Programm
Suche
Neufahrn

Der Künstler Gottfried Helnwein - Die Stille der Unschuld

  • Deutschland, 2009
  • 116′
  • FSK 12
  • Dokumentarfilm
  • Regie: Claudia Schmid

Gottfried Helnwein ist umstritten. Er ist umstritten, weil er sich mit den dunklen Seiten des Menschen beschäftigt. Er ist umstritten, weil er sie uns schonungslos und in hyperrealistischen Darstellungen vor Augen führt. Und auch, weil er uns damit zu Mitwissenden und Mittätern von Grausamkeiten und Misshandlungen macht. Dabei ist das künstlerische Werk von Gottfried Helnwein vor allem ein Offenlegen. Ein Offenlegen der Strukturen von Macht und Gewalt und des kollektiven Verdrängens. (j.b.)

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern