Programm
Suche
Münster
Ex Machina

Ex Machina

  • USA, 2015
  • 108′
  • FSK 12
  • Science-Fiction
  • OT: Ex Machina
  • Regie: Alex Garland
  • Mit: Domhnall Gleeson, Oscar Isaac, Alicia Vikander, Sonoya Mizuno, Corey Johnson
Di 11. 6. im Schloßtheater: Der Exzellenzcluster Religion und Politik zeigt in der Filmreihe „Digital und transhuman? Von Menschen und Göttnern in Zeiten der Digitalisierung“ Alex Garlands Science-Fiction-Thriller, in dem sich ein Programmierer in eine künstlich erschaffene Frau verliebt.

In dem mitreißenden Thriller gewinnt der 24-jährige Web-Programmierer Caleb (Domhnall Gleeson) einen firmeninternen Wettbewerb - sein Preis: eine Woche Aufenthalt im privaten Bergdomizil des zurückgezogen lebenden Konzernchefs Nathan (Oscar Isaac). Vor Ort muss Caleb allerdings an einem ebenso seltsamen wie faszinierenden Experiment teilnehmen und mit der weltweit ersten, wahren künstlichen Intelligenz interagieren: einer bildschönen Roboterfrau (Alicia Vikander). Die packende Story verwickelt Caleb in ein kompliziertes Liebesdreieck, in dem es um die großen Fragen der menschlichen Natur geht: Worin unterscheiden sich Wahrheit und Lüge? Was ist das Wesen von Bewusstsein, Emotion und Sexualität? (Quelle: Verleiher)

Prädikat besonders wertvoll

Weitere Informationen zu diesem Film und warum er eine Prädikatsauszeichnung erhalten hat findest du auf der Seite der Filmbewertungsstelle www.fbw-filmbewertung.com.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern