Programm
Suche
Neufahrn

Harlan - Im Schatten von Jud Süss

  • Deutschland, 2008
  • 99′
  • FSK 12
  • Dokumentarfilm
  • Regie: Felix Moeller

Noch heute gilt "Jud Süss" als der schändlichste antisemitische Spielfilm der NS-Zeit und als zentrales Propagandahetzwerk gegen die jüdische Bevölkerung im Dritten Reich. Der Dokumentarfilm "Harlan - Im Schatten von Jud Süss" von Felix Moeller wirft nun allerdings nicht nur einen ganz neuen Blick auf dessen Regisseur Veit Harlan, der nach dem Zweiten Weltkrieg seine Karriere sogar fortsetzen konnte. In Interviews und Filmausschnitten setzt er sich auch mit dem schweren Erbe auseinander, das der umstrittene Filmemacher seiner Familie hinterlassen hat. (j.b.)

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern