Programm
Suche
Neufahrn

Die dünnen Mädchen

  • Deutschland, 2008
  • 95′
  • FSK 12
  • Dokumentarfilm
  • Regie: Maria Teresa Camoglio

In einer Gesellschaft des Überflusses und materiellen Wohlstands hungern sie sich vor aller Augen zu Tode. Denn die jungen Frauen, die der Dokumentarfilm begleitet, leiden an Magersucht, der bewussten Verweigerung jeglicher Nahrungsaufnahme. Einige von ihnen werden die Therapie abbrechen, andere werden entlassen. Viele von ihnen werden jedoch immer wieder kommen. Und so ist "Die dünnen Mädchen" kein Film über Models oder Mode. Er ist ein Film über einen Schrei nach Hilfe. (j.b.)

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern