Programm
Suche
Baden-Baden
Opéra national de Paris 2017/18: Don Carlos

Opéra national de Paris 2017/18: Don Carlos

  • Frankreich, 2017
  • 290′
  • Oper
  • OT: Opéra national de Paris 2017/18: Don Carlos
  • Regie: Krzysztof Warlikowski
  • Darsteller: Ildar Abdrazakov, Jonas Kaufmann, Ludovic Tezier, Dmitry Belosselskiy

Wenn es eine Oper gibt, die sich auf allen Ebenen über die Grenzen des Dramas und der Dramaturgie hinwegsetzt, so ist es sicherlich Verdis in Frankreich entstandenes Werk "Don Carlos", in dem politische, religiöse, historische und psychoanalytische Themen eng miteinander verknüpft sind. Krzysztof Warlikowski zeigt die ursprüngliche Fassung der fünfaktigen Oper, in der das Intime - das Netz aus Ängsten und Tabus um die Protagonisten - im Mittelpunkt steht. Das Publikum darf sich auf eine überaus hochkarätige Besetzung freuen: Weltstar Jonas Kaufmann ist Don Carlos, seinen Vater Philippe II gibt Ildar Abdrazakov, ebenfalls auf allen internationalen Opernbühnen Zuhause. Don Carlos‘ unerreichbare Liebe Elisabeth ist mit Sopranistin Sonya Yoncheva, dem neuen Stern am Opernhimmel, brillant besetzt, sein Freund Rodrigue wird von Bariton Ludovic Tézier verkörpert. Mit Elina Garanca (Mezzosopran) als Prinzessin Eboli ist eine weitere, grandiose Sängerin verpflichtet und als Großinquisitor steht Dmitry Belosselskiy auf der Bühne, von Publikum und Presse als einer der aufregendsten Bässe seiner Generation gefeiert. Das Werk wird live aus der Opéra Bastille übertragen – es dirigiert Philippe Jordan. Gesungen in Französisch mit deutschen Untertiteln, 4 Stunden 50 Minuten, inkl. zweier Pausen.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern