Programm
Suche
Neufahrn

LOMO - The Language of Many Others

  • 101´
  • FSK 12
  • Drama

***Tipp: 2für1-Aktion*** Deutscher Film mit Jonas Dassler, der in diesem Jahr dafür den Bayerischen Filmpreis als bester Nachwuchsdarsteller erhielt.

Unsere Eltern haben uns immer gesagt, dass wir einzigartig sind. Sie haben gelogen. Familie Schalckwyck lebt in einem wohlhabenden Bezirk Berlins, Mutter Krista und Vater Michael wollen ihren Kindern Karl und Anna alle Möglichkeiten bieten. Die Zwillinge stehen kurz vor dem Abitur. Während die ambitionierte Anna schon ziemlich genau weiß, wie ihr Leben verlaufen soll, widmet Karl lieber seine ganze Aufmerksamkeit seinem Blog "The language of many others". Dort postet er unter anderem auch persönliche Aufnahmen seiner eigenen Familie, was Karls Verhältnis zu seinem Vater vor eine Zerreißprobe stellt. Als Karl sich in seine neue Mitschülerin Doro verliebt, glaubt er endlich zu wissen, was er will. Auch Doro findet Gefallen an ihrem eigensinnigen und rebellischen Mitschüler, lässt ihn jedoch nach einer kurzen Affäre wieder fallen. Für Karl ist jetzt klar: Nichts ist wahrhaftig, alles ist Willkür. Desillusioniert beginnt er ein gefährliches Spiel. Er veröffentlicht ein intimes Video von sich und Doro und lässt mehr und mehr seine Follower die Macht über sein Leben übernehmen - am Ende sogar über Leben und Tod...(Quelle: Verleih)

Das Wunder von Bern

Das Wunder von Bern

  • 117´
  • FSK 6
  • Drama

Passend zur WM der Fußball-Filmklassiker als exklusive Sondervorstellung.

Richard Lubanski kehrt 1954 nach 10 Jahren Kriegsgefangenschaft nach Essen zurück. Doch sein elf Jahre alter Sohn Matthias hat in dem Fußballspieler Helmut Rahn längst einen Ersatzvater gefunden. Weil Matthias Rahns Taschenträger und Glücksbringer ist, will er ihn mit zum WM-Finale nach Bern nehmen. Doch Richard lässt das nicht zu und schaltet auf stur. So kommt es, dass sich am 4. Juli 1954 nicht nur auf dem Spielfeld dramatische Ereignisse abspielen... (sir)

Der weiße Hai

  • 11400. Woche
  • 125´
  • FSK 16
  • Action / Horrorfilm / Thriller

(Hai-)Special zum Filmstart von MEG: "Der weiße Hai" von Regisseur Steven Spielberg aus dem Jahre 1975 auf der großen Leinwand.

Unter der Regie von Oscar®-Preisträger Steven Spielberg setzte "Der Weiße Hai" neue Maßstäbe für Spannung und Action. Schnell gewann der Film Kultstatus und revolutionierte die Filmindustrie für alle Zeiten.
Als sich die Gemeinde des Seebades Amity den Attacken eines mörderischen Weißen Hais ausgesetzt sieht, nehmen der örtliche Polizeichef (Roy Scheider), ein junger Meeresbiologe (Richard Dreyfuss) und ein in die Jahre gekommener Haifänger (Robert Shaw) die unwahrscheinliche Herausforderung an, das Monster zu töten, bevor es wieder zuschlägt. (Quelle Verleih)

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern