mit jedem neuen Album. Dabei haben die fünf High-School-Freunde nie ihre Unabhängigkeit aufgegeben und sind bis heute im Selbstmanagement unterwegs - immer auf der Jagd nach einem neuen Abenteuer, immer mit dem Ziel Spaß zu haben und Grenzen zu sprengen.

Heute, 15 Jahre nachdem alles begann, werfen Parkway Drive alles in die Waagschale um die größte, explosivste und aufregendste Live-Show für ihre Fans weltweit zu kreieren. Selbstfinanziert, in eigener Verwaltung und mit über 100 Tourstopps auf der ganzen Welt. Werden 40 Crewmitglieder, 6 Sattelanhänger, modernste Bild-, Ton- & Pyrotechnik für die fünf Freunde ausreichen, um sich einen Platz im Rock-Olymp zu verdienen?

Ein exklusiver Blick hinter die Kulissen, persönliches Filmmaterial und ein beispielloser Zugang zu den spektakulären Live-Tourneen und den größten Musikfestivals der Welt. VIVA THE UNDERDOGS nimmt den Zuschauer mit auf eine unglaublich ehrliche und aufrichtige Reise durch die Geschichte von Parkway Drive. Eine Geschichte von guten und schlechten Zeiten, von Triumphen und Niederlagen, von Gewinnern und Opfern. Eine Geschichte gegen alle Widerstände. (Quelle: Verleih)
23.01.2020

Jojo Rabbit

  • USA, 2019
  • 108 min
  • FSK 12
  • Drama, Komödie
Für Jojo Betzler aus dem idyllischen Städtchen Falkenheim geht ein Traum in Erfüllung, dem er bereits seit 10 Jahren entgegengefiebert hat: Endlich kann er sich der Hitlerjugend anschließen, selbst wenn der Krieg schon in den letzten Zügen liegt. Der unsichere Junge, der ein ideales Opfer für die Propaganda der Nazis darstellt, glaubt, dass er einen großen und wichtigen Beitrag leisten kann und dort Freunde findet. Bislang ist nämlich bis auf die Gesellschaft von Adolf Hitler, seinem unsichtbaren besten Freund, ziemlich einsam. Doch seine Hoffnung auf Kameradschaft in der HJ erweist sich als Irrtum, denn im Jungvolklager wird er schwer gedemütigt. Als wäre das nicht schlimm genug, macht Jojo zuhause eine schockierende Entdeckung: Seine Mutter versteckt bei ihnen ein jüdisches Mädchen... (vf)
23.01.2020

Das geheime Leben der Bäume

  • Deutschland, 2019
  • 101 min
  • Dokumentarfilm
Tickets für Donnerstag, 23. Januar, 19:30 Uhr & Sonntag, 26. Januar, 19 Uhr sind bereits ab sofort vorab im Vorverkauf.
Peter Wohlleben ist Förster und er beobachtet das Leben in seinem Revier in der Gemeinde Wershofen genau, insbesondere das Phänomen von Bäumen, die auf geheimnisvolle Weise Verbindung haben. Er schrieb ein Buch darüber und veröffentlichte es 2015 unter dem Titel "Das geheime Leben der Bäume". Der Bestseller zeigt eine Sichtweise, die zunehmend populär wird: Auf Waldspaziergängen und Exkursionen zum ältesten Baum der Welt und zu Forstbetrieben in Kanada begibt sich Wohlleben auf die Suche nach Antworten, wie der Wald zu verstehen und zu retten ist. (vf)
23.01.2020

Türkler Geliyor

  • Türkei, 2019
  • 126 min
  • Abenteuer, Action, Historienfilm
Die Reitertruppen von Fatih Sultan Mehmet treten in einem epischen Kampf gegen den grausamen König Lazar an, der sein Volk verfolgt. Ein großes Epos von Liebe, Verrat und Verlust.
Der brutale König Lazar, der den Thron eroberte, indem er seine Mutter und seinen Bruder tötete, führte Krieg gegen den Eroberer Sultan Mehmet und verhaftete seine Schwester Mara, um sie als Geisel zu halten. Mara ist auch die geliebte Stiefmutter von Fatih Sultan Mehmet, der vor einigen Jahren Istanbul eroberte.
Auf Befehl des Sultans ergreifen die Reitertruppen Maßnahmen. Der Truppenführer Sungur, wird verraten und allein gelassen. Er rettet seine Geliebte, das Bogomil Mädchen Alina. Mit ihr und ein paar Bogomilen möchte er den König Lazar ermorden und versucht Maßnahmen zu ergreifen, damit er Mara retten kann.
Sturmreiter Sungur, schleicht sich in den Palast von König Lazar ein, um die Stiefmutter von Sultan Mehmet und die Bogomil-Tochter Alina, die wegen ihres Glaubens einem großen Massaker ausgesetzt war und die Türken als Hoffnung sieht, zu retten.
Wie werden Sungur und Alina, während ihre vielversprechende Liebe blüht, diese geheime Aufgabe in der finsteren Atmosphäre des Mittelalters erfüllen? Wie wird das Schicksal dieser beiden jungen Liebenden ausgehen? (Quelle: Verleih)
23.01.2020

Die Wolf-Gäng

  • Deutschland, 2019
  • 96 min
  • Fantasy, Kinder-/Jugendfilm
Es ist der Horror für jeden Teenager: ,Der Neue' in der Klasse zu sein. Vlad (AARON KISSOV) ist mit seinem Vater Barnabas (RICK KAVANIAN) nach Crailsfelden gezogen, einer fantastischen Stadt voller Feen, Hexen, Trolle, Zwerge - und Vampire, wie Vlad und Barnabas. Der 13-Jährige ist neu an der Penner-Akademie, der berühmtesten magischen Schule der Welt. Und gleich am ersten Tag passiert Vlad etwas richtig Peinliches: Beim Anblick eines Blutstropfens muss er sich vor versammelter Mannschaft übergeben. Denn: Er ist ein Vampir, der kein Blut sehen kann. Zusammen mit seinen beiden neuen Freunden, Faye (JOHANNA SCHRAML), einer Fee mit Flugangst, und Wolf (ARSSENI BULTMANN), einem Werwolf mit Tierhaarallergie, ist er damit in trauriger Gesellschaft - und die Lachnummer der ganzen Schule. Der gutmütige Hausmeister Hannappel (AXEL STEIN) lenkt die Wolf-Gäng allerdings in die richtige Richtung und so kommen die sympathischen Anti-Helden einer geheimnisvollen Verschwörung rund um Bürgermeister Louis Ziffer (CHRISTIAN BERKEL) und seiner Sekretärin Frau Circemeyer (SONJA GERHARDT) auf die Spur, die ganz Crailsfelden mitsamt seiner magischen Bewohner in den Untergang stürzen könnte - und lernen dabei, sich selbst zu akzeptieren, so wie sie sind. (Quelle: Verleih)
23.01.2020

Rafadan Tayfa: Göbeklitepe

  • Türkei, 2020
  • 88 min
  • Animation, Familienfilm
Kinder-Animationsfilm in der türkischen Originalfassung, mit deutschen Untertiteln am Samstag, 25. Januar + Sonntag, 26. Januar, jeweils um 13 Uhr. *Tickets ab sofort*
Während die Entdeckung von Göbeklitepe und die darauffolgenden Ausgrabungen mit großer Begeisterung verfolgt werden, bekommt Akin von seinem aus Urfa stammenden Freund Veysi ein geheimnisvolles Paket.
Akin weiß nicht, was die Kupferplatte im Paket zu bedeuten hat. Kurz darauf bekommt er einen Anruf von seinem Freund Veysi, was die Sache noch mehr durcheinander bringt. Veysi konnte ihm gerade noch panisch am Telefon erzählen, dass irgendwelche Leute hinter ihm her sind, dann bricht die Verbindung ab.
Es dauert nicht lange, bis das Team erahnt, dass die mit ungewöhnlichen Symbolen geschmückte Platte etwas mit Göbeklitepe zu tun haben könnte.
Der Entdecker von Göbeklitepe Onkel Präsident ist ein guter Freund vom Vogelvater.
Die Kinder reisen gemeinsam von Istanbul nach Urfa, um die Kupferplatte dem Onkel Präsidenten zu zeigen und um Veysi zu finden.
In einer Zeitspanne, in der Halley, ein Komet, unsere Welt besucht, sind sich die Kinder nicht bewusst, dass ihre Reise zu einem atemlosen, fantastischen Abenteuer werden wird. Außerdem erwartet sie ein Überraschungsgast, der Boss Onkel Kazim...

Türkisch mit deutschen Untertiteln
24.01.2020

Jak zostalem gangsterem. Historia prawdziwa

  • Polen, 2020
  • 139 min
  • FSK 16
  • Thriller
Polnischer Thriller im polnischen Original, mit englischen Untertiteln am Freitag, 24. Januar, 22 Uhr. *Tickets ab sofort*
Der Film beginnt in den 70er Jahren - schon damals weiß der junge Bohater, dass Adrenalin besser schmeckt als Milchpulver. Mit der Zeit entdeckt er das starke Gefühl von Geld, Macht und Überlegenheit. Die Transformation beginnt und sein Gangstertalent zeigt sich. Zusammen mit einem Freund baut er seine eigene kleine Armee auf.
Die auf Fakten basierende Geschichte zeigt zum ersten Mal das wahre Gesicht der polnischen Gangster: Sie begannen in Trainingsanzügen und gründeten eine kriminelle Vereinigung, die das ganze Land für kurze Zeit regierte.

Polnisch mit englischen Untertiteln
25.01.2020

Detective Chinatown 3

  • China, 2020
  • 135 min
  • FSK 12
  • Action, Drama
Chinesisches Original, mit deutschen Untertiteln aam Samstag, 25. Januar, 17 Uhr. *Tickets ab MO 13.1.*
Detective Chinatown 3 ist die Fortsetzung der überaus erfolgreichen Detective Chinatown-Reihe. Regie führt wiederum Chen Sicheng, auch die Stars Wang Baoqiang und Liu Haoran kehren zurück. Der Schauplatz ist diesmal Tokio.
26.01.2020

Bolshoi Ballett 2019/20: Giselle

  • Russland, 2019
  • 150 min
  • Ballett
*LIVE (neue Produktion)* **Tickets ab sofort**
Das junge Bauernmädchen Giselle stirbt als sie erfährt, dass ihre große Liebe Albrecht sie betrogen hat. Daraufhin muss sich Giselle gegen ihren Willen den Wilis anschließen, den rachsüchtigen Geistern von Bräuten. Diese verurteilen Albrecht zum Tanzen bis er vor Erschöpfung stirbt.

Giselle greift ein großes Thema der Romantik auf. Der renommierte Choreograph Alexei Ratmansky präsentiert eine brandneue Produktion. Hierbei rückt er das Werk - das zu den ältesten und größten des klassischen Tanzes zählt - in eine neue Perspektive und gibt so dem Publikum die Möglichkeit, dieses ikonische Ballett neu zu erleben.

Live aus dem Bolschoi in Moskau
30.01.2020

Die fantastische Reise des Dr. Dolittle

  • USA, 2019
  • 102 min
  • FSK 6
  • Abenteuer, Komödie
Familien-Preview am Sonntag, 26. Januar, 14:30 Uhr in 2D & 15 Uhr in 3D. *Tickets ab sofort*
Auch sieben Jahre nach ihrem Tod hat der exzentrische Arzt Dr. Dolittle (Robert Downey Jr.) den Verlust seiner Frau nicht überwunden. Gemeinsam mit einer bunt zusammengewürfelten Truppe exotischer Tiere hat er sich aus der viktorianischen Welt Englands zurückgezogen und hinter den hohen Mauern seines Familienanwesens Dolittle Manor verschanzt. Als die junge Queen Victoria (Jessie Buckley) aber schwer erkrankt, muss Dolittle zunächst widerwillig sein Heim verlassen und sich auf der Suche nach einem Heilmittel auf die Reise zu einem sagenumwobenen Eiland begeben.
Es ist eine gefährliche Mission, doch während er sich alten Feinden stellen muss und neuen wundersamen Kreaturen begegnet, erwachen Stück für Stück auch wieder sein Lebensmut und Witz. (Quelle: Verleih)
30.01.2020

Little Women

  • USA, 2019
  • 134 min
  • Drama, Liebesfilm
Vier junge Frauen im Amerika Mitte des 19. Jahrhunderts, die ihr Leben selbstbestimmt nach eigenen Vorstellungen gestalten wollen und dabei teils große gesellschaftliche Hindernisse überwinden: LITTLE WOMEN folgt den unterschiedlichen Lebenswegen der March-Schwestern Jo (Saoirse Ronan), Meg (Emma Watson), Amy (Florence Pugh) und Beth (Eliza Scanlen) zu einer Zeit, in der die Möglichkeiten für Frauen begrenzt waren. Erzählt aus der Perspektive von Jo March, dem Alter Ego von Autorin Louisa May Alcott, und sowohl basierend auf dem Roman wie auch auf den persönlichen Schriften Alcotts. (Quelle: Verleih)
30.01.2020

Countdown

  • USA, 2019
  • 91 min
  • FSK 16
  • Horrorfilm
Eine App, die Deinen Todeszeitpunkt voraussagt? Kann doch nur ein Fake sein! Denkt anfangs zumindest die junge Krankenschwester Quinn (Elizabeth Lail), als sie diese runterlädt und ungelesen die Nutzungsbedingungen akzeptiert. Ausprobieren kann man es ja mal. Während ihren Freunden noch Jahrzehnte Lebenszeit bleiben, zeigt Quinns Display etwas anderes an: Nur noch drei Tage zu leben und der Countdown läuft! Schon bald überschlagen sich die Ereignisse: Quinn erfährt von ersten Todesfällen unter den Nutzern und eine unheimliche Gestalt scheint, sie auf Schritt und Tritt zu verfolgen. Immer verzweifelter versucht sie, hinter das Geheimnis der mysteriösen App zu kommen. Als sie Matt (Jordan Calloway) kennenlernt, dessen Zeit ebenfalls abläuft, wollen beide gemeinsam ihren Todes-Countdown stoppen - zwei Tage, ein Tag, eine Stunde... (Quelle: Verleih)
30.01.2020

Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen

  • Deutschland, 2019
  • 78 min
  • Animation, Komödie
Heinzelmädchen Helvi hat es satt! Seit mehr als 250 Jahren verstecken sich die Heinzelmännchen nun schon tief unten in der „furzfinsteren“ Erde vor der Menschenwelt. Während die anderen Heinzels auf der Jagd nach der größten Zipfelmütze fleißig ihrem Handwerk nacheifern, stürzt die quirlige Helvi mit ihrem überbordenden Tatendrang von einem Missgeschick ins nächste. Heimlich schleicht sie sich mit den Heinzeljungen Butz und Kipp ans Tageslicht und stößt direkt auf den stinkstiefeligen Bäcker Theo. Der hat tatsächlich wenig zu lachen, ruiniert ihm sein geldgieriger Bruder Bruno doch fast das Geschäft. Für Helvi ist klar: Ihr neuer Freund braucht Hilfe. Und wer wäre dafür besser geeignet als die Heinzelmännchen? (Quelle: Verleih)
01.02.2020

Met Opera 2019/20: THE GERSHWINS' PORGY AND BESS

  • Oper
*Tickets ab sofort* ***Zusätzliches Kartenkontingent***
Eine der beliebtesten amerikanischen Opern kehrt das erste Mal nach gut 30 Jahren zurück an die Met. James Robinsons stylische Produktion wurde nach ihrer Londoner Premiere im letzten Jahr als wegweisend gefeiert, versetzt sie doch das Publikum direkt nach Catfish Row mit all seiner Musik, dem Tanz, Gefühlen und Herzschmerz seiner Bewohner. "Summertime" zählt zu den populärsten und am häufigsten gespielten Arien überhaupt. David Robertson leitet eine dynamische Besetzung um Eric Owens und Angel Blue.

George Gershwin legte besonderen Wert darauf, mit Porgy and Bess kein Musical, sondern eine Oper komponiert zu haben, und in der Tat steht das Stück den Opern des Verismo sehr nahe. Viele Melodien aus Porgy and Bess wie etwa I Loves You, Porgy, I Got Plenty o’ Nuttin’ oder Summertime sind zu Jazz-Standards geworden. Letzteres zählt zu den populärsten und am häufigsten gespielten Liedern überhaupt.

Gesungen in Englisch (mit deutschen Untertiteln)

19:00 - ca 22:30 Uhr (inkl 1 Pause)
04.02.2020

Kinky Boots - The Musical

  • Großbritannien, 2018
  • 135 min
  • Musical
Dienstag, 4. Februar 2020, 19:30 Uhr + Sonntag, 9. Februar 2020, 13 Uhr. *Tickets ab sofort*
Feel-good West End and Broadway award-winning HIT MUSICAL

Winner of every major Best Musical award:6 Tonys, 3 WhatsOnStageAwards and 3 Olivier Awards

With songs by Grammy® and Tony® winning pop icon Cyndi Lauper, direction and choreography by Jerry Mitchell (Legally Blonde, Hairspray) and book by Broadway legend Harvey Fierstein (La Cage Aux Folles), this 'dazzling, fabulously sassy and uplifting' (Time Out) musical celebrates a joyous story of Brit grit to high-heeled hit, as it takes you from the factory floor of Northampton to the glamorous catwalks of Milan!

Filmed live at the Adelphi Theatre in London's West Endin 2018
06.02.2020

Coma

  • Russland, 2019
  • Science-Fiction
Russisches Original, mit deutschen Untertiteln am Sonntag, 9. Februar, 17 Uhr. *Tickets ab sofort*
Nach einem schrecklichen Unfall findet sich ein junger, talentierter Architekt in einer ihm unbekannten, dystopischen Welt wieder - eine Welt bestehend aus den Erinnerungen aller Komapatienten. Ebenso wie ein menschliches Gedächtnis ist diese Welt fragmentiert, chaotisch und instabil. Aber genau das ist COMA: Eine Ansammlung von Straßen, Flüssen und Städten, die alle zusammen in einem Raum existieren können, da die geltenden Gesetze der Physik hier keine Gültigkeit mehr haben. (Quelle: Verleih)
06.02.2020

Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn

  • USA, 2020
  • Abenteuer, Action
Preview (20 Uhr) + Preview im englischen Original, ohne Untertitel (20:15 Uhr) am Mittwoch, 5. Februar. *Tickets ab sofort*
Margot Robbie kehrt zurück in der Rolle der Harley Quinn! BIRDS OF PREY ist eine verschlungene Geschichte, erzählt von Harley selbst, wie nur Harley sie erzählen kann. Als Gothams bösartigster, narzisstischer Verbrecher Roman Sionis und seine umtriebige rechte Hand Zsasz ein junges Mädchen namens Cass zur Zielscheibe machen, steht die Stadt auf der Suche nach ihr auf dem Kopf. Die Wege von Harley, Huntress, Black Canary und Renee Montoya kreuzen sich, und das ungewöhnliche Quartett hat keine andere Wahl, als sich zusammenzuschließen, um Roman zu Fall zu bringen.
06.02.2020

In Search...

  • Deutschland, 2018
  • 90 min
  • Dokumentarfilm, Biographie
Zum "Welttag gegen weibliche Genitakverstümmelung" - Einzelvorstellung am Donnerstag, 6. Februar, 20 Uhr. *Tickets ab sofort*
Eine Reise zur Weiblichkeit... Beryl dachte als junges Mädchen, als sie in einem ländlichen Dorf in Kenia aufwuchs, dass alle Frauen in der Welt "beschnitten" werden, indem sie "Female Genital Mutilation/Cutting" (FGM/C) über sich ergehen lassen müssen. Deshalb ertrug auch sie dieses Initiationsritual - sie wusste nichts über die Folgen von FGM/C. Viele Jahre später erfährt sie, dass es eine neue Operationsmethode gibt, die verspricht das zurückzugeben, was damals verloren ging. In ihrem autobiografischen Dokumentarfilm "In Search..." erforscht sie das emotionale Dilemma, indem sie mit anderen Frauen spricht, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Beryl versucht herauszufinden, ob sie sich dieser Operation unterziehen soll - eine zweite Reise ins Unbekannte. "Werde ich nochmals einen furchtbaren Fehler machen?", oder "Bin ich bereit, mich mit meinem Trauma auseinanderzusetzen?" sind die Fragen, die diese authentische und emotionale Suche in das aller Innerste einer jungen Frau führen. (Quelle: Verleih)
06.02.2020

21 Bridges

  • USA, 2019
  • 101 min
  • FSK 16
  • Drama, Thriller
Nachdem in Manhattan acht Polizisten erschossen werden, erhält der in Ungnade gefallene New Yorker Police Detective Andre Davis (Chadwick Boseman) eine Chance zur Wiedergutmachung: Er soll die Täter schnappen. Bei seiner Jagd nach den Mördern kommt er schon bald einer gewaltigen Verschwörung auf die Spur und schnell verwischen die Grenzen darüber, wer hier eigentlich wen jagt. Als sich die Situation in der Nacht weiter zuspitzt, greift die Polizei zu einer außerordentlichen Maßnahme: Zum ersten Mal in der Geschichte werden alle 21 Brücken von Manhattan geschlossen. Die Insel ist völlig abgeschottet und niemand kommt mehr rein oder raus. (Quelle: Verleih)
06.02.2020

Enkel für Anfänger

  • Deutschland, 2019
  • Komödie
In der Reihe Film Café mit Kaffee & Kuchen am Montag, 10. Februar, 15 Uhr. *Tickets ab sofort*
Auf Nordic Walking und Senioren-Kurse an der Uni haben die Rentner Karin (Maren Kroymann), Gerhard (Heiner Lauterbach) und Philippa (Barbara Sukowa) keine Lust. Und mit Kindern und Enkeln hatten Karin und Gerhard bislang auch so gar nichts am Hut. Deshalb verhilft Philippa, die als Paten-Oma von Leonie das Leben voll auskostet, den beiden zur unverhofften Großelternschaft. Im Handumdrehen haben sie zwei "lebhafte" Paten-Enkel zu versorgen, eine riesige Hüpfburg im Garten stehen und Lego-Steine an den Füßen kleben. Drei nicht mehr ganz blutjunge Anfänger treffen auf Familienwahnsinn für Fortgeschrittene: hyperaktive Patchwork-Geschwister, stirnrunzelnde Helikoptereltern und alleinerziehende Mütter mit ihren Tinder-Profilen inklusive... (Quelle: Verleih)
06.02.2020

The Lodge

  • USA, 2019
  • 113 min
  • FSK 16
  • Drama, Horrorfilm
Der verwitwete Journalist Richard beschließt, die Weihnachtsferien mit seinen beiden Kindern Mia und Aidan sowie seiner neuen Freundin Grace in seiner gemütlichen, verschneiten Waldhütte in den Bergen zu verbringen. Doch seine Kinder sind davon alles andere als begeistert: Sie trauen ihrer "zukünftigen Stiefmutter" nicht über den Weg - und lassen sie das auch bei jeder Gelegenheit spüren. Als Richard beruflich für ein paar Tage in die Stadt fahren muss und seine Familie alleine in den Bergen zurück lässt, passieren jeden Tag neue, unheimliche Ereignisse, die Mia und Aidan in ihrer Meinung bestärken, dass mit Grace irgend etwas nicht stimmt. Und als die Geschwister dann auch noch äußerst grausamen Details aus Graces Kindheit auf die Spur kommen, beginnt ein zunehmend eskalierendes Katz-und-Maus-Spiel, das die Drei an die Grenzen des Wahnsinns - und hindurch - führt... (Quelle: Verleih)
09.02.2020

Disney Junior Mitmachkino 01/2020

  • USA, 2020
  • 60 min
Sonntag, 9. Februar, 14 Uhr. *Tickets ab sofort*
Großes Kino für die Kleinsten! Am 09. Februar kommt das DISNEY JUNIOR MITMACH-KINO auf die große Leinwand. Ein Kinobesuch ist ein Abenteuer, besonders für die kleinen Kinder. Aber einen ganzen Film lang still zu sitzen, das ist oft noch zu viel verlangt. Das DISNEY JUNIOR MITMACH-KINO verbindet den Kinobesuch deshalb mit der aktiven Teilnahme an kleinen Spielen, Rätseln und Tanzeinlagen. Beim Mitmach-Kino wird den Kleinen so Einiges geboten: Wieder mit dabei sind unsere beliebten Disney Channel Helden Vampirina und Welpenfreunde. Unterstützung bekommen sie von unserem neuen Disney Junior Hit T.O.T.S. - alle Folgen sind natürlich brandneu und wurden noch nie im Fernsehen gezeigt.
Auf der großen Leinwand präsentieren sich die Helden von Disney Junior und fordern ihr Publikum zu jeder Menge lustiger Aktionen auf. Das DISNEY JUNIOR MITMACH-KINO bietet Kindern zwischen zwei und sieben Jahren jede Menge Spaß und Interaktion. Moderiert wird der einstündige Mitmach-Spaß von Micky Maus: zwar nicht live vor Ort, aber als eigens produzierte Animation auf der Leinwand.
12.02.2020

The Doors: Break On Thru - A Celebration Of Ray Manzarek

  • USA, 2019
  • 103 min
  • Konzertfilm
Rock/Pop-Event am Mittwoch, 12. Februar, 19:30 Uhr. *Tickets ab sofort*
Capturing a 2016 all-star tribute concert for co-founder and keyboardist of The Doors, the film features captivating musical performances alongside rare archival footage of the band.

THE DOORS: BREAK ON THRU - A CELEBRATION OF RAY MANZAREK is a hybrid live concert and documentary capturing a 2016 tribute performance in Los Angeles, CA by surviving Doors members John Densmore and Robby Krieger to honor fellow Doors member Ray Manzarek on what would have been his birthday. The setlist consists of Doors songs performed by John and Robby alongside a cast of all-star guest musicians including various members of the Foo Fighters, X, Stone Temple Pilots, Jane's Addiction, Paul McCartney's Band, Gov't Mule and more. The film also includes rare archival footage of the band, conversations with Jim Morrison and Ray Manzarek, and esteemed music journalist Ben Fong-Torres, as well as new interviews with John and Robby.
13.02.2020

I Love Tropoja

  • Albanien, 2020
  • 103 min
  • Komödie
Albanische Originalversion, mit deutschen Untertiteln am Sonntag, 16. Februar, 17 Uhr. *Tickets ab sofort*
Landi ist jung und erfolgreich, mit einem hochbezahlten Job in einer großen Bank in Tirana, seine Freundin ist Influencerin und er hat gerade sein erstes Haus bezahlt. Sein Traum: er möchte Bankmanager werden. Der Wunsch beruflich aufzusteigen, lässt ihn in Tropoja, in einer abgelegenen Bergregion Albaniens und versehentlich im Bett der Tochter seines Gastgebers landen. Nun müssen sie aufgrund überholter Traditionen gegen ihren Willen heiraten. Ein urkomischer Plan, die Hochzeit abzusagen, seltsame Schwiegereltern und seine verrückte "andere" Freundin sorgen für eine turbulente romantische Komödie. (Quelle: Verleih)

Albanisch mit deutschen Untertiteln
13.02.2020

Sonic the Hedgehog

  • USA, 2019
  • 100 min
  • Action, Komödie, Abenteuer
Sonic (gesprochen von Julien Bam) ist mit seinen 15 Jahren ein pubertierendes Powerpaket, aber dessen ist er sich selbst noch nicht wirklich bewusst. Zu seiner eigenen Sicherheit soll er sich auf dem Planeten Erde verstecken. Allerdings gibt es hierfür eine Bedingung: Die Welt soll niemals von seiner Existenz erfahren. Doch das erweist sich für den extrovertierten Igel als schier unmöglich, vor allem im Hinblick auf seine Super-Power, die er erst noch entdecken muss. Es ist also nur eine Frage der Zeit, bis jemand auf ihn aufmerksam wird. Zum Glück gerät Sonic an Tom (James Marsden), einen zynischen Polizisten, der aber das Herz am rechten Fleck hat. Gemeinsam nehmen es die beiden mit Sonics verrücktem Erzfeind Dr. Robotnik (Jim Carrey) auf, der sie schon bald über den ganzen Planeten jagt. Eine atemberaubende Verfolgungsjagd in Schallgeschwindigkeit beginnt... (Quelle: Verleih)
13.02.2020

Nightlife

  • Deutschland, 2020
  • Komödie
Ladies First Preview am Mittwoch, 12. Februar, 20 Uhr. *Tickets ab sofort*
NIGHTLIFE erzählt vom verrücktesten Date aller Zeiten! Der Berliner Barkeeper Milo (Elyas M'Barek) und seine Traumfrau Sunny (Palina Rojinski) begegnen sich auf schicksalshafte Weise im Nachtleben und verabreden sich auf ein Date. Alles scheint perfekt zu laufen, doch als Milos chaotischer Freund Renzo (Frederick Lau) auftaucht, der gerade Ärger mit der halben Berliner Unterwelt hat, eskaliert der romantische Abend zu einer völlig verrückten Jagd durch das Berliner Nachtleben. Wenn Milo und Sunny dieses Date überstehen, kann ihre Liebe echt nichts mehr erschüttern... (Quelle: Verleih)
16.02.2020

Date a Live - The Movie: Mayuri Judgement

  • Japan, 2015
  • Animation
Einzelvorstellung in der deutschen Sprachfassung am Sonntag, 16. Februar, 18 Uhr. *Tickets ab sofort*
UM DIE WELT ZU RETTEN, MUSS ER SIE TÖTEN... ODER KÜSSEN!
Vor 30 Jahren zerstörte ein »Raumbeben« große Teile Eurasiens und forderte 150 Millionen Todesopfer. Heute kehren diese Raumbeben zurück und es stellt sich heraus, dass überirdische Schönheiten - sogenannte »Geister« - ihre Ursache sind. Um die Geister zu besiegen, gibt es nur 2 Möglichkeiten: Sie zu töten oder sie zu... daten! Ausgerechnet der gewöhnliche Schüler Shido Itsuka besitzt die Macht, die Kräfte der Geister mit einem Kuss zu versiegeln und damit die Menschheit vor ihrer Vernichtung zu bewahren. Doch als die mysteriöse Mayuri auftaucht, die in einer Verbindung mit allen bisher versiegelten Geistern steht, droht der Welt eine nie dagewesene Gefahr. Kann Shido auch Mayuris Kräfte versiegeln?
20.02.2020

National Theatre Live: Cyrano de Bergerac

  • 180 min
  • Theater
Donnerstag, 20. Februar, 20 Uhr (LIVE) + Sonntag, 23. Februar, 12:40 Uhr (Aufzeichnung). *Tickets ab sofort* Ab sofort im englischen Original, ohne Untertitel.
By Edmond Rostand, in a new version by Martin Crimp
Directed by Jamie Lloyd
James McAvoy (X-Men, Atonement) returns to the stage in an inventive new adaptation of Cyrano de Bergerac, broadcast live to cinemas from London's West End.

Fierce with a pen and notorious in combat, Cyrano almost has it all - if only he could win the heart of his true love Roxane. There's just one big problem: he has a nose as huge as his heart. Will a society engulfed by narcissism get the better of Cyrano - or can his mastery of language set Roxane's world alight?

Edmond Rostand's masterwork is adapted by Martin Crimp, with direction by Jamie Lloyd. This classic play will be brought to life with linguistic ingenuity to celebrate Cyrano's powerful and resonant resistance against overwhelming odds.
20.02.2020

Lassie - Eine abenteuerliche Reise

  • Deutschland, 2020
  • Abenteuer, Drama
Familien-Preview am Sonntag, 16. Februar. *Tickets + Spielzeit in Kürze*
Für den zwölfjährigen Flo bricht eine Welt zusammen: Er muss seine geliebte
Collie-Hündin abgeben, weil die Familie in eine kleinere Wohnung ziehen
muss, in der keine Tiere erlaubt sind. Lassie kommt in die Obhut des Grafen
von Sprengel und dessen Enkelin Priscilla. Beide nehmen Lassie mit an die
Nordsee, wo sie bald die Flucht ergreift. Für die Hundedame beginnt eine
abenteuerliche Reise quer durch Deutschland – eine Reise zurück zu Flo. (Quelle: Verleih)
23.02.2020

Bolshoi Ballett 2019/20: Schwanensee

  • Russland, 2020
  • 200 min
  • Ballett
*LIVE* **Tickets ab sofort**
Prinz Siegfried wird von seinen Eltern aufgefordert eine Braut zu wählen. Er begegnet jedoch am See der geheimnisvollen Schwanenfrau Odette und ist von ihr fasziniert. Als er ihr in einem Gelübde seine ewige Liebe zum Ausdruck bringt, hat das unaufhaltsame Folgen.

In neuer Besetzung kehrt Tschaikowskis Meisterwerk - das beliebteste Ballett des klassischen Kanons - auf die Bühne zurück. Technisch höchst anspruchsvoll und zugleich zutiefst bewegend, mit einem überwältigenden, weltberühmten Ballettkorps als grandiose Einheit: Das zeichnet die legendäre Liebesgeschichte zwischen Prinz Siegfried und den beiden Persönlichkeiten Odette/Odile aus. Die Inszenierung hat ihren Ursprung im Bolschoi Theater und sie mitzuerleben ist ein Muss für jeden Ballett-Liebhaber.

Live aus dem Bolschoi in Moskau

Dauer: 3 Stunden 20 Minuten inklusive zweier Pausen
23.02.2020

Exhibition on Screen: Lucian Freud Ein Selbstporträt

  • Großbritannien, 2019
  • 80 min
  • Dokumentarfilm, Kunstfilm
Englische Originalversion, mit deutschen Untertiteln, Sonntag 23.02.20, 12:40 Uhr *Tickets ab sofort*
Zum ersten Mal in der Geschichte führt die Royal Academy of Arts in London in Zusammenarbeit mit dem Museum of Fine Arts in Boston die Selbstporträts von Lucian Freud zusammen. Die Ausstellung zeigt mehr als 50 Gemälde, Drucke und Zeichnungen, in denen der moderne Meister der britischen Kunst seinen unerschütterlichen Blick auf sich selbst gerichtet hat. Lucian Freud, einer der berühmtesten Maler unserer Zeit, ist auch einer der wenigen Künstler des 20. Jahrhunderts, die sich mit solcher Konsequenz darstellten. Fast sieben Jahrzehnte lang geben seine Selbstporträts einen faszinierenden Einblick in seine Psyche und seine Entwicklung als Maler, von seinem frühesten Porträt aus dem Jahr 1939 bis zum letzten, das 64 Jahre später entstand. Zusammen betrachtet stellen seine Porträts eine spannende Auseinandersetzung mit der Dynamik des Alterns und dem Prozess der Selbstdarstellung dar.

Diese äußerst spannende Ausstellung bietet eine einzigartige Gelegenheit für die EXHIBITION ON SCREEN, das Lebenswerk eines Meisters in einer Show zu enthüllen.

Der Film begibt sich auf die Suche nach einem der originellsten und beliebtesten Künstler der letzten Jahre, dem Enkel von Sigmund Freud, der eine Schlüsselfigur in Londons radikaler Kunstszene der Nachkriegszeit war.
25.02.2020

Anime Night 2020: Kase-San and Morning Glories

  • Japan, 2019
  • 60 min
  • Animation
Dienstag, 25. Februar, 19 Uhr. *Tickets ab sofort*
YYui Yamada ist ein eher ruhiger und zurückhaltender Teenager. Als das für sie letzte Schuljahr beginnt, kommt sie mit Tomoka Kase der Starleichtathletin der Schule, in eine Klasse. Was zunächst als unschuldige Romanze zwischen den beiden beginnt, entwickelt sich schnell zu einer handfesten Beziehung, die die beiden aber auch vor ungeahnte Schwierigkeiten stellt Wohin mit all den bisher unbekannten Gefühlen? Und wie hält man es vor Lehrern, Eltern und Mitschülern geheim? Als es an der Zeit ist, sich für eine Universität zu entscheiden, müssen die beiden eine schwerwiegende Entscheidung treffen...

Kase-san and Morning Glories, die Verfilmung der Manga-Reihe von Hiromi Takashima und der erste Girls-Love-Titel im KAZÉ-Programm, porträtiert einfühlsam und herzerwärmend junge gleichgeschlechtliche Liebe.
Langfilm + Kurzfilm (Musikvideo)
25.02.2020

Anime Night 2020: Saga of Tanya the Evil: The Movie

  • Japan, 2019
  • 115 min
  • Action, Fantasy, Animation
Dienstag, 25. Februar, 20:30 Uhr. *Tickets ab sofort*
Bildgewaltiges Action Fantasy Meisterwerk über einen japanischen Angestellten, der als magisch begabtes Mädchen (Tanya) in einer Parallelwelt wiedergeborenen wird und nun im dort stattfindenden Weltkrieg als Soldatin zu überleben versucht.
Im Jahr 1926 der Vereinigungszeitrechnung ist das Imperium zu einer überwältigenden Großmacht aufgestiegen. Nach den Siegen über das Staatenbündnis und Dakia leistet nur noch die Freie Republik unter der Führung General de Lugos Widerstand. Doch auch das letzte Aufflammen ihrer kriegerischen Handlungen wird vom 203. Magierbataillon unter Major Tanya Degretschow, mit einem wahnwitzigen Gegenangriff niedergeschlagen. Endlich glaubt sich Tanya am Ziel ihrer Träume von einem ruhigen Leben fernab der Front. Diese zerplatzen direkt nach ihrer Rückkehr: Die Russische Föderation formiert eine Armee in Grenznähe und weitere Truppen verschiedener Nationen sind auf dem Weg dorthin. Unter ihnen ist auch Mary Sioux, die Rache für ihren gefallenen Vater geschworen hat. Wird das Imperium dem aufkeimenden Weltkrieg etwas entgegensetzen können? Wie lange noch kann sich Tanya auf den verhassten Segen Gottes verlassen?
Nach dem Erfolg der Animeserie schickt das Studio NUT seinen blonden Kriegsteufel in die nächste Schlacht - eine Feuertaufe auf der großen Leinwand in Spielfilmlänge.
27.02.2020

Anders essen - Das Experiment

  • Österreich, 2020
  • 84 min
  • Dokumentarfilm
Exklusive Einzelvorstellung am Sonntag, 1. März, 17:15 Uhr. *Tickets ab sofort* +++Ab MO 2.3. auch im Rahmen von Schulvorstellungen möglich+++
Unsere Art zu essen belastet das Klima. Doch wie groß ist die CO2-Last tatsächlich und stimmt die Behauptung, dass unsere Rinder eigentlich auf den Feldern der Sojabauern in Brasilien stehen?
Für den Film Anders essen - Das Experiment wird erstmals ein Acker mit genau jenen Getreiden, Gemüsen, Früchten, Ölsaaten und Gräsern bepflanzt, die pro Person auf unseren Tellern landen - und die die Industrie u.a. zu Futtermitteln für Tiere verarbeitet. Es entsteht ein Feld von 4.400 m2 Größe, die Fläche eines kleinen Fußballfeldes, das der "durchschnittliche" Bürger benötigt. Zwei Drittel davon liegen im Ausland. Insgesamt verbrauchen wir doppelt so viel, wie uns eigentlich zusteht: Würden sich alle Menschen so ernähren, bräuchten wir eine zweite Erde.
Lässt sich daran etwas ändern? Drei Familien wagen sich in den Selbstversuch. Sie beginnen regional einzukaufen und entdecken das Kochen neu. Das Ergebnis überrascht. Anders essen verändert tatsächlich unseren Landverbrauch und die CO2-Last.
Ein Experiment, das Mut macht.
Ein Film, der zeigt, wie es gehen könnte. (Quelle: Verleih)
29.02.2020

Met Opera 2019/20: Agrippina (Händel)

  • Oper
*Tickets ab sofort*
AGRIPPINA gilt als Händels erstes Meisterwerk. In Sir David McVicars Neuinszenierung kommt der barocke Politthriller um Macht und Erotik nun mit der wunderbaren Joyce DiDonato in der Titelrolle zum ersten Mal auch an die Met. Die Starbesetzung umfasst daneben Kate Lindsey als Agrippinas Sohn Nerone, Brenda Rae als verführerische Poppea, Iestyn Davis als Ottone und Matthew Rose als Claudius. Am Pult steht Harry Bicket.

Ein Politthriller im antiken Rom: Von ihrem Gatten, Kaiser Claudius, heißt es, er sei bei der Rückkehr von seinem Britannien-Feldzug im Meer ertrunken. Agrippina will jetzt ihren Sohn Nero auf dem römischen Thron sehen. Nun gilt es, Intrigen zu spinnen. Doch die Geliebte des Feldherrn Ottone, Poppea, versucht dieses zu verhindern. Anlass für herrlichste Barockmusik und ein Wiedersehen mit Mezzo-Star Joyce DiDonato!

Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

19:00 - ca 23:00 Uhr (inkl 1 Pause)
01.03.2020

Baba Yaga

  • Russland, 2019
  • Horrorfilm
Russisches Original, mit deutschen Untertiteln am Sonntag, 1. März, 21:30 Uhr. *Tickets ab sofort*
Kurz nach ihrem Umzug an den Stadtrand stellt eine junge Familie ein Kindermädchen für ihre neugeborene Tochter ein. Während die Eltern schnell Vertrauen zu der jungen Frau fassen, glaubt Sohn Igor, dass mit ihr etwas nicht stimmt. Mysteriöse Vorkommnisse ereignen sich in der Wohnung und das Kindermädchen verhält sich seltsam. Bei den Eltern stößt der Junge mit seinen Bedenken allerdings auf Unverständnis. Als er eines Tages nach Hause kommt, sind seine kleine Schwester und das Kindermädchen spurlos verschwunden. Die Eltern scheint das nicht zu stören. Sie erinnern sich nicht daran, je eine Tochter gehabt zu haben. Igor macht sich selbst auf die Suche nach seiner Schwester. Eine Suche, die ihn tief in den Wald und in die Arme eines uralten Dämons führt...
Sie kommt um dich zu holen! Moderne Kinoversion der alten slawischen Horrormär von der Hexe BABA YAGA, die Kinder in ihre Hütte im Wald entführt.
05.03.2020

Die Känguru-Chroniken

  • Deutschland, 2019
  • Komödie
Preview am Mittwoch, 4. März, 20 Uhr. *Tickets ab sofort*
Marc-Uwe, ein unterambitionierter Kleinkünstler mit Migräne-Hintergrund, lebt mit einem Känguru zusammen. Doch die ganz normale Kreuzberger WG ist in Gefahr: Ein rechtspopulistischer Immobilienhai bedroht mit einem gigantischen Bauprojekt die Idylle des Kiezes. Das findet das Känguru gar nicht gut. Ach ja! Es ist nämlich Kommunist – das hatte ich vergessen zu erzählen. Jedenfalls entwickelt es einen genialen Plan. Und dann noch einen, weil Marc-Uwe den ersten nicht verstanden hat. Und noch einen dritten, weil der zweite nicht funktioniert hat. Schließlich gipfelt das Ganze in einem großen Anti-Terror-Anschlag und ... äh... weiß auch nicht mehr so genau. Jedenfalls ist der Film ziemlich witzig.
14.03.2020

Met Opera 2019/20: Der Fliegende Holländer (Wagner)

  • Oper
+++ACHTUNG - WICHTIGE INFO: MET - Der Fliegende Holländer, SA 14. März | Neue Uhrzeit, Beginn -neu- 18 Uhr+++ *Tickets ab sofort*
Der großartige Sir Bryn Terfel wird erstmals seit 2012 wieder an der Met zu sehen sein. In der Titelrolle von Wagners romantischer Oper als verfluchter Kapitän, der dazu verdammt ist, die offene See ewig zu befahren, führt er neben Anja Krampe in ihrem Met-Debüt Girards mitreißende neue Produktion an, welche die Bühne in ein gewaltiges Ölgemälde verwandelt. Valery Gergiev reist aus München extra ans Dirigentenpult nach New York.

Die Rollen des Holländers und der ihm verfallenes Senta dienten Wagner als Vorbild für ein Menschenbild, zu dem der Komponist in seinen späteren Werken in der einen oder anderen Form immer wieder zurückgekehrt ist: Der geheimnisvolle Fremde aus dem Jenseits und die Frau, die sich für seine Erlösung opfert. Der düstere und impulsive Ton dieses Dramas wird bereits durch die stürmische Ouvertüre des Werks angeschlagen.

Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln)

18:00 - ca 20.40 Uhr (keine Pause)
29.03.2020

Bolshoi Ballett 2019/20: Romeo und Julia

  • Russland, 2018
  • 185 min
  • Ballett
*Tickets ab sofort*
Obwohl zwischen ihren Familien eine erbitterte Feindschaft herrscht, haben sich Romeo und Julia unsterblich ineinander verliebt. Die Rivalität zwischen den Capulets und den Montagues bezahlt Mercutio mit seinem Leben und Romeo ist entschlossen, den Verlust seines Freundes zu rächen.

Das Schicksal der Liebenden, das von Anfang an unter einem schlechten Stern steht, inspirierte Prokofiev zu einer bemerkenswerten Filmmusik. Sie reicht von zarten Klängen bei Julia bis hin zum bedrohlich wirkenden Tanz der Ritter. Die Bolschoi-Stars Ekaterina Krysanova und Vladislav Lantratov gehen völlig in der Verkörperung der beiden Verliebten auf, die durch Alexei Ratmanskys Inszenierung der Liebe auf den ersten Blick auf besondere Weise gegenwärtig wird.

Live im Bolschoi aufgezeichnet
31.03.2020

Anime Night 2020: Psycho Pass: Sinners of the System

  • Japan, 2019
  • 180 min
  • Animation, Thriller, Science-Fiction
Dienstag, 31. März, 20 Uhr. *Tickets ab sofort*
Spannender Cyberpunk Krimi, schockierende Science Fiction, actiongeladener Thriller in drei neuen Fällen rund um das Sybil System und die Ermittler vom Amt für Öffentliche Sicherheit
Case 1 (Schuld und Sühne) Da Ermittlerin Akane Tsunemori in Tokyo bleiben muss, soll sich die systemtreue Mika Shimotsuki zusammen mit Vollstrecker Nobuchika Ginoza einem besonders heiklen Fall in einer
Isolationseinrichtung für Kriminelle in Aomori widmen.
Case 2 (First Guardian) Im Jahr 2112 trifft Drohnenpilot Teppei Sugo in Okinawa auf den Vollstrecker Tomomi Masaoka vom Amt für Öffentliche Sicherheit, nachdem unbemannte bewaffnete Drohnen Tokyo angegriffen haben.
Case 3 (Jenseits von Liebe und Hass) Shinya Kogami den es nach Tibetverschlagen hat, rettet Flüchtlinge, die von Guerillas angegriffen werden. Daraufhin bittet ihn ein kleines Mädchen, ihm das Kämpfen beizubringen, um sich zu rächen.
Die Anime Variante des US Spielfilms Minority Report ist das erfolgreichste Science Fiction Krimi Franchise aus Japan.
05.04.2020

Exhibition on Screen: Ostern in der Kunst

  • Großbritannien, 2019
  • 85 min
  • Kunstfilm, Dokumentarfilm
Englische Originalversion, mit deutschen Untertiteln, Sonntag 19.04.20, 12:40 Uhr *Tickets ab sofort*
Die Geschichte des Todes und der Auferstehung Christi prägt seit 2000 Jahren die westliche Kultur. Es ist vielleicht das bedeutendste historische Ereignis aller Zeiten, wie es in den Evangelien erzählt wird, aber auch wie es von den größten Künstlern der Geschichte dargestellt wird.

Vom Triumphalen bis zum Grausamen, vom Himmlischen bis zum Greifbaren - einige der größten Kunstwerke der westlichen Zivilisation konzentrieren sich auf diesen entscheidenden Moment. Dieser wunderschön gestaltete Film untersucht die Ostergeschichte, wie sie in der Kunst dargestellt wird, von der Zeit der frühen Christen bis zur Gegenwart.

Der Film, der vor Ort in Jerusalem, den Vereinigten Staaten und ganz Europa gedreht wurde, untersucht die verschiedenen Arten, wie Künstler die Ostergeschichte im Laufe der Jahrhunderte dargestellt haben, und zeigt so die Geschichte von uns allen.

Ein atemberaubender Film über eines der bedeutendsten Ereignisse der Geschichte - den Tod und die Auferstehung von Jesus mit Werken von Künstlern wie Caravaggio, Michelangelo, Leonardo, El Greco und vielen anderen, darunter die zeitgenössischen Künstler Mark Wallinger und Sam Taylor-Wood.
11.04.2020

Met Opera 2019/20: Tosca (Puccini)

  • Oper
*Tickets ab sofort*
Nach dem großen Erfolg ihres Rollendebüts im vergangenen Jahr kehrt Superstar Anna Netrebko als explosive Diva in der Titelpartie von Sir David McVicars atemberaubender Puccini-Produktion auf die Met-Bühne zurück. Tenor Brian Jagde als idealistischer Maler Cavaradossi und Michael Volle als böser Scarpia komplettieren die fatale Dreiecksbeziehung unter der musikalischen Leitung von Bertrand de Billy.

Tosca ist seit ihrer Uraufführung fester Bestandteil des Opernrepertoires und gehört zu den fünf weltweit am häufigsten gespielten Opern. Wie ein Thriller fesselt die Geschichte von der ersten Sekunde an. Vor dem Hintergrund von Napoleon Bonapartes Invasion in Italien im Jahr 1800 und den Auseinandersetzungen zwischen Republikanern und Royalisten entspinnt sich eine verhängnisvolle Dreiecksgeschichte um Sex, Religion und Theater.

Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

19:00 - ca 22:10 Uhr (inkl 2 Pausen)
19.04.2020

Bolshoi Ballett 2019/20: Jewels

  • Russland, 2020
  • 165 min
  • Ballett
*LIVE* **Tickets ab sofort**
Inspiriert wurde dieses prunkvolle Triptychon von einem Besuch Balanchines beim berühmten Juwelier Van Cleef & Arpels auf der New Yorker Fifth Avenue. Durch die Verknüpfung von Paris, New York und St. Petersburg mit einem bestimmten Edelstein - Smaragd, Rubin und Diamant - würdigt er diese Städte und ihre Tanzschulen.

Balanchine gelingt eine Hommage von bezaubernder Schönheit an die drei Tanzschulen, die seinen Stil geprägt hatten, wobei jede durch einen kontrastreichen Edelstein repräsentiert wird. Jewels bietet eine einzigartige Gelegenheit, die Genialität des Choreographen in dieser visuell höchst faszinierenden Darstellung zu genießen, die von einigen der brillantesten Tänzer und Tänzerinnen der Welt aufgeführt wird.

Live aus dem Bolschoi in Moskau
28.04.2020

Anime Night 2020: Millennium Actress

  • Japan, 2001
  • 87 min
  • Animation, Drama, Liebesfilm
Dienstag, 28. April, 19:30 Uhr. *Tickets ab sofort*
Zur Jahrtausendwende lässt das legendäre Filmstudio Ginei seine in die Jahre gekommenen Kulissen abreißen. Der ehemalige Mitarbeiter Genya Tachibana beschließt, zu dieser Gelegenheit eine.Dokumentation über den großen Star des Studios Chiyoko Fujiwara zu drehen.Gemeinsam mit dem Kameramann Ky?ji Ida macht er sich auf den Weg
zum abgelegenen Haus der mittlerweile über 70 Jahre alten Schauspielerin. Ein goldener Schlüssel, den die beiden ihr als Geschenk überreichen,.weckt Erinnerungen an ihre erste Liebe, der in den Wirren des 2 Weltkriegs verschwand und den sie ihr Leben lang suchte. In.Chiyokos Erzählung entspannt sich die Geschichte des japanischen
Films so lebhaft, dass Vergangenheit und Gegenwart ununterscheidbar werden .
Mehrfach ausgezeichnetes Meisterwerk, das Zuschauer atemlos zurücklässt.
09.05.2020

Met Opera 2019/20: Maria Stuarda (Donizetti)

  • Oper
*Tickets ab sofort*
In der vergangenen Saison begeisterte Diana Damrau als Violetta in "La Traviata". Nun kehrt der Starsopran als die dem Untergang geweihte schottische Königin in Sir David McVicars stattlicher Donizetti-Inszenierung auf die Met-Bühne zurück. Unter der Leitung von Maurizio Benini werden auch Jamie Barton als Rivalin Queen Elizabeth I. und Stephen Costello als nobler Earl of Leicester in diesem Belcanto-Feuerwerk zu sehen sein.

Zwei starke weibliche Charaktere prallen in Maria Stuarda aufeinander. Die inhaftierte schottische Königin Maria Stuart, die auf das Todesurteil durch ihre kühle Cousine Elisabeth I. wartet. Nicht nur im Thronanspruch, auch in der Liebe sind sie Konkurrentinnen. Wenn die beiden Rivalinnen in der zentralen Szene aufeinander treffen und sich mit Vorwürfen und Beleidigungen bombardieren, ist das Belcanto-Kunst auf ihrem Höhepunkt!

Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

19:00 - ca 22:10 Uhr (inkl 1 Pause)
21.05.2020

National Theatre Live: The Welkin

  • 180 min
  • Theater
Donnerstag, 21. Mai, 20 Uhr (LIVE) + Sonntag, 25. Mai, 12:40 Uhr (Aufzeichnung). *Tickets ab sofort* Ab sofort im englischen Original, ohne Unterti
a new play by Lucy Kirkwood

One life in the hands of 12 women.

Rural England, 1759. As the country waits for Halley's comet, 21-year-old Sally Poppy is sentenced to hang for a heinous murder.

When Sally claims to be pregnant, a jury of 12 matrons are taken from their housework to decide whether she's telling the truth, or simply trying to escape the noose. With only midwife Lizzy Luke prepared to defend the girl, and a mob baying for blood outside, the matrons wrestle with their new authority, and the devil in their midst.

James Macdonald (Who's Afraid of Virginia Woolf?) directs Maxine Peake (The Theory of Everything, Funny Cow) and Ria Zmitrowicz (Three Girls, Mr. Selfridge) in this bold and gripping thriller from Tony-nominated writer Lucy Kirkwood (Chimerica, Skins). Broadcast live from the National Theatre in London.
26.05.2020

Anime Night 2020: Tokyo Ghoul S

  • Japan, 2019
  • 100 min
  • Action
Dienstag, 26. Mai, 20 Uhr. *Tickets ab sofort*
Stanley Kubrick trifft Hannibal Lector : Mitten in Japans Hauptstadt Tokyo leben sie Ghule, die sich von Menschen ernähren. Unter ihnen ist nun auch Ken Kaneki (Masataka Kubota), der nach einer Operation zum Halbghul geworden ist und keine normale Nahrung mehr verträgt. Für einige seiner Artgenossen ist diese Mischung offensichtlich besonders anziehend. Der Gourmet, einer der gefährlichsten Ghule der Stadt, hat bereits begonnen, seine Feinschmecker Fühler nach Ken auszustrecken. Als er von Shu Tsukiyama zum Essen in ein Ghul Restaurant eingeladen wird, denkt Ken sich noch nichts dabei bis er auf einmal vor lauter hungrigen Maskierten steht und merkt, dass er als Delikatesse versteigert werden soll. Wird er der Gier des Gourmets noch entkommen können?
Der zweite Realfilm zum gleichnamigen Anime- und Manga-Bestseller wurde diesmal von den beiden Werbefilmern Kazuhiko Hiramaki und Takuya Kawasaki inszeniert, die der blutigen Urban-Horror-Action einen besonders stylischen Anstrich verpasst haben.
05.07.2020

Exhibition on Screen: Frida Kahlo

  • Großbritannien, 2019
  • 90 min
  • Dokumentarfilm, Kunstfilm
Englische Originalversion, mit deutschen Untertiteln, Sonntag 19.07.20, 12:40 Uhr *Tickets ab sofort*
"Ich male nie Träume oder Alpträume. Ich male meine eigene Realität". Ein exzellent recherchierter und visuell spektakulärer Langfilm über diese weibliche Ikone des 20. Jahrhunderts.

Der Film nimmt uns mit auf eine Reise durch das Leben einer der bekanntesten weiblichen Ikonen: FridaKahlo. Sie war eine erfolgreiche Selbstporträtmalerin, die die Leinwand als Spiegel durch alle Phasen ihres turbulenten und manchmal tragischen Lebens benutzte. Geleitet von Interviews, Kommentaren und Fridas eigenen Worten, deckt die EXHIBITION ON SCREEN auf, dass es sich hierbei jedoch nicht um ein von Tragödien geprägtes Leben handelte.

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern