Programm
Suche
Neufahrn

Der Kongress tanzt

  • Deutschland, 1931
  • 97′
  • FSK 12
  • Musikfilm / Liebesfilm
  • OT: Der Kongress tanzt
  • Regie: Eric Charell
  • Mit: Lilian Harvey, Willy Fritsch, Otto Wallburg, Conrad Veidt, Carl Heinz Schroth, Lil Dagover, Alfred Abel, Adele Sandrock, Paul Hörbiger

Die märchenhafte Romanze zwischen dem russischen Zaren Alexander I. (Willy Fritsch) und einer hübschen jungen Handschuhverkäuferin (Lilian Harvey), die während des Wiener Kongresses 1814 ihr Herz an den großen Herrscher verliert. Das berühmteste Stück des Films ist die Kutschenfahrt, bei der Lilian Harvey das Lied "Das gibt's nur einmal, das kommt nie wieder" singt. Die Fahrt beginnt in einer kleinen Wiener Gasse, führt durch die Vorstadt bis zu einem Pärchen im Gras, das den Gesang ebenso aufnimmt wie schon vorher alle Passanten; es geht weiter durch grüne Wiesen, vorbei an winkenden Wäscherinnen, tanzenden Kindern und Bauern bei der Ernte, die ins Lied miteinstimmen. Auch das Lied "Das muss ein Stück vom Himmel sein", das von einem Heurigen-Sänger (Paul Hörbiger) vorgetragen wird, wurde unvergesslich!

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern