Programm
Suche
Münster

Münster Above - Der Film

  • Dokumentarfilm
Münster 4 Life und German Rotorcam präsentieren ihre Luftaufnahmen auf der Kinoleinwand! Es gibt weitere Wiederholungen im CINEPLEX und Schloßtheater!
Cineplex,  Kino 5
Cineplex,  Kino 5
Schloßtheater,  Schloss
Schloßtheater,  Schloss
Cineplex,  Kino 5
Cineplex,  Kino 4
Cineplex,  Kino 5

The Virgin Psychics

  • 109′
  • FSK 16
  • Komödie
Mit: Shôta Sometani, Motoki Fukami, Megumi Kagurazaka
Asia Night (2): Eine herrlich abgespacte Sexkomödie von Sion Sono, dem Enfant Terrible der japanischen Regieszene
Cineplex,  Kino 9
Asia Night

Münster - Auf den Spuren der Vergangenheit

  • 120′
Wiederholungen wegen des anhaltenden Interesses: In seinem Lichtbildervortrag macht Henning Stoffers wieder Halt an Stationen münsterscher Geschichte. Eintritt: 10 Euro
Schloßtheater,  Schloss
Kino Kultur EventsEvent 

Reisefilm: Andalusien

  • 92′
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm
Atemberaubende Bilder auf der Großleinwand - in Zusammenarbeit mit Lückertz - Ihr Reisebüro
Cineplex,  Kino 4
Reise & Natur

Haus ohne Hüter

  • 104′
  • Literaturverfilmung
Mit: Johannes Wolffhardt, Werner Lier, Renate Schroeter
Filmreihe mit dem Theater Münster: „Heinrich Böll – Deutschlandbilder” (7) - mit einführendem Vortrag.
Schloßtheater,  Movie
Theater-Filmreihe: Heinrich Böll

Bolshoi Ballett 2017/18: The Flames of Paris

  • 135′
  • FSK 0
  • Ballett
Mit: Solisten und Corps de Ballet des Bolschoi Theater,
Live aus dem Moskauer Bolschoi-Theater! Musik: Boris Asafiew / Choreografie: Alexei Ratmansky. 22 Euro / erm.: 17 Euro / u. 14 J.: 12,– Euro
Cineplex,  Kino 8
Kino Kultur EventsEvent 

Royal Opera House 2017/18: Carmen

  • 215′
  • Oper
Mit: Anna Goryachova, Francesco Meli, Kostas Smoriginas
Georges Bizets Oper live aus London! 22 Euro / erm. 17 Euro
Schloßtheater,  Schloss
Kino Kultur EventsEvent 

Arrhythmia

  • 116′
  • Drama
Mit: Alexander Yatsenko, Irina Gorbacheva, Sergey Nasedkin
Russische Filmtage (1) - am 4. 3. mit Kameramann Alischer Chamidchodschaew und Ansprachen zur Eröffnung und Diskussion
Schloßtheater,  Schloss
filmclub2D OmU 
Schloßtheater,  Movie
filmclub2D OmU 

Operation: 12 Strong

  • 130′
  • FSK 16
  • Action / Drama / Kriegsfilm
Mit: Chris Hemsworth, Michael Shannon, Michael Peña
Echte-Kerle-Preview am 7. 3., ab 8. 3. neu im CINEPLEX: Die Verfilmung des Tatsachenromans über eine militärische Sondereinheit in Afghanistan
Cineplex,  Kino 7
Echte Kerle

Vielmachglas

  • Drama / Komödie
Mit: Jella Haase, Matthias Schweighöfer, Uwe Ochsenknecht
Ladies-First-Preview am 7. 3., ab 8. 3. neu im CINEPLEX: Ein tragikomisches Roadmovie mit Jella Haase
Cineplex,  Kino 3
Ladies First

Charms

  • 95′
  • Biographie
Mit: Wojciech Urbanski, Aiste Dirziute, Alexander Baschirow
Russische Filmtage (2) - mit literarischer Einführung des Schauspielers und Theaterregisseurs Ralf Melzow
Schloßtheater,  Movie
filmclub2D OmU 
Schloßtheater,  Movie
filmclub2D OmU 

Das schweigende Klassenzimmer

  • 111′
  • FSK 12
  • Drama
Mit: Tom Gramenz, Leonard Scheicher, Anna Lena Klenke
Ab 1. 3. im Schloßtheater, am 10. 3. im Regisseur Lars Kraume: Eine Abiturklasse in Stalinstadt wird wegen einer Protest-Schweigeminute von der Stasi verfolgt.
Schloßtheater,  Schloss
Live-Auftritt

Met Opera 2017/18: Semiramide (Rossini)

  • 230′
  • Oper
Mit: Angela Meade, Elizabeth DeShong, Javier Camarena
Live aus der Metropolitain Opera New York! Dirigent: Maurizio Benini, Produktion: John Copley · Italienisch mit deutschen Untertiteln. 29,50 Euro / erm. 25 Euro / Abo: 250 Euro
Cineplex,  Kino 4
Kino Kultur EventsEvent 

La Comedie-Francaise: Les Fourberies de Scapin

  • 120′
  • Theater
Mit: Bakary Sangaré, Gilles David, Adeline d´Hermy
Aufzeichnung von Molières Komödie „Scapins Streiche” in Französisch mit deutschen Untertiteln. 15 Euro, erm. 11 Euro
Schloßtheater,  Movie
Kino Kultur Events2D OmU 

Ansichten eines Clowns

  • 111′
  • FSK 12
  • Drama
Mit: Eva Maria Meineke, Gustav Rudolf Sellner, Hanna Schygulla
Filmreihe mit dem Theater Münster: „Heinrich Böll – Deutschlandbilder” (8) - mit einführendem Vortrag.
Schloßtheater,  Woody
Theater-Filmreihe: Heinrich Böll

Bolschoi

  • 132′
  • FSK 12
  • Drama
Mit: Margarita Simonova, Anna Isaeva, Alisa Freyndlikh
Russische Filmtage (3) - am 11. 3. mit Hauptdarstellerin und Primaballerina Margarita Simonowa!
Schloßtheater,  Schloss
filmclub2D OmU 
Schloßtheater,  Movie
filmclub2D OmU 

Digimon Adventure tri. - Chapter 4: Lost

  • 82′
  • Animation
Mit: Junya Enoki, Natsuki Hanae, Yoshimasa Hosoya
Das Abenteuer geht weiter! Die große DIGIMON ADVENTURE TRI.-Filmreihe findet langersehnte Fortsetzung!
Cineplex,  Kino 9
Anime Nights

Rock

  • 104′
  • Musikfilm / Roadmovie
Mit: Iwan Iwaschkin, Kirill Frolow, Dimitri Tschebotarjew
Russische Filmtage (4) - am 14. 3. mit Regisseur Iwan Schachnasarow
Schloßtheater,  Movie
filmclub2D OmU 
Schloßtheater,  Movie
filmclub2D OmU 

Exhibition on Screen: Cézanne Portraits eines Lebens

  • 85′
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm / Kunstfilm
Die populärste Ausstellung des Jahres 2017 auf der Kinoleinwand! Eintritt: 15 Euro, erm. 11 Euro
Schloßtheater,  Schloss
Kino Kultur Events2D OmU 
Schloßtheater,  Schloss
Kino Kultur Events2D OmU 

Die verlorene Ehre der Katharina Blum

  • 106′
  • FSK 16
  • Drama
Mit: Mario Adorf, Dieter Laser, Jürgen Prochnow
Filmreihe mit dem Theater Münster: „Heinrich Böll – Deutschlandbilder” (9) - mit einführendem Vortrag.
Schloßtheater,  Movie
Theater-Filmreihe: Heinrich Böll

Disney Junior Mitmach-Kino 3/2018

  • 60′
  • FSK 0
Kino für Kinder (5 Euro): Großes Kino für die Kleinsten! Die Helden von Disney Junior fordern zum Mitsingen und Mittanzen auf.
Cineplex,  Kino 4
Kino für Kinder

Peter Hase

  • Animation / Abenteuer / Komödie
Mit: Christoph Maria Herbst, Domhnall Gleeson, Rose Byrne
Familien-Preview am 18. 3., ab 22. 3. neu im CINEPLEX: Die Verfilmung des berühmten Kinderbuches von Beatrix Potter
Cineplex,  Kino 3

Loveless - Nelyubov

  • 127′
  • FSK 16
  • Drama
Mit: Maryana Spivak, Alexey Rozin, Matvey Novikov
Russische Filmtage (5) - Nominiert für den Oscar als Bester fremdsprachiger Film, Preis der Jury in Cannes 2017, Europäischer Filmpreis 2017: Beste Kamera und Beste Filmmusik
Schloßtheater,  Movie
filmclub
Schloßtheater,  Movie
filmclub

A National Theatre Event: Julius Caesar

  • 180′
  • Theater
Mit: Ben Whishaw, Michelle Fairley, David Calder
National Theatre Live präsentiert Shakespeares Tragödie live aus dem The Bridge Theatre in London! Eintritt: 22,00 Euro / erm. 17,00 Euro
Schloßtheater,  Movie
Kino Kultur EventsEvent 

Gruppenbild mit Dame

  • 103′
  • FSK 12
  • Literaturverfilmung
Mit: Romy Schneider, Brad Dourif, Michel Galabru
Filmreihe mit dem Theater Münster: „Heinrich Böll – Deutschlandbilder” (10) - mit einführendem Vortrag.
Schloßtheater,  Movie
Theater-Filmreihe: Heinrich Böll

Anime Night 2017: Detektiv Conan - The Crimson Love Letter

  • 112′
  • FSK 12
  • Anime
Wiederholung wegen der großen Nachfrage: Der 21. Anime-Spielfilm um Detektiv Conan – in japanischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln.
Cineplex,  Kino 9
Anime Nights

Bett und Sofa

  • 95′
  • Komödie / Stummfilm
Mit: Nikolai Batalov, Ljudmila Semjonowa, Leonid Jurenew
Russische Filmtage (6) - Stummfilm mit Live-Klavierbegleitung von Daniel Kothenschulte
Schloßtheater,  Schloss
filmclub

Royal Opera House 2017/18: Bernstein Celebration

  • 195′
  • Ballett
Zum 100. Geburtstag von Leonard Bernstein live aus London: Zwei Weltpremieren und die Wiederaufführung des Balletts „The Age of Anxiety”. 22 Euro / erm.: 17 Euro / u. 14 J.: 12 Euro.
Schloßtheater,  Schloss
Kino Kultur EventsEvent 

Met Opera 2017/18: Cosi Fan Tutte (Mozart)

  • 236′
  • Oper
Mit: Amanda Majeski, Serena Malfi, Kelli O'Hara
Live aus der Metropolitain Opera New York! Dirigent: David Robertson, Produktion: Phelim McDermott · Italienisch mit deutschen Untertiteln. 29,50 Euro / erm. 25 Euro / Abo: 250 Euro
Cineplex,  Kino 4
Kino Kultur EventsEvent 

Krieg und Frieden

  • 118′
  • FSK 12
  • Dokumentarfilm
Mit: Heinz Bennent, Angela Winkler, Jürgen Prochnow
Filmreihe mit dem Theater Münster: „Heinrich Böll – Deutschlandbilder” (11) - mit einführendem Vortrag.
Schloßtheater,  Movie
Theater-Filmreihe: Heinrich Böll

Royal Opera House 2017/18: Macbeth

  • 215′
  • Oper
Mit: Zeljko Lucic, Anna Netrebko, Ildebrando D'Arcangelo
Giuseppe Verdis Oper nach Shakespeares Tragödie live aus London! 22 Euro / erm. 17 Euro
Schloßtheater,  Schloss
Kino Kultur EventsEvent 

100 Yen Love

  • 113′
  • FSK 12
  • Drama
Mit: Sakura Ando, Hirofumi Arai, Shinichirô Matsuura
Asia Night (3): Ichiko verliebt sich einen Boxer. Japanese Academy Award für die beste Hauptdarstellerin!
Cineplex,  Kino 9
Asia Night

Bolshoi Ballett 2017/18: Giselle

  • 140′
  • FSK 0
  • Ballett
Mit: Svetlana Zakharova, Sergei Polunin, Ekaterina Shipulinam
Aufzeichnung aus dem Moskauer Bolschoi-Theater. Musik: Adolphe Adam / Choreografie: Juri Grigorovich. 22 Euro / erm.: 17 Euro / u. 14 J.: 12 Euro.
Cineplex,  Kino 8
Kino Kultur Events

Berliner Philharmoniker 2017/18: Kirill Petrenko und Yuja Wang mit Werken von Dukas, Prokofjew

  • 140′
  • Konzert
Mit: Kirill Petrenko, Berliner Philharmoniker,
Die Berliner Philharmoniker unter Leitung von Chefdirigent Kirill Petrenko live auf der Kinoleinwand! 22 Euro / erm. 17 Euro
Schloßtheater,  Schloss
Kino Kultur EventsEvent 

Met Opera 2017/18: Luisa Miller (Verdi)

  • 238′
  • Oper
Mit: Sonya Yoncheva, Olesya Petrova, Piotr Beczala
Live aus der Metropolitain Opera New York - in 2 Sälen! Dirigent: N.N., Produktion: Elijah Moshinsky · Italienisch mit deutschen Untertiteln. 29,50 Euro / erm. 25 Euro / Abo: 250 Euro
Cineplex,  Kino 4
Kino Kultur EventsEvent 
Cineplex,  Kino 7
Kino Kultur EventsEvent 

Das Meer am Morgen

  • 93′
  • FSK 16
  • Literaturverfilmung
Mit: Léo Paul Salmain, Ulrich Matthes, Martin Loizillon
Filmreihe mit dem Theater Münster: „Heinrich Böll – Deutschlandbilder” (12) - mit einführendem Vortrag.
Schloßtheater,  Movie
Theater-Filmreihe: Heinrich Böll

Exhibition on Screen: Canaletto und die Kunst von Venedig

  • 85′
  • FSK 0
  • Kunstfilm / Dokumentarfilm
Die Ausstellung der Queen's Gallery auf der Kinoleinwand! Eintritt: 15 Euro, erm. 11 Euro
Schloßtheater,  Schloss
Kino Kultur Events2D OmU 
Schloßtheater,  Schloss
Kino Kultur Events2D OmU 

Fairy Tail Movie 1 Phoenix Priestess

  • 90′
  • FSK 12
  • Animation / Action / Abenteuer
Vorhang auf für den ersten Kinospielfilm des Action Fantasy Epos!
Cineplex,  Kino 9
Anime Nights2D OmU 

Met Opera 2017/18: Cendrillon (Massenet)

  • 192′
  • Oper
Mit: Joyce DiDonato, Alice Coote, Stephanie Blythe
Live aus der Metropolitain Opera New York! Dirigent: Bertrand de Billy, Produktion: Laurent Pelly · Französisch mit deutschen Untertiteln. 29,50 Euro / erm. 25 Euro / Abo: 250 Euro
Cineplex,  Kino 4
Kino Kultur EventsEvent 

Royal Opera House 2017/18: Manon

  • 170′
  • Ballett
Kenneth MacMillans Ballett-Adaption des Romans von Abbé Prévost live aus London! 22 Euro / erm.: 17 Euro / u. 14 J.: 12 Euro.
Schloßtheater,  Schloss
Kino Kultur EventsEvent 

Death Note Light up the new World

  • 140′
  • FSK 12
  • Thriller
Mit: Masaki Suda, Sosuke Ikematsu, Masahiro Higashide
Asia Night (4): Nach „Death Note“ und „Death Note The Last Name“ die dritte japanische Verfilmung des Erfolgs-Anime.
Cineplex,  Kino 9
Asia Night

An American in Paris - The Musical

  • 160′
  • Theater/Musical
Mit: Robert Fairchild, Leanne Cope,
Das atemberaubend schöne, von Vincente Minnellis mit sechs Oscars ausgezeichneten Film inspirierte und mit vier Tony Awards ausgezeichnete Musical
Schloßtheater,  Schloss
Kino Kultur Events2D OmU 

Die Wiederentdeckung der Kindheit

  • 120′
  • Vortrag
Mit: Dr. Michael Winterhoff,
Vortrag von Dr. Michael Winterhoff, Kinder- und Jugendpsychiater, Bonn im Rahmen der JIB-Vortragsreihe „Was Kinder heute brauchen!?” · Eintritt 10 Euro
Cineplex,  Kino 3
Event 

Placebo Making of... Die Kino-Improshow

  • 150′
  • FSK 0
  • Improtheater
Mit: Olaf Bürger, Lisa Feller, Benjamin Häring
Die Kino-Improshow im CINEPLEX! Karten im VVK: 15 Euro · an der Abendkasse: 19 Euro
Cineplex,  Kino 2
Kino Kultur EventsEvent 
Cineplex,  Kino 2
Kino Kultur EventsEvent 

Exhibition on Screen: Matisse

  • 90′
  • Dokumentation
Wiederholung wegen des großen Interesses: Die Ausstellung des MoMA New York und der Tate Gallery of Modern Art London auf der Kinoleinwand! Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 11 Euro
Schloßtheater,  Schloss
Kino Kultur Events2D OmU 
Schloßtheater,  Schloss
Kino Kultur Events2D OmU 

Detektiv Conan Special Episode One - Der geschrumpfte Meisterdetektiv

  • 95′
  • FSK 12
  • Anime
Zum 20. Jubiläum des Anime: das Remake der ersten 25-minütigen TV-Folge von 1996 als zweistündiges Kino-Special!
Cineplex,  Kino 9
Anime Nights

Persona Non Grata

  • 139′
  • FSK 12
  • Drama
Mit: Toshiaki Karasawa, Koyuki Szyc, Borys Szyc
Asia Night (5): Ein ergreifendes Plädoyer für Zivilcourage, das heute aktueller ist denn je.
Cineplex,  Kino 9
Asia Night

Bolshoi Ballett 2017/18: Coppelia

  • 165′
  • FSK 0
  • Ballett
Mit: The Bolshoi Principals, Soloists and Corps de Ballet,
Live aus dem Moskauer Bolschoi-Theater! Musik: Leo Delibes / Choreografie: Sergei Vikharev. 22 Euro / erm.: 17 Euro / u. 14 J.: 12 Euro.
Cineplex,  Kino 8
Kino Kultur EventsEvent 

Royal Opera House 2017/18: Schwanensee

  • 195′
  • Ballett
Liam Scarletts Neuproduktion des Balletts von Marius Petipa und Lew Iwanow nach der Musik von Peter Tschaikowsky live aus London! 22 Euro / erm.: 17 Euro / u. 14 J.: 12 Euro.
Schloßtheater,  Schloss
Kino Kultur EventsEvent 

Exhibition on Screen: Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge

  • 85′
  • Dokumentarfilm
Wiederholung wegen des großen Interesses: Die Ausstellung des Mauritshuis Den Haag auf der Kinoleinwand! Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 11 Euro
Schloßtheater,  Schloss
Kino Kultur Events2D OmU 
Schloßtheater,  Schloss
Kino Kultur Events2D OmU 

Berliner Philharmoniker 2017/18: Abschiedskonzert Sir Simon Rattle

  • 120′
  • Konzert / Klassik
Mit: Sir Simon Rattle, Berliner Philharmoniker,
Die Berliner Philharmoniker in ihrem letzten Konzert unter Leitung von Sir Simon Rattle live auf der Kinoleinwand! Eintritt: 22 Euro / ermäßigt 17 Euro
Schloßtheater,  Schloss
Kino Kultur EventsEvent 

Die 24 Stunden von Hogwarts

  • FSK 12
  • Fantasy
Mit: Daniel Radcliffe, Emma Watson, Rupert Grint
Wir zeigen noch einmal ALLE Folgen der Zauberlehrlings-Saga! Seid ihr hart genug? Teilnahme für Jugendliche unter 18 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsbeauftragten. Eintritt: 45 Euro inkl. Kaffee- und Tee-Flat
Cineplex,  Kino 5

A Day

  • 90′
  • FSK 12
  • Thriller
Mit: Myung-min Kim, Yohan Byeon,
Asia Night (6) : Ein südkoreanisches Zeitschleifen-Drama
Cineplex,  Kino 9
Asia Night

Corpse Party

  • 90′
  • FSK 16
  • Horrorfilm
Mit: Rina Ikoma, Ryousuke Ikeoka, Nozomi Maaeda
Asia Night (7): Der erste Realfilm nach einem der erfolgreichsten japanischen Franchises
Cineplex,  Kino 9
Asia Night

Herr der Ringe Ext. Trilogie

  • 726′
  • FSK 16
  • Fantasy
Mit: Elijah Wood, Ian McKellen, Liv Tyler
Wir präsentieren Peter Jacksons Tolkien-Trilogie in den Extended Versions – wahlweise in deutsch oder im englischen Original!
Cineplex,  Kino 3
Cineplex,  Kino 7
Originals2D OV 
01.03.2018

Die Biene Maja 2 - Die Honigspiele 3D

  • Deutschland, 2018
  • 85 min
  • Animation
Ab 1. 3. im CINEPLEX: Die Fortsetzung von „Die Biene Maja - Der Kinofilm” nach dem Buch von Waldemar Bonsels und den beliebten TV-Serien
Heller Aufruhr im Bienenstock: Ein Gesandter der Kaiserin hat den weiten Weg von Summtropolis auf sich genommen, um den Bienen der Klatschmohnwiese eine Nachricht zu überbringen. Ob diesmal ihr Traum in Erfüllung geht und sie endlich an den Honigspielen teilnehmen dürfen? Doch Majas Aufregung wandelt sich schnell zu bitterer Enttäuschung, als sie erfährt, dass der Bote nur gekommen ist, um die Hälfte ihrer Honigernte für die Spiele einzufordern. Und dabei brauchen sie den Honig doch so dringend für den Winter! Empört beschließt Maja kurzerhand, die Sache selbst zu regeln und überredet ihren Freund Willi zu einer abenteuerlichen Reise nach Summtropolis, um sich direkt bei der Kaiserin für ihren Bienenstock einzusetzen. Allerdings geht das gehörig schief, denn die Kaiserin ist verärgert über Majas Ungehorsam und beschließt, der kleinen Biene eine Lektion zu erteilen. Sie darf an den Spielen teilnehmen, sollte sie jedoch verlieren, muss ihr Bienenstock die gesamte Honigernte abgeben. Ein großes Risiko! Wird es Maja gelingen, sich mit ihrer Außenseiter-Mannschaft gegen die Favoriten, vor allem die intrigante Violetta, durchzusetzen und ihren Bienenstock zu retten? (Quelle: Verleih)
01.03.2018

Call me by your Name

  • Frankreich, 2017
  • 132 min
  • FSK 12
  • Liebesfilm, Drama
Ab 1. 3. im Cinema > www.cinema-muenster.de
Mit seinem neuen Film CALL ME BY YOUR NAME bringt Luca Guadagnino eine sinnlich-transzendentale Geschichte über die erste Liebe auf die große Leinwand, basierend auf André Acimans gefeiertem Roman. Der altkluge 17-Jährige Elio Perlman (Timothée Chalamet) genießt den norditalienischen Sommer des Jahres 1983 auf der im 17. Jahrhundert errichteten Villa der Familie. Seine Zeit verbringt der italoamerikanische Junge damit, klassische Musik zu spielen und zu transkribieren, zu lesen und mit seiner Freundin Marzia (Esther Garrel) zu flirten. Mit seinen Eltern ist Elio eng verbunden. Sein Vater (Michael Stuhlbarg), ein angesehener Professor, hat sich auf die griechisch-römische Kultur spezialisiert. Elios Mutter Annella (Amira Casar) arbeitet als Übersetzerin. Gemeinsam bringen sie ihrem Sohn die Errungenschaften der Hochkultur nahe und bereiten ihm ein sorgenfreies Leben mit allen Vorzügen. Dank seiner Weltklugheit und seiner intellektuellen Begabungen wirkt der Junge nach außen bereits wie ein Erwachsener, doch dem Anschein entgegen ist Elio in mancherlei Hinsicht durchaus noch sehr unerfahren - besonders in Herzensangelegenheiten. Eines Tages trifft der charmante amerikanische Doktorand Oliver (Armie Hammer) als neuer Sommer-Praktikant von Elios Vater auf der Villa ein. Inmitten jener prächtigen, sonnengetränkten Szenerie entdecken Elio und Oliver die berauschende Schönheit aufblühenden Verlangens im Verlauf eines Sommers, der ihre Leben für immer verändern wird. (Quelle: Verleih)
01.03.2018

Game Night

  • USA, 2018
  • 101 min
  • FSK 12
  • Action, Komödie, Thriller
Preview am 28. 2., ab 1. 3. neu im CINEPLEX: Der Spieleabend von Rachel McAdams und Jason Bateman entwickelt sich unerwartet zur Suche nach einem Mörder.
Max und Annie treffen sich regelmäßig mit einer Gruppe befreundeter Pärchen zu Spieleabenden. Diesmal sorgt Max' Bruder Brooks allerdings für den ganz besonderen Kick, denn die Gäste sollen einen Kriminalfall lösen und müssen dabei zwischen echten Verbrechen und inszenierten Vorfällen unterscheiden. Kaum sind die Regeln geklärt, stürmen maskierte Bewaffnete das Haus und entführen Brooks. Das Spiel kann beginnen - und obwohl den Teilnehmern schnell schwant, dass einige Szenen sehr real sind, haben alle gleichzeitig einen Mordsspaß... (vf)
01.03.2018

Red Sparrow

  • USA, 2017
  • 140 min
  • FSK 16
  • Thriller
Preview am 28. 2., ab 1. 3. neu im CINEPLEX: Die Verfilmung des Spionagethrillers über die Affäre einer russischen Spionin (mit Jennifer Lawrence) mit einem CIA-Agenten (Joel Edgerton).
Als eine Verletzung ihrer Karriere ein Ende setzt, sehen Dominika (Jennifer Lawrence) und ihre Mutter einer trostlosen und unsicheren Zukunft entgegen. Daher lässt sie sich schnell dazu überreden, eine der neusten Rekruten der Sparrow School zu werden, einem Geheimdienst, der außergewöhnliche junge Menschen wie sie trainiert, ihren Körper und Verstand als Waffe einzusetzen. Nachdem sie den abartigen und brutalen Trainingsprozess überstanden hat, entwickelt sie sich zum gefährlichsten Sparrow, den das Programm je hervorgebracht hat. Dominika muss ihr Leben auf ihre neue machtvolle Situation abstimmen und das betrifft auch alle ihr nahestehenden Menschen, die sich durch sie in Gefahr befinden - darunter auch ein amerikanischer CIA Agent (Joel Edgerton), der versucht, sie davon zu überzeugen, dass er die einzige Person ist, der sie trauen kann. (Text: Verleih)
01.03.2018

Das schweigende Klassenzimmer

  • Deutschland, 2017
  • 111 min
  • FSK 12
  • Drama
Ab 1. 3. im Schloßtheater, am 10. 3. im Regisseur Lars Kraume: Eine Abiturklasse in Stalinstadt wird wegen einer Protest-Schweigeminute von der Stasi verfolgt.
1956: Bei einem Kinobesuch in Westberlin sehen die Abiturienten Theo (Leonard Scheicher) und Kurt (Tom Gramenz) in der Wochenschau dramatische Bilder vom Aufstand der Ungarn in Budapest. Zurück in Stalinstadt, wo sich die Oberschüler mit ihren Mitschülern Lena (Anna Lena Klemke), Paul (Isaiah Michaelski) und Erik (Jonas Dassler) auf das Abitur vorbereiten, entsteht der Plan einer solidarischen Schweigeminute für die Opfer des Aufstands gegen die russische Übermacht während des Unterrichts. Doch die Aktion zieht viel weitere Kreise als erwartet: Die Schüler geraten in die politischen Mühlen der noch jungen DDR. Ihr Rektor (Florian Lukas) versucht zwar, das Ganze als Jugendlaune abzutun, sieht sich aber bald unausweichlich mit den örtlichen Vertretern des Stasi-Apparates konfrontiert. Es folgen Verhöre, Verdächtigungen, Drohungen. Mit allen Mitteln versucht die Stasi, die Namen der Rädelsführer zu erpressen. Doch die Schüler halten zusammen und werden damit vor eine Entscheidung gestellt, die ihr Leben für immer verändert... (Quelle: Verleih)
01.03.2018

Mein Freund, die Giraffe

  • Niederlande, 2017
  • 74 min
  • Kinder-/Jugendfilm
Ab 1. 3. im Schloßtheater: Ein niederländischer Kinderfilm über die Freundschaft eines Jungen mit einer Giraffe.
Der kleine Junge Dominik hat einen ganz besonderen besten Freund: Raf, mit dem er fast rund um die Uhr zusammen ist, lebt nämlich im Zoo und ist eine echte Giraffe. Da Dominiks Eltern direkt neben dem Tierpark wohnen, kann der seinen Freund auch ständig besuchen. Doch mit Dominiks Einschulung taucht für die beiden plötzlich ein Problem auf, denn natürlich dürfen Giraffen nicht mit ins Klassenzimmer. Deshalb tüftelt Dominik mit einem neuen Schulfreund einen Plan aus, der Raf den Schulbesuch ermöglichen soll... (vf)
01.03.2018

Arthur & Claire

  • Deutschland, 2017
  • 98 min
  • FSK 12
  • Drama
Ab 8. 3. im Schloßtheater: Zwei lebensmüde Menschen geben sich einander unerwartet Hoffnung für ihr Leben.
ARTHUR & CLAIRE erzählt davon, wie sich Tragik in Hoffnung verwandeln kann, wenn man das Glück hat, dem richtigen Menschen zu begegnen - auch wenn es schon fast zu spät ist. Unterfüttert mit schwarzem Humor und einer Portion Lakonie, handelt die Tragikomödie von der abenteuerlichen Begegnung zweier völlig verschiedener, lebensmüder Menschen, die sich selbst im Zuge einer einzigen Nacht in Amsterdam völlig neu kennenlernen. In klugen, witzigen Dialogen kreisen Arthur (Josef Hader) und Claire (Hannah Hoekstra) um die Dinge, die das Leben wirklich ausmachen und beschließen, sich diesem Leben zu stellen und es bis zum letzten Augenblick auszukosten. (Quelle: Verleih)
08.03.2018

Death Wish

  • USA, 2017
  • 108 min
  • FSK 18
  • Action, Thriller, Drama
Ab 8. 3. im CINEPLEX: Nachdem seine Familie Opfer einer Gewalttat wird, verwandelt sich Bruce Willis vom sanftmütigen Vater in eine Tötungsmaschine
Der Chirurg Dr. Paul Kersey (Bruce Willis) erlebt die Folgen der Gewalt auf den Straßen Chicagos jeden Tag in der Notaufnahme - bis seine Frau (Elisabeth Shue) und seine Tochter (Camila Morrone) in den eigenen vier Wänden brutal attackiert werden. Da die örtliche Polizei die Ermittlungen nicht vorantreibt und generell von der Verbrechensflut in der Stadt überfordert scheint, beschließt Paul das Gesetz kurzerhand selbst in die Hand zu nehmen. Er begibt sich auf nächtliche Streifzüge und bringt gnadenlos einen Kriminellen nach dem anderen zur Strecke - bis er eines Tages in den Fokus der Medien gerät und sich die Öffentlichkeit zu fragen beginnt, wer eigentlich hinter dem unbekannten Racheengel steckt... (Quelle: Verleih)
08.03.2018

Lucky

  • USA, 2017
  • 87 min
  • Tragikomödie
Ab 8. 3. im Cinema > www.cinema-muenster.de
Lucky ist ein 90-jähriger Eigenbrötler, Atheist und Freigeist. Er lebt in einem verschlafenen Wüstenstädtchen im amerikanischen Nirgendwo und verbringt seine Tage mit bewährten Ritualen - Yoga und Eiskaffee am Morgen, philosophische Gespräche bei Bloody Mary am Abend. Bis er sich nach einem kleinen Unfall seiner Vergänglichkeit bewusst wird. Zeit dem Leben noch einmal auf den Zahn zu fühlen. (Text: Verleih)
08.03.2018

Molly's Game - Alles auf eine Karte

  • USA, 2017
  • 140 min
  • FSK 12
  • Drama, Thriller
Ab 8. 3. im CINEPLEX: Jessica Chastain in der Rolle der Poker-Prinzessin Molly Bloom, die illegale Underground-Pokerspiele organisierte.
MOLLY'S GAME erzählt die unglaubliche, wahre Geschichte von Molly Bloom (Jessica Chastain), einer schönen, jungen ehemaligen olympischen Skifahrerin, die über zehn Jahre hinweg den exklusivsten geheimen Poker-Ring der Welt betrieben hat. Als sie eines Nachts von siebzehn schwer bewaffneten FBI-Agenten festgenommen wird, bedeuted es das Ende ihrer kriminellen Karriere. Zu ihren Poker-Gästen gehörten Hollywood-Stars, Sportgrößen, erfolgreiche Geschäftsleute und zuletzt auch - von ihr unbemerkt - die russische Mafia. Nach ihrer Verhaftung wurde ihr Rechtsanwalt Charlie Jaffey (Idris Elba) zu ihrem engsten Verbündeten. Denn Jaffey begreift schnell, dass viel mehr in Molly steckt, als die Sensationsnachrichten, die man über sie in der Boulevardpresse lesen konnte, erzählen...
08.03.2018

Vielmachglas

  • Deutschland, 2018
  • Drama, Komödie
Ladies-First-Preview am 7. 3., ab 8. 3. neu im CINEPLEX: Ein tragikomisches Roadmovie mit Jella Haase, die nach einem tragischen Erlebnis quer durch Deutschland reist.
Mit Anfang 20 wohnt Marleen (Jella Haase) noch zuhause und jobbt lieber im kleinen Kino um die Ecke, als sich große Gedanken über die Zukunft zu machen. Logisch, dass ihre Eltern Peter (Uwe Ochsenknecht) und Doris (Juliane Köhler) sie ständig mit den ach so wichtigen Fragen nerven wie: Was willst Du denn mal werden? Willst Du nicht studieren? Und was macht eigentlich die Wohnungssuche? Als wäre das noch nicht genug, ist ihr Bruder Erik (Matthias Schweighöfer) auch noch der totale Überflieger: Als Entwicklungshelfer, Bergsteiger und Surflehrer ist er schon um die halbe Welt gereist - und jetzt schreibt er auch noch Bücher! Marleen ist das alles zu viel. Als dann ganz plötzlich ein tragisches Unglück über ihr Leben hineinbricht und sie in endlose Trauer stürzt, will Marleen nur noch weg. Sie schmeißt eine Zahnbürste und ein paar Klamotten in einen Rucksack - und beginnt eine Reise ins Ungewisse. Unterwegs trifft sie den Fotografen Ben (Marc Benjamin), die verrückte YouTuberin Zoë (Emma Drogunova) und gerät immer wieder in die irrsten Situationen. Je weiter sie kommt, umso mehr begreift sie: Dieser Roadtrip hat gar kein Ziel, sondern ist eine Reise zu sich selbst. (Quelle: Verleih)
08.03.2018

Operation: 12 Strong

  • USA, 2018
  • 130 min
  • FSK 16
  • Action, Drama, Kriegsfilm
Echte-Kerle-Preview am 7. 3., ab 8. 3. neu im CINEPLEX: Die Verfilmung des Tatsachenromans über eine militärische Sondereinheit, die nach 9/11 auf geheime Mission nach Afghanistan geht.
Während die ganze Welt in den ersten Folgetagen der Terroranschläge am 11. September 2001 weiter schockiert den Atem anhält, entsendet die US amerikanische Regierung eine erste Bodenspezialeinheit von nur zwölf Elitesoldaten nach Afghanistan auf eine extrem lebensgefährliche Mission. Keiner von ihnen weiß, was sie dort genau erwarten wird oder ob sie ihre Familien zu Hause je wiedersehen werden. Mitch Nelson (CHRIS HEMSWORTH), der noch recht neue befehlshabende Captain führt seine Männer direkt in das unwegsame Gebiet des Hindukusch-Gebirges, um mit diplomatischem Geschick und großem Mut die dort kontrollierende afghanischen Nordallianz zu einem bislang ungeahnten Bündnis im Kampf gegen die gemeinsamen Gegner aus Taliban- und Al-Kaida-Kämpfern zu überzeugen. Gegenseitiges Misstrauen und scheinbar enorme kulturelle Unterschiede erschweren die Zusammenarbeit nicht weniger als der Mangel an moderner Ausrüstung. Die ungewohnten und archaischen Kampfstrategien der afghanischen Reitersoldaten stellen die hochtechnisiert ausgebildeten US-Elitesoldaten vor weitere gefährliche Herausforderungen. Der zahlenmäßig weit überlegene, gnadenlose Gegner lässt die Überlebenschancen der ungleichen Verbündeten schon bald komplett aussichtlos erscheinen...
08.03.2018

Fühlen Sie sich manchmal ausgebrannt und leer?

  • Deutschland, 2017
  • 94 min
  • FSK 12
  • Komödie
Ab 8. 3. im Cinema > www.cinema-muenster.de
Für Luisa kann der Tag nicht genügend Stunden haben, um alles unter einen Hut zu bringen: Job, Ehemann, Diät und dazu noch ein Liebhaber halten sie im Dauerstress. Für die energiegeladene Paartherapeutin ist es fast schon erleichternd, als sie eines Morgens mit einer zweiten Ausführung ihrer Selbst aufwacht. Allerdings stellt sich bald heraus, dass ihr Zwilling nur optisch identisch ist, denn Ann ist eine stille, in sich ruhende Persönlichkeit. Und genau das bringt Luisa auf die Lösung für ihre Probleme... (vf)
08.03.2018

Furusato - Wunde Heimat

  • Deutschland, 2016
  • 94 min
  • FSK 12
  • Dokumentarfilm
Ab 8. 3. im Cinema > www.cinema-muenster.de
Warum leben Menschen in einer Gegend, von der sie wissen, dass von ihr eine unsichtbare tödliche Gefahr ausgeht? Dieser Frage spürt Thorsten Trimpop in seinem preisgekrönten Dokumentarfilm nach. Die Stadt Minamisoma im Distrikt Fukushima ist eine geteilte Stadt. Ein Teil liegt in der evakuierten 20-Kilometer-Sperrzone um den havarierten Reaktor, im übrigen Teil gilt die Stadt nach der Reaktorkatastrophe von 2011 trotz viel zu hoher Strahlenwerte weiterhin als bewohnbar. Dort leben noch immer knapp 57.000 Menschen. Warum? In Japan hat Heimat eine tiefe Bedeutung. Die Landschaft, in die man geboren wird, trägt der Mensch ein Leben lang in sich. Sie prägt ihn, sie ist ihm heilig: sie ist ein FURUSATO. So fühlen sich die verbliebenen Bewohner der Gegend um Fukushima verantwortlich - wür ihre Heimat, die Aufrechterhaltung ihrer Traditionen, ihre Mitmenschen oder Tiere. Menschen wie der Aktivist Bansho, die junge Pferdezüchterin Miwa oder die ältere Frau Noda - sie alle bleiben in der Heimat, mit zum Teil bereits spürbaren Folgen für ihre Gesundheit. Wobei nicht alle von ihnen diese Entscheidung freiwillig treffen - Entschädigungszahlungen für ihre unbewohnbaren Häuser haben nur Wenige erhalten, Andere - wie die Familie von Miwa - haben keinerlei Hilfen bekommen. Sie können es sich schlicht nicht leisten zu gehen. Wie auch den Schulkindern, die im Chor "ich liebe Fukushima, ich gehe hier nicht weg" singen, bleibt ihnen keine andere Wahl, als in der verstrahlten Heimat zu bleiben. (Text: Verleih)
08.03.2018

Jane

  • USA, 2017
  • 90 min
  • Dokumentarfilm, Biographie
Ab 8. 3. im Cinema > www.cinema-muenster.de
"Nach Afrika gehen, mit Tieren leben. Das ist alles, worüber ich je nachgedacht habe." - Jane Goodall Der Oscar- und Emmy-nominierte Regisseur Brett Morgen nutzt einen Fundus von nie zuvor gesehenem 16mm-Filmmaterial, das nach 50 Jahren aus den Archiven des National Geographic gegraben wurde, um ein neues Licht auf die bahnbrechende Umweltschützerin Jane Goodall zu werfen. Morgen, der vom Wall Street Journal als "der führende Revolutionär des Amerikanischen Dokumentarfilms" beschrieben wurde, erzählt Goodalls Geschichte ab 1960, als die 26-jährige Britin in einem entlegenen Gebiet des nordwestlichen Tansania ankommt, um Schimpansen zu studieren. Von ihrer Tierliebe angetrieben, aber ohne jegliches formale Training, triumphiert Goodall in einem männlich-dominierten Feld und stellt die konventionellen Forschungsmethoden mit ihrer einzigartigen Herangehensweise an die Tierbeobachtung in Frage. Geduldig erlangt sie das Vertrauen der Tiere und macht schnell Schlagzeilen mit der Entdeckung, dass Schimpansen hochintelligente soziale Kreaturen sind, die Werkzeuge benutzen, um Nahrung zu sammeln. Als der niederländische Filmemacher Hugo van Lawick 1964 geschickt wird, um ihre Arbeit zu dokumentieren, verlieben sich der Filmemacher und das Subjekt nach kurzer Zeit in einander, heiraten und bekommen ein gemeinsames Kind. Aber Goodall ist erschüttert, als ihre geliebten Schimpansen einem Ausbruch von Polio unterliegen und sich in einen brutalen Krieg begeben. Anhand von van Lawicks überwältigendem Tierfilmmaterial und exklusiven Interviews mit Goodall sowie Forschungsmaterial des Jane Goodall Instituts und Familienvideos der Goodalls, bietet Morgen ein unvergleichliches, intimes Porträt einer Frau, die es gegen jede Wahrscheinlichkeit geschafft hat, eine der beliebtesten Umweltschützerinnen der Welt zu werden.
08.03.2018

Er Sie Ich

  • Deutschland, 2017
  • 90 min
  • Dokumentarfilm
Ab 29. 3. im Cinema > www.cinema-muenster.de
Zwei Menschen, zwei Wahrnehmungen, zwei Erinnerungswelten. Fest steht nur: Angela und Christian lernten sich 1986 in Berlin kennen. Als Angela schwanger wurde und sich fu?r das Kind entschied, brach der Kontakt ab. 25 Jahre später interviewt die Tochter beide getrennt voneinander. Als sie ihnen die Aufnahmen der/des jeweils anderen vorspielt, entsteht eine Dynamik zwischen den beiden Eltern, ohne dass sie sich tatsächlich begegnen. ER SIE ICH ist ein Film u?ber die Macht, die eigene Geschichte zu erzählen, und die Machtlosigkeit, eine zweite Version dieser Geschichte zu verhindern. Ein Gespräch, das nie gefu?hrt wurde. (Text: Verleih)
15.03.2018

Florida Project

  • USA, 2017
  • 115 min
  • Drama, Komödie
Ab 15. 3. im Cinema > www.cinema-muenster.de
Orlando, Florida: Moonee ist erst 6 Jahre alt und hat bereits ein höllisches Temperament. Nur wenige Meilen entfernt vom Eingang zu Disneyworld wächst sie in "The Magic Castle Motel" an einem vielbefahrenen Highway auf. Jeden Tag versucht Halley, das Leben mit ihrer Tochter auf unkonventionelle Art und Weise zu meistern. Moonee und ihre gleichaltrigen Freunde erklären derweil unter den wachsamen Augen des Motelmanagers Bobby die Welt um sich herum zu einem großen Abenteuerspielplatz... (Quelle: Verleih)
15.03.2018

Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier

  • Deutschland, 2018
  • Abenteuer, Kinder-/Jugendfilm
Ab 15. 3. im CINEPLEX: In ihrem fünften Abenteuer versuchen die fünf Freunde im Wettlauf gegen einen Dieb, den Ausgrabungsort eines Dino-Skeletts zu finden.
Die Sommerferien stehen vor der Tür und diesmal scheinen George (Allegra Tinnefeld), Julian (Marinus Hohmann), Dick (Ron Antony Renzenbrink), Anne (Amelie Lammers) und Timmy keine Abenteuer zu erwarten: Sie müssen mit Tante Fanny (Bernadette Heerwagen) zur Hochzeitsfeier ihres Cousins fahren! Doch ein Motorschaden an Fannys Auto zwingt sie zum Zwischenstopp in einer Kleinstadt. Im örtlichen Naturkundemuseum wird tags drauf eine kleine Sensation enthüllt: Der Knochen einer bis dato unbekannten Dinosaurierart! Im Museum lernen die Fünf Freunde Marty Bach (Jacob Matschenz) kennen, einen kauzig wirkenden jungen Mann, der behauptet, dass sein verstorbener Vater ein vollständig erhaltenes Dinosaurierskelett entdeckt habe. Dann wird Marty ein Foto gestohlen, auf dessen Rückseite ein Zahlencode notiert war. Führen diese Zahlen zum legendären "Tal der Dinosaurier"? George, Julian, Dick, Anne und Timmy beschließen, Marty zu helfen und melden sich zu einer geführten Wanderung in das Naturschutzgebiet an, in dem sie den Fundort vermuten. Sie sind sich sicher, dass sich der Dieb ebenfalls unter den Wanderern befinden muss, und bald entblättert sich dessen perfider Plan. Schnell wird den Fünf Freunden klar: Sie müssen das Tal der Dinosaurier vor dem Bösewicht finden, sonst ist das Dinosaurierskelett für immer verloren! (Quelle: Verleih)
15.03.2018

Der Hauptmann

  • Deutschland, 2017
  • 119 min
  • FSK 16
  • Kriegsfilm, Drama
Ab 15. 3. im Schloßtheater: In dem Kriegsdrama wahren Begebenheiten zieht ein Soldat zum Ende des Zweiten Weltkriegs in einer gestohlenen Hauptmanns-Uniform durch Deutschland.
In den letzten Wochen des Zweiten Weltkriegs findet der junge Gefreite Willi Herold auf der Flucht eine Hauptmannsuniform. Ohne zu überlegen, streift er die ranghohe Verkleidung und die damit verbundene Rolle über. Schnell sammeln sich versprengte Soldaten um ihn - froh, wieder einen Befehlsgeber gefunden zu haben. Aus Angst enttarnt zu werden, steigert sich Herold nach und nach in die Rolle des skrupellosen Hauptmanns und verfällt dem Rausch der Macht. (Text: Verleih)
15.03.2018

Tomb Raider

  • USA, 2018
  • Action
Echte-Kerle-Preview am 14. 3., ab 15. 3. neu im CINEPLEX: Alicia Vikander in der Rolle der Lara Croft in einem Abenteuer auf einer mythischen Insel.
Lara Croft ist die leidenschaftlich emanzipierte Tochter eines exzentrischen Abenteurers, der spurlos verschwunden ist, als sie noch ein kleines Mädchen war. Inzwischen ist Lara erwachsen, aber ihr fehlt ein klares Lebensziel - eher unmotiviert brettert sie als Fahrradkurierin durch die Straßen der Trendviertel von East London - zum Leben reicht das kaum. An der Uni hat sie sich zwar eingeschrieben, aber die Hörsäle meidet sie. Sie will sich ihren eigenen Weg suchen und lehnt daher auch die Leitung des globalen väterlichen Konzerns ebenso strikt ab, wie sie sich weigert, an seinen Tod zu glauben. Mittlerweile sind allerdings sieben Jahre vergangen, und man legt Lara nahe, sich allmählich mit der Realität abzufinden. Doch irgendetwas - Lara begreift es selbst nicht - treibt sie dazu, endlich herauszufinden, was ihrem Vater eigentlich passiert ist. Als Lara alle Brücken hinter sich abbricht, handelt sie bewusst auch gegen den letzten Willen ihres Vaters. Ihre Suche beginnt dort, wo er zuletzt gesehen wurde: in dem legendären Grabmal auf einer mythischen Insel, die sich irgendwo vor der japanischen Küste befinden könnte. Doch Lara hat sich keine einfache Aufgabe vorgenommen: Allein schon die Reise in diese Region erweist sich als extrem gefährlich. Unversehens muss sie alles aufs Spiel setzen - sogar ihr Leben. Von einer Minute zur anderen verfügt sie über nichts außer ihrem scharfen Verstand, ihrem unverbrüchlichen Glauben und ihrem angeborenen Starrsinn. Doch reicht das, um auf dieser Reise ins Ungewisse über sich selbst hinauszuwachsen? Falls sie dieses haarsträubende Abenteuer überlebt, dann könnte sie mit einem Schlag berühmt werden. Denn nicht jeder darf sich Tomb Raider nennen. (Quelle: Verleih)
15.03.2018

Unsere Erde 2

  • Großbritannien, 2017
  • 94 min
  • Dokumentarfilm, Naturfilm, Tierfilm
Ab 15. 3. im CINEPLEX: Die Fortsetzung der erfolgreichen Naturdokumentation führt uns an neue spektakuläre Orte des Planeten.
UNSERE ERDE 2 nimmt uns mit auf eine unvergessliche Reise um die Welt und enthüllt unglaubliche Wunder der Natur und Tierwelt. Im Laufe eines einzigen magischen Tages folgen wir der Sonne von den höchsten Bergen bis hinunter zu den entlegensten Inseln, von exotischen Regenwäldern bis hinein in den Großstadtdschungel. UNSERE ERDE 2 lässt uns tief in die unterschiedlichsten Lebensformen auf unserem Planeten eintauchen und ihren Alltag hautnah und intensiver als jemals zuvor miterleben. In den Hauptrollen: Ein Zebrafohlen, das gemeinsam mit seiner Mutter einen reißenden Fluss überquert. Ein Pinguin, der jeden Tag heldenhaft einen lebensgefährlichen Weg zurücklegt, um seine Familie mit Nahrung zu versorgen. Eine Familie von Pottwalen, die es liebt, vertikal treibend zu dösen und ein Faultier, das der Liebe hinterherjagt. (Quelle: Verleih)
15.03.2018

Maria Magdalena

  • Großbritannien, 2017
  • 130 min
  • Biographie, Historienfilm, Drama
Ab 15. 3. im Schloßtheater: Bibeldrama mit Rooney Mara in der Titelrolle und Joaquin Phoenix als Jesus Christus.
Als weibliche Jüngerin in der Gefolgschaft von Jesus und als Zeugin seiner Kreuzigung, Grablegung und Auferstehung ist Maria Magdalena eine der zentralen Figuren der Bibelgeschichte. Doch sie ist auch eine moderne, junge Frau, die selbstbewusst und mutig gegen die Geschlechterrollen und Hierarchien ihrer Zeit rebelliert. Auf der Suche nach ihrem ganz persönlichen Lebensweg sagt sie sich von ihrer Familie los, um sich dem charismatischen Jesus von Nazareth und seinen Jüngern anzuschließen. Gemeinsam machen sie sich auf eine spirituelle Reise nach Jerusalem. (Quelle: Verleih)
15.03.2018

Winchester - Das Haus der Verdammten

  • USA, 2017
  • 100 min
  • FSK 16
  • Biographie, Horrorfilm
Ab 15. 3. im CINEPLEX: Helen Mirren wohnt im Winchester Mystery House, in dem Geister ihr Unwesen treiben.
Nach einer wahren Geschichte: In einer verlassenen Gegend von San Jose, 50 Meilen von San Francisco entfernt, lebt die Witwe Sarah Winchester (Academy Award-Gewinnerin Helen Mirren) in ihrer monströsen Villa. Die Erbin des Waffen-Imperiums von William Winchester lässt in jahrzehntelanger, ununterbrochener Bautätigkeit ein gigantisches und unübersichtliches Anwesen mit über 500 Zimmern errichten - voller Irrwege, falscher Türen und im Nirgendwo endender Treppen. Auf die Außenwelt wirkt das Gebäude wie das exzentrische Denkmal einer wahnsinnigen Frau. Der bekannte Psychologe Dr. Eric Price (Jason Clarke) wird damit beauftragt, den Geisteszustand der Millionenerbin zu untersuchen. Denn Sarah Winchester ist davon überzeugt, ein Gefängnis für Hunderte rachsüchtige Geister und gequälte Seelen zu errichten, die durch Winchester-Waffen zu Tode kamen und nun Vergeltung suchen. Der Arzt stellt bald fest, dass es in der Villa tatsächlich nicht mit rechten Dingen zugeht: Gefangen im größten Geisterhaus der Welt müssen Sarah und Dr. Price einen Ausweg finden, um die Verdammten des Winchester-Hauses zu erlösen. (Quelle: Verleih)
15.03.2018

Loveless - Nelyubov

  • Russland, 2017
  • 127 min
  • FSK 16
  • Drama
Premiere am 18. 3. bei den Russische Filmtagen im Schloßtheater: In dem russischen Drama muss sich ein Ehepaar, das sich in der Scheidung befindet, zusammenraufen, um seinen Sohn zu suchen
Zhenya und Boris, ein Paar aus der gehobenen russischen Mittelschicht, stehen vor den Trümmern ihrer Ehe. Längst ist die frühere Zuneigung bitteren Anschuldigungen gewichen, die gemeinsame Wohnung steht zum Verkauf, beide haben bereits neue Beziehungen begonnen. Im Zentrum des Debakels und gleichzeitig völlig abseits steht ihr 12jähriger Sohn Aljoscha, dessen Schmerz und Einsamkeit niemand wahrnimmt. Keiner der Eltern will ihn in ein neues Leben mitnehmen, ein Internat steht zur Debatte. Als die Vorwürfe zwischen Zhenya und Boris erneut eskalieren, verschwindet Aljoscha plötzlich, was die Polizei tatenlos hinnimmt. Im Rahmen einer groß angelegten Suchaktion von Freiwilligen müssen sich die Ex-Partner wider Willen zusammentun, um das letzte, was sie noch verbindet, aufzuspüren...(Quelle: Verleih)
22.03.2018

Pacific Rim: Uprising

  • USA, 2017
  • 111 min
  • FSK 12
  • Action, Science-Fiction
Preview am 21. 3., ab 22. 2. neu im CINEPLEX: Regisseur Steven S. DeKnight setzt Guillermo del Toros Monster-Spektakel fort.
Im ersten Teil trafen die außerirdischen Monster während ihres Vernichtungsfeldzugs auf die von Menschen gelenkten Jaeger-Supermaschinen, die zur ihrer Abwehr konstruiert wurden. Doch nun stellt sich in PACIFIC RIM: UPRISING heraus, dass alles nur ein Vorspiel war: Die Kaiju kehren zurück - und sind stärker als je zuvor!
John Boyega spielt den rebellischen, einst hoffnungsvollen Jaeger-Piloten Jake Pentecost, dessen legendärer Vater damals im Krieg gegen die Kaiju sein Leben lassen musste. Inzwischen hat Jake jedoch seine Ausbildung abgebrochen und droht in die Kriminalität abzurutschen. Als plötzlich die Erde mit einer neuen, völlig überraschenden Attacke konfrontiert wird, stellt sich Jake der Herausforderung, das ruhmreiche Erbe seines Vaters anzutreten. An Jakes Seite kämpfen sein Pilotenrivale Lambert und die 15-jährige Jaeger-Hackerin Amara. Schon bald bildet das Pan Pacific Defense Corps eine mächtige Abwehrtruppe - und jeder Einzelne muss erkennen, dass er nur in der heldenhaftesten Version von sich selbst zum Sieg gegen die Monster beitragen kann. Ein mitreißendes Abenteuer völlig ungeahnten Ausmaßes beginnt. (Quelle: Verleih)
22.03.2018

I, Tonya

  • USA, 2017
  • 119 min
  • FSK 12
  • Biographie, Drama, Sport
Ab 22. 3. im Cinema > www.cinema-muenster.de
Sie war die berühmteste Person der Welt - nach Bill Clinton. Als erste Amerikanerin vollzog Tonya Harding innerhalb eines Wettbewerbs gleich zwei sogenannte Dreifach-Axel - der anspruchsvollste Sprung im Eiskunstlauf. Ihr Name wird jedoch für alle Zeiten mit dem schlecht geplanten und stümperhaft durchgeführten Attentat auf ihre Konkurrentin Nancy Kerrigan in Verbindung bleiben, das ihre Erzrivalin trainingsunfähig machen und Tonya den Sieg in den amerikanischen Meisterschaften sichern sollte - doch es kam anders... (Quelle: Verleih)
22.03.2018

Midnight Sun

  • USA, 2017
  • 98 min
  • Drama, Liebesfilm
Ladies-First-Preview am 21. 3., ab 22. 3. neu im CINEPLEX: Die von der Sonne ferngehaltene Katie (Bella Thorne) begibt sich mit Charlie (Arnie-Sohn Patrick Schwarzenegger) auf eine Reise ins Licht.
Auf den ersten Blick führt die 17-jährige Katie ein ganz normales Teenager-Leben: Wenn sie nicht gerade ihre eigenen Songs schreibt, mit ihrer besten Freundin Morgan abhängt oder sich mit ihrem alleinerziehenden Vater Jack zofft, beobachtet sie ihren Schwarm Charlie schüchtern aus der Ferne. Als der gutaussehende Skater eines Abends Katies Auftritt als Straßenmusikerin sieht, verliebt er sich direkt Hals über Kopf in den talentierten Rotschopf. Schnell kommen sich die beiden näher, doch was Charlie nicht weiß: Katie leidet seit ihrer Geburt an einer seltenen Krankheit, die jegliches Sonnenlicht zur tödlichen Gefahr macht und sie tagsüber an ihr Zuhause fesselt. Beflügelt von der neu entfachten Liebe, beschließt Katie jedoch zum ersten Mal in ihrem Leben, sich nicht mehr länger von ihrem Schicksal bestimmen zu lassen. Irgendwann ist es allerdings unausweichlich: Sie muss Charlie mit der Wahrheit konfrontieren, dass sie anders ist als andere Mädchen... (Quelle: Verleih)
22.03.2018

Peter Hase

  • USA, 2018
  • Animation, Abenteuer, Komödie
Familien-Preview am 18. 3., ab 22. 3. neu im CINEPLEX: Der Held aus dem Kinderbuch von Beatrix Potter bekommt Ärger, als er sich in den Garten eines Gemüsebauern schleicht
In PETER HASE übernimmt der schelmische und abenteuerlustige Titelheld, der bereits Generationen von Kindern und Erwachsenen auf der ganzen Welt begeistert hat, die Hauptrolle in seiner eigenen, modernen Komödie. Peters Kleinkrieg mit Mr. McGregor (Domhnall Gleeson) erreicht im Film bisher ungeahnte Ausmaße, als beide versuchen, die Kontrolle über den umhegten Gemüsegarten von McGregor zu gewinnen. Außerdem konkurrieren sie um die Zuneigung der warmherzigen und tierlieben Nachbarin (Rose Byrne). Dabei verschlägt es die beiden vom malerischen Lake District bis mitten hinein ins geschäftige London. (Text: Verleih)
22.03.2018

Die Sch'tis in Paris - Eine Familie auf Abwegen

  • Frankreich, 2017
  • Komödie
Ab 22. 3. im CINEPLEX: In der Fortsetzung des Komödien-Erfolgs „Willkommen bei den Sch'tis” verleugnet ein junger Modedesigner seine nordfranzösischen Wurzeln.
Das angesagte Architektenpaar Valentin D. (Dany Boon) und Constance Brandt (Laurence Arné) organisiert die große Eröffnung einer Retrospektive im Pariser Museum für Moderne Kunst. Was niemand weiß: Valentin hat der High Society seine Sch'ti-Herkunft aus dem Arbeitermilieu, für die er sich schämt, verschwiegen. Er lässt die Pariser Gesellschaft, die Medien und sogar seinen Hauptinvestor, der niemand anderer als sein Schwiegervater (François Berléand) ist, im Glauben, er sei Waise aus einer aristokratischen, persischen Familie, ein naher Nachkomme des Schahs aus dem Iran. Dabei leben Valentins Bruder Gustave (Guy Lecluyse), seine Schwägerin Louloute (Valérie Bonneton) und deren Tochter in Nordfrankreich in einem Wohnwagen zwischen dem Haus seiner Mutter (Line Renaud) und dem Autoschrottplatz seines Vaters (Pierre Richard). Valentins Bruder Gustave, der sich in akuten finanziellen Nöten befindet, sieht als einzigen Ausweg, wieder Kontakt mit seinem wohlhabenden Bruder aufzunehmen und sich von ihm Geld zu leihen. Er erzählt seiner Mutter, Valentin habe die ganze Familie nach Paris eingeladen, um dort ihren 80. Geburtstag zu feiern und die Familie wieder zu versöhnen. Als die Provinzler aus dem Norden dann überraschend im Museum für Moderne Kunst auftauchen und die beiden völlig gegensätzlichen Welten aufeinandertreffen, wird es explosiv... (Quelle: Verleih)
22.03.2018

Thelma

  • Norwegen, 2017
  • 116 min
  • FSK 12
  • Drama, Thriller
Ab 22. 3. im Cinema > www.cinema-muenster.de
Thelma verlässt ihre streng religiöse Familie und das Zuhause in der ländlichen Idylle der norwegischen Wälder, um in Oslo ein Studium zu beginnen. Das Studentenleben auf dem Campus bietet bislang nicht gekannte Freiheiten und lockt mit neuen, aufregenden Versuchungen. Als Thelma ihre Kommilitonin Anja kennenlernt, entwickelt sich zwischen den beiden eine starke Anziehungskraft. Gleichzeitig leidet Thelma plötzlich unter unerklärlichen, epilepsieartigen Anfällen. Diese scheinen an Häufigkeit und Intensität zuzunehmen, je mehr sie ihre neugewonnene Freiheit auskostet. Langsam ahnt Thelma, dass in ihr mysteriöse Kräfte wohnen, welche die unheimlichen Anfälle auslösen. Auf der Suche nach Antworten stößt sie auf ein dunkles Geheimnis - ihre Gabe kam schon einmal zum Vorschein ...
22.03.2018

Zwei Herren im Anzug

  • Deutschland, 2018
  • 138 min
  • FSK 12
  • Drama
Ab 22. 3. im Schloßtheater: angelehnt an der Geschichte seiner eigenen Familie, erzählt Josef Bierbichler von drei Generationen in Bayern von 1914 bis 1984.
Es ist das Jahr 1984 und es ist am Ende des Sommers. Im ausgedienten Tanzsaal eines ehemals traditionsreichen Gasthauses am See, haben der Wirt und Bauer Pankraz und sein 35 jähriger Sohn Semi gerade die letzten Gäste verabschiedet, die zum Leichenschmaus zu Ehren der verstorbenen Frau und Mutter Theres erschienen waren. Nun sitzen Vater und Sohn in erzwungener Gemeinschaft beisammen und unterhalten sich über die Vergangenheit: 1. und 2. Weltkrieg, alliierte Besatzung, der erste Traktor, Kalter Krieg, Wirtschaftswunder, Flüchtlinge, Studentenunruhen, die Familie. Alles kommt stockend und sehr persönlich zur Sprache und (für den Zuschauer) ins Bild. Zwei unbekannte, vornehm gekleidete Herren werden sie vom späten Nachmittag an bis in die anbrechende Nacht hinein als zwar ungebetene, aber doch eindringliche Stichwortgeber ihres familiären Erinnerns über einen Zeitraum von 70 Jahren begleiten. (Quelle: Verleih)
29.03.2018

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

  • Deutschland, 2018
  • Abenteuer, Komödie
Familien-Preview am 25. 3., ab 29. 3. neu im CINEPLEX: Die Realverfilmung der beliebten Geschichte von Michael Ende!
Jim Knopf, sein Freund Lukas der Lokomotivführer und die Dampflok Emma ziehen von der kleinen Insel Lummerland hinaus in die Welt. Ihre Reise führt sie in das Reich des Kaisers von Mandala und auf die abenteuerliche Suche nach seiner entführten Tochter Li Si. Gemeinsam wagen sich die drei in die Stadt der Drachen, um die Prinzessin zu befreien und das geheimnisvolle Rätsel um Jim Knopfs Herkunft zu lösen. (Quelle: Verleih)
29.03.2018

1000 Arten, Regen zu beschreiben

  • Deutschland, 2017
  • 91 min
  • FSK 12
  • Drama
Ab 29. 3. im Schloßtheater: Ein Jugendlicher zieht sich komplett aus der Gesellschaft zurück. Nur seine Schwester ahnt, was mit ihm los ist.
Seit vielen Wochen ist die Tür verschlossen: Mike, gerade 18 geworden, hat sich eingesperrt. Er ist nicht krank. Er hat sich bewusst dazu entschlossen, am Leben draußen nicht mehr teilzunehmen. Die Eltern Susanne (Bibiana Beglau) und Thomas (Bjarne Mädel) sowie Schwester Miriam (Emma Bading) müssen vor der Tür verharren, fragen, fordern, flehen, ausrasten, verzweifeln, beschuldigen, ignorieren und hoffen. Dabei wird die Tür mehr und mehr zum Spiegel ihrer eigenen Geschichten. Je mehr sie nach den Gründen forschen oder vor der Ohnmacht fliehen, desto mehr verstricken sie sich in ihre eigene Überforderung. Einzig Miriam sucht nicht, meidet nicht - sie ahnt den Beweggrund ihres Bruders intuitiv aus eigener Erfahrung. Am Ende erkennen alle drei, dass sie Mike zugestehen müssen, ganz für sich allein zurück ins Leben zu finden. (Text: Verleih)
29.03.2018

Unsane - Ausgeliefert

  • USA, 2018
  • Drama, Horrorfilm, Thriller
Ab 29. 3. im CINEPLEX: In einer Irrenanstalt geschehen mysteriöse Dinge. Ein komplett mit einem iPhone gedrehter Film von Steven Soderbergh.
Eine junge Frau verlässt ihre Heimatstadt, um ihrer belastenden Vergangenheit zu entfliehen und beginnt einen neuen Job. Als sie jedoch unfreiwillig in einer psychiatrischen Einrichtung festgehalten wird, wird sie mit ihrer größten Angst konfrontiert - aber ist sie real oder nur ihre Einbildung? Da anscheinend niemand bereit ist, ihr zu glauben und die Behörden ihr nicht helfen können oder wollen, muss sie sich mit ihren Ängsten direkt auseinandersetzen. Durch unterschiedliche Blickwinkel und eine schockierende Geschichte, stellt UNSANE - AUSGELIEFERT Fragen über unsere Sichtweise der Realität, unseren Überlebensinstinkt und das System, das uns eigentlich schützen sollte. (Quelle: Verleih)
29.03.2018

Verpiss dich, Schneewittchen!

  • Deutschland, 2017
  • Komödie
Ab 29. 3. im CINEPLEX: Komödie mit Bülent Ceylan als türkischer Bademeister, der Rockstar werden will.
Sammy (Bülent Ceylan) will Rockmusiker sein. Doch weil ihm keine Casting-Show eine Chance geben will und er außerdem gar keine passende Band hat, schrubbt er im Hamam seines Bruders stattdessen die Böden - doch da kommt ihm plötzlich eine kuriose Idee, wie sein Traum doch noch in Erfüllung gehen kann... (Quelle: Verleih)
29.03.2018

Exodus

  • Brasilien, 2016
  • Dokumentarfilm
Ab 29. 3. im Cinema > www.cinema-muenster.de
Napuli, Nizar und Bruno, Lahpai und Tercha, Dana und Yasmin sind auf der Flucht. Wie sie sind viele Millionen andere Menschen weltweit aus den unterschiedlichsten Gründen gezwungen ihre Heimat zu verlassen. Jede Minute kommen zahlreiche weitere hinzu. Sie bilden einen globalen Menschenstrom, von dem wir längst ein Teil geworden sind: die einen fliehen, die anderen grenzen sich ab.

"Exodus-der weite Weg" beschreibt die globale Dimension des Flüchtlings- und Migration Themas durch die Perspektiven der porträtierten Menschen aus vier Kontinenten über einen Zeitraum von 2 Jahren.
Gefilmt wurde u.a. im Süd-Sudan, Kenia, Haiti, Brasilien, Algerien, DRC-Kongo, West-Sahara, Myanmar-Kachin Staat, Kuba und Deutschland. (Quelle: Verleih)
29.03.2018

Vor dem Frühling

  • Georgien, 2017
  • 98 min
  • Drama
Ab 29. 3. im Cinema > www.cinema-muenster.de
Der Präsident, einst Volksheld und Befreier seines Landes, wird entmachtet und muss in die wilde Gebirgsregion seiner Heimat flüchten, begleitet nur von einer Handvoll treuer Anhänger. In der Hoffnung auf loyale Unterstützer zu stoßen und die Macht wiederzuergreifen, ziehen sie über schneebedeckte Berge und unwegsame Pässe, durch tiefe Wälder und reißende Ströme - voll Schönheit und Gefahren. Durch den ständigen Wechsel der Verstecke versucht die Gruppe, ihren Gegnern zu entkommen, doch ein unsichtbarer Verfolger setzt sie unter unerschütterlichen psychologischen Druck. Die all umschließende Natur, ihr Zufluchtsort, stellt sich als unberechenbare Gewalt heraus, die sich jederzeit gegen sie wenden kann. Und auch nicht jedes abgelegene Heim ist von verbündeten Seelen bewohnt. Die Reise wird zu einer rastlosen - zwischen Vertrauen und Misstrauen, zwischen Hoffnung und Zweifel. Wem kann der Präsident noch trauen? Seine Träume, die Vergangenes heraufbeschwören, beginnen sich mit der Wirklichkeit zu verweben. Langsam verschwimmt das Ziel vor seinen Augen und das frühere Staatsoberhaupt muss sich einer folgenschweren Entscheidung stellen.

In dichten Bilderströmen und im wechselvollen Takt von Aufbruch und Stillstand erzählt VOR DEM FRÜHLING eine poetische Geschichte über die Zusammenhänge von Macht und ihre Auswirkungen auf die Menschen. Regisseur George Ovashvili kehrt nach DIE MAISINSEL mit einer allegorischen Reise in die Tiefen der menschlichen Seele und in die Schönheit und Urgewalt der Natur zurück.
29.03.2018

Vor uns das Meer

  • Großbritannien, 2016
  • 102 min
  • FSK 6
  • Drama
Ab 29. 3. im Schloßtheater: Biopic mit Colin Firth als Amateur-Segelboot-Besitzer Donald-Crowhurst, der beschließt, die Welt zu umrunden.
VOR UNS DAS MEER erzählt die außergewöhnliche Geschichte von Donald Crowhurst (Colin Firth), einem Amateursegler, der 1968 beim Sunday Times Golden Globe Race angetreten ist, um der schnellste Mensch zu werden, der allein und ohne Zwischenstopp die Welt umsegelt. Mit seinem unfertigen, selbst entworfenen Boot und mit der Hoffnung durch das Preisgeld seine Firma zu retten und seiner Familie ein besseres Leben zu ermöglichen, sticht Crowhurst schließlich in See. Er lässt seine Frau Clare (Rachel Weisz) und die gemeinsamen Kinder zurück und begibt sich Hals über Kopf in ein Abenteuer, das Geschichte schreiben wird.
29.03.2018

The Death of Stalin

  • Frankreich, 2017
  • 107 min
  • Drama, Komödie
Ab 29. 3. im Cinema > www.cinema-muenster.de
Moskau, 2. März 1953. Ein Mann liegt nach einem Schlaganfall im Sterben. Bald wird er das Zeitliche segnen - und wer es jetzt richtig anstellt, kann seinen Platz einnehmen. Der sterbende Mann heißt Josef Stalin: Generalsekretär der UdSSR, Diktator, Tyrann und Massenmörder. THE DEATH OF STALIN ist eine Satire über die Tage zwischen seinem unrühmlichen Ableben und seiner pompösen Beerdigung: Tage, in denen die Mitglieder des Politbüros mit allen Mitteln darum kämpfen, die Macht zu übernehmen. Tage, in denen sich der ganze Wahnsinn, die Verkommenheit und die alltägliche Unmenschlichkeit des Totalitarismus in allen Facetten offenbart.
29.03.2018

Im Zweifel glücklich

  • USA, 2017
  • 102 min
  • Tragikomödie
Ab 29. 3. im Schloßtheater: Tragikomödie mit Ben Stiller, der sich mit seinem Sohn auf eine College-Tour entlang der US-Ostküste macht
Eigentlich hat Brad alles, um glücklich zu sein: Eine liebende Ehefrau, eine erfüllende Arbeit und einen talentierten Sohn. Trotzdem beschleicht ihn ständig das Gefühl, nicht genug erreicht zu haben - im Gegensatz zu seinen früheren Studienfreunden, deren erfolgreiche Karrieren er neidisch aus der Ferne verfolgt. Als er mit seinem Sohn mögliche Colleges an der Ostküste besichtigt, ist eine Begegnung mit einem alten Freund unvermeidlich. Craig ist inzwischen ein gefeierter Buchautor, wodurch Brad sein Mittelklassestatus umso schmerzhafter bewusst wird. Bis er bemerkt, dass es einen Unterschied gibt zwischen einem erfolgreichem Leben und einem glücklichen. (Quelle: Verleih)
05.04.2018

Ghostland

  • USA, 2017
  • Horrorfilm
Ab 5. 4. im CINEPLEX: Zwei Schwestern beschließen, das Haus aufzusuchen, in dem sie 16 Jahre zuvor mit ihrer Mutter überfallen wurden …
Nach dem Tod ihrer Tante bezieht Colleen (Mylène Farmer) mit ihren Töchtern Beth (Crystal Reed) und Vera (Anastasia Phillips) das alte, leer stehende Haus der Verstorbenen. Gleich in der ersten Nacht im neuen Heim werden sie von brutalen Einbrechern überfallen. Das Trauma sitzt tief und prägt die Schwestern bis ins Erwachsenenalter. Beth hat ihre persönliche Bewältigungsstrategie im Schreiben gefunden und ist erfolgreiche Autorin von Horrorliteratur. Vera hingegen lebt immer noch mit ihrer Mutter in dem alten Haus, leidet unter paranoiden Wahnvorstellungen und verliert zunehmend den Verstand. 16 Jahre nach dem Vorfall kehrt Beth an den Ort des Geschehens zurück - was sich als schrecklicher Fehler erweist ...
05.04.2018

Gringo

  • USA, 2018
  • 110 min
  • Action, Drama, Komödie
Ab 5. 4. im CINEPLEX: Actionkomödie mit David Oyelowo, der sich in Mexiko von Charlize Theron in einen Deal mit einer Marihuana-Pille verwickeln lässt.
Eben noch war Harold Soyinka (David Oyelowo) ein unbescholtener US-Bürger mit glücklichem Privatleben und gutem Job in der Pharmaindustrie. Doch als er während eines Businesstrips nach Mexiko erfährt, dass seine Bosse Richard (Joel Edgerton) und Elaine (Charlize Theron) einen intriganten Coup planen und seine Frau Bonnie (Thandie Newton) ihn betrügt, hat er schlagartig nichts mehr zu verlieren. Harold inszeniert seine eigene Entführung und fordert ein hohes Lösegeld. Der vermeintlich geniale Plan geht allerdings mächtig nach hinten los, denn Harold ist ohne es zu wissen tief in schmutzige Deals verstrickt. Plötzlich macht alle Welt Jagd auf den Gringo: das mexikanische Drogenkartell, ein gnadenloser Ex-Söldner, schließlich gar die US-Drogenfahndung. Harold wird viel Glück brauchen, um diesen Schlamassel lebend zu überstehen...
05.04.2018

Ready Player One

  • USA, 2017
  • Action, Science-Fiction, Thriller
Ab 5. 4. im CINEPLEX: Steven Spielbergs Verfilmung des Romans über eine nahe Zukunft, in der die Menschen sich in ein gigantisches Multiplayer-Simulations-Spiel flüchten
Die Handlung spielt 2045 in einer chaotischen Welt am Rande des Zusammenbruchs. Doch die Menschen finden Erlösung in dem gigantischen virtuellen Universum OASIS, das der geniale, exzentrische James Halliday (Mark Rylance) entwickelt hat. Als Halliday stirbt, hinterlässt er sein ungeheures Vermögen der ersten Person, die jenes Easter Egg findet, das er irgendwo in der OASIS versteckt hat. So beginnt ein Wettstreit, der die gesamte Welt in Atem hält. Ein junger Held namens Wade Watts (Tye Sheridan) findet wider Erwarten erste Hinweise, und schon gerät er in eine halsbrecherische, realitätsverändernde Schatzjagd durch ein ebenso fantastisches wie geheimnisvolles Universum voller Entdeckungen und Gefahren. (Quelle: Verleih)
12.04.2018

Steig. Nicht. Aus!

  • Deutschland, 2018
  • 108 min
  • FSK 12
  • Action, Drama, Thriller
Ab 12. 4. im CINEPLEX: Thriller mit Wotan Wilke Möhring, der auf dem Weg zur Schule seiner Kinder erfährt, dass in seinem Wagen eine Bombe deponiert ist.
Auf dem Weg zur Arbeit bringt der Berliner Bauunternehmer Karl Brendt (Wotan Wilke Möhring) noch schnell seine Kinder Josefine (Emily Kusche) und Marius (Carlo Thoma) zur Schule. Doch bereits kurz nachdem er das Auto startet, erhält er einen Anruf: Der Unbekannte am anderen Ende der Leitung droht damit, eine Bombe, die unter dem Sitz versteckt ist, in die Luft zu sprengen, sollten Karl oder die Kinder versuchen auszusteigen!

Vom Auto aus soll Karl in kürzester Zeit eine große Summe Geld beschaffen. Als seine Ehefrau Simone (Christiane Paul) ihn verdächtigt, die gemeinsamen Kinder entführt zu haben, nimmt auch die Polizei die Verfolgung von Karl auf und schaltet Sprengstoffexpertin Pia Zach (Hannah Herzsprung) ein. Es beginnt ein tödlicher Wettlauf gegen die Zeit: Der Bombe ausgeliefert und von der Polizei verfolgt, versucht Karl Brendt verzweifelt, seine Kinder und sich zu retten. (Quelle: Verleih)
12.04.2018

3 Tage in Quibéron

  • Deutschland, 2017
  • 116 min
  • Drama, Historienfilm, Biographie
Ab 12. 4. im Schloßtheater: Marie Bäumer verkörpert Romy Schneider, die sich in einem dreitägigen Interview von ihrem Sissi-Image lösen möchte
1981 verbringt der Weltstar Romy Schneider (Marie Bäumer) drei Tage mit ihrer besten Freundin Hilde (Birgit Minichmayr) in dem kleinen bretonischen Kurort Quiberon, um sich dort vor ihrem nächsten Filmprojekt ein wenig Ruhe zu gönnen. Trotz ihrer negativen Erfahrungen mit der deutschen Presse willigt sie in ein Interview mit dem "Stern"-Reporter Michael Jürgs (Robert Gwisdek) und dem Fotografen Robert Lebeck (Charly Hübner) ein. Aus dem geplanten Termin entwickelt sich ein drei Tage andauerndes Katz- und Mausspiel zwischen dem Journalisten und der Ausnahmekünstlerin, in das sich auch Romy Schneiders Freundin Hilde und Robert Lebeck immer stärker involvieren lassen...
12.04.2018

A Quiet Place

  • USA, 2018
  • Horrorfilm, Thriller
Ab 12. 4. im CINEPLEX: Ein übersinnlicher Horrorthriller mit Emily Blunt und John Krasinski, deren Farm von etwas Bösem heimgesucht wird, sobald die Stille gestört wird.
Die Welt ist von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die Jagd begeben... Lediglich einer einzigen Familie gelang es bisher zu überleben. Der Preis hierfür ist jedoch hoch: Ihr gesamter Alltag ist darauf ausgerichtet, sich vollkommen lautlos zu verhalten, denn das kleinste Geräusch könnte ihr Ende bedeuten...
12.04.2018

Der Sex Pakt

  • USA, 2018
  • Komödie
Ab 12. 4. im CINEPLEX: In der Komödie versuchen besorgte Eltern zu verhindern, dass ihre Töchter auf dem Abschlussball entjungfert werden
Das "erste Mal" am Tag des Abschlussballs - drei Mädchen schließen einen Pakt, denn sie können "es" nicht erwarten. Doch leider haben sie die Rechnung ohne ihre überfürsorglichen Eltern gemacht. Die bekommen nämlich zufällig Wind davon und starten umgehend eine unbeholfene, überaus chaotische und absolut bizarre Nacht-und-Nebel-Aktion, um den Plan ihrer Kinder zu vereiteln. (Quelle: Verleih)
19.04.2018

Lady Bird

  • USA, 2017
  • Tragikomödie
Ab 19. 4. im Kino: Nominiert für 5 Oscars, ausgezeichnet mit 2 Golden Globes: Greta Gerwigs autobiografisch gefärbter Film mit Saoirse Ronan in der Hauptrolle
Der Alltag von Christine "Lady Bird" McPherson (Saoirse Ronan) im kalifornischen Sacramento besteht aus High School-Routine, Familientrouble und ersten ernüchternden Erfahrungen mit Jungs. Kein Wunder also, dass die 17-Jährige davon träumt, flügge zu werden. Im echten Leben rebelliert sie mit Leidenschaft und Dickköpfigkeit gegen die Enge in ihrem Elternhaus. Doch allzu leicht macht ihre Mutter (Laurie Metcalf) dem eigenwillig-aufgeweckten Teenager die Abnabelung natürlich nicht, und so ziehen alle beide zwischen Trotz, Wut und Resignation immer wieder sämtliche Gefühlsregister.
26.04.2018

Avengers: Infinity War

  • USA, 2018
  • Abenteuer, Action, Fantasy
Ab 26. 4. im CINEPLEX: Im dritten Avengers-Kinofilm will der der machthungrige Thanos (Josh Brolin) mit den „Infinity Stones” Allmacht über das Universum erlangen.
Die Avengers und ihre Alliierten sind auf der Mission, den mächtigen Thanos zu besiegen, bevor er mit seinem irren Zerstörungsfeldzug dem Universum ein Ende setzt. Doch damit dies gelingt, müssen sie bereit sein, alles zu opfern...
07.06.2018

Goodbye Christopher Robin

  • Großbritannien, 2017
  • 107 min
  • FSK 6
  • Drama, Geschichtsverfilmung
GOODBYE CHRISTOPHER ROBIN gibt einen außergewöhnlichen Einblick in die innige Beziehung zwischen A.A. Milne (Domhnall Gleeson), dem vielgeliebten Kinderbuch-Autoren und seinem Sohn Christopher Robin (Will Tilston), dessen Kuscheltiere den Autoren zu den zauberhaften Geschichten um Winnie-the-Pooh inspirierten. Christopher Robin, seine Mutter Daphne (Margot Robbie), seine Nanny Olive (Kelly Macdonald), ja die ganze Familie wird vom internationalen Erfolg der Geschichten förmlich überrannt. Das Buch wird ein großer Erfolg und bringt nach den leidvollen Erfahrungen des Ersten Weltkriegs Hoffnung und Wohlstand nach England. Die Frage aber ist, welchen Preis Christopher Robin und seine Familie dafür zahlen müssen, permanent in der Öffentlichkeit zu stehen...(Quelle: Verleih)

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern