Programm
Suche
Münster
Programm filtern

AuVegum

  • OT: AuVegum
  • 75′
  • FSK 0
  • Naturfilm / Kunstfilm / Musik
Mit: Christian Salisbury
Sa 2. 3. um 17:30 Uhr im Schloßtheater: Der münstersche Filmemacher Christian Salisbury präsentiert seine audiovisuelle Reise in atmosphärischen Klangwelten durch die spektakuläre Natur Islands.

Schloßtheater Münster Schloßtheater Münster

Samstag, 02.03.

Elemental

So 3. 3. um 11:00 Uhr als Oscar-Special im CINEPLEX-Familienkino: Der Pixar-Film über ein ungleiches Paar in der Stadt der Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde - nominiert für den Oscar als Bester Animationsfilm!

Cineplex Münster Cineplex Münster

Sonntag, 03.03.

Hurtigruten und Norwegen - Eine epische Reise

So 3. 3. im Schloßtheater: Volker Wischnowski kommentiert live seinen Film über die schönste Seereise der Welt – Reisefilm in Zusammenarbeit mit Lufthansa City Center – Reisebüro Lückertz. Ticket: 12 € / inkl. Kaffee und Croissant: 16 €

Schloßtheater Münster Schloßtheater Münster

Sonntag, 03.03.

Contra

  • OT: Contra
  • 104′
  • FSK 12
  • Komödie
Mit: Christoph Maria Herbst, Nilam Farooq, Hassan Akkouch
So 3. 3. im Schloßtheater: Die VHS Münster zeigt zum Equal Pay Day mit Poetry Slam und Moderation Sönke Wortmanns Komödie mit Christoph Maria Herbst als Juraprofessor, der eine Studentin (Nilam Farooq) coachen muss, nachdem er sie rassistisch beleidigt hat

Schloßtheater Münster Schloßtheater Münster

Sonntag, 03.03.

Movie

Sami Swoi. Poczatek

Mit: Anna Dymna, Miroslaw Baka, Zbigniew Zamachowski
So 3. 3. im CINEPLEX: Das Prequel zum polnischen Kultklassiker „Sami swoi“! [poln.OmeU]

Cineplex Münster Cineplex Münster

Sonntag, 03.03.

Der Wunsch

Vorpremiere am So 3. 3., weitere Vorstellung So 17. 3. im Cinema: Der Dokumentarfilm begleitet Christiane und die querschnittsgelähmte Maria, die planen, gemeinsam ein Kind zu bekommen.

Cinema Münster Cinema

Sonntag, 03.03.

Cinema 2

Sonntag, 17.03.

Kurbelkiste

Schere. Stein. Granate

Mit: Yuriy Izdryk, Andriy Cherednyk, Vladyslav Baliuk
So 3. 3. im Schloßtheater: Der filmclub münster zeigt im Programm „Cinema Ost“ den nostalgischen Coming-of-Age Film aus der Ukraine: Im Umbruch der post-sowjetischen Neunziger trifft der junge Tymophiy auf den alten Kriegsveteranen Feli. [ukrain.OmU]

Schloßtheater Münster Schloßtheater Münster

Sonntag, 03.03.

Sicario

  • OT: Sicario
  • 121′
  • FSK 16
  • Action / Thriller
Mit: Emily Blunt, Benicio Del Toro, Josh Brolin
So 3. 3. im Cinema: Die Linse zeigt in der Reihe „Maple Movies“ Denis Villeneuves grandiosen Actionthriller über den Drogenkrieg zwischen Arizona und Mexico mit Emily Blunt, Benicio Del Toro, Josh Brolin u.a. [engl.OmU]

Cinema Münster Cinema

Sonntag, 03.03.

Wir waren Kumpel

Ab 29. 2. im Cinema, Mo 4. 3. in Anwesenheit der Regisseure Christian Johannes Koch & Jonas Matauschek: Doku über die Trans*-Frau Martina, die als einzige Frau in Deutschland im Steinkohlebergbau gearbeitet hat, und den letzten Arbeitstag ihrer alten Kollegen

Cinema Münster Cinema

Montag, 04.03.

Even Hell has its Heroes

Mit: Dylan Carson, Adrienne Davies, Bill Frisell
Mo 4. 3. mit dem GLEIS 22 im Cinema: NRW-Premiere der Doku über die langsamste Metal-Band der Welt: „Earth“ aus Seattle [engl.OmU]

Cinema Münster Cinema

Montag, 04.03.

Donnie Darko

Mit: Jake Gyllenhaal, Jena Malone, Mary McDonnell
Di 5. 3. im Schloßtheater: Best Of Cinema - Die restaurierte 4K-Fassung von Richard Kellys Kult-Mysterythriller mit Jake Gyllenhaal als Teenager, dem ein humanoider Hase erscheint (8 € inkl. 1 Glas Hauswein oder 1 Bier)

Schloßtheater Münster Schloßtheater Münster

Dienstag, 05.03.

Amsel im Brombeerstrauch

Mit: Eka Chavleishvili
Mi 6. 3. im Schloßtheater: Der filmclub münster zeigt im Programm „Cinema Ost“ den Film über die bodenständige georgische Ladenbesitzerin Etero, die völlig unerwartet eine späte Liebe erlebt [georg.OmU]

Schloßtheater Münster Schloßtheater Münster

Mittwoch, 06.03.

Mrs. Doubtfire - Das stachelige Kindermädchen

Mit: Pierce Brosnan, Robin Williams, Sally Field
Do 7. 3. im CINEPLEX: #THROWBACK mit Robin Williams als geschiedener Schauspieler, der sich als Kindermädchen verkleidet, um seiner Familie nahe zu sein. 11€ inkl. 0,5L Softdrink oder Bier und kl. Nachos oder mittl. Popcorn

Cineplex Münster Cineplex Münster

Donnerstag, 07.03.

Helke Sander: Aufräumen

Fr 8. 3. (Weltfrauentag) mit Regisseurin Claudia Richarz im Cinema: Die Doku über die Filmemacherin und Autorin Helke Sander, die zum Vorbild der Frauenbewegung wurde.

Cinema Münster Cinema

Freitag, 08.03.

Kleine schmutzige Briefe

Mit: Olivia Colman, Jessie Buckley, Timothy Spall
Preview zum Weltfrauentag am 8. 3. im CINEPLEX, ab 28. 3. neu im Schloßtheater: Als Edith (Olivia Colman) und weitere Bewohner*innen eines Strandstädtchens anonyme obszöne Briefe erhalten, wird die alleinerziehende Rose (Jessie Buckley) verdächtigt ...

Cineplex Münster Cineplex Münster

Freitag, 08.03.

Morgen ist auch noch ein Tag

Mit: Paola Cortellesi, Emanuela Fanelli, Romana Maggiora
Preview zum Weltfrauentag am 8. 3. im CINEPLEX, neu ab 4. 4.: In ihrem Regiedebüt spielt Paola Cortellesi die Hausfrau Delia, die 1946, wenige Tage vor dem ersten italienischen Referendum, bei dem Frauen wählen dürfen, einen Akt der Rebellion gegen ihren gewalttätigen Ehemann plant

Cineplex Münster Cineplex Münster

Freitag, 08.03.

Empire V

Mit: Igor Zhizhikin, Fedor Bondarchuk, Marina Zudina
Fr 8. 3. im Schloßtheater: Der filmclub münster zeigt im Programm „Cinema Ost“ die vom russischen Kulturministerium verbotene Mixtur aus Vampir-Liebesgeschichte und Polit-Satire mit dem widerständigen Rap-Star Oxxxymoron [russ.OmU]

Schloßtheater Münster Schloßtheater Münster

Freitag, 08.03.

The Expendables 4

Mit: Jason Statham, 50 Cent, Sylvester Stallone
Fr 8. 3. im CINEPLEX - Nacht des guten Geschmacks Special: Einen Tag vor der Verleihung der Goldenen Himbeeren (Razzie Awards) zeigen wir den 7x nominierten Kracher mit Silvester Stallone, Jason Statham, Dolph Lundgren, 50 Cent, Tony Jaa und Megan Fox!

Cineplex Münster Cineplex Münster

Kult-Sneak

Immer am zweiten Freitag im Monat in der Schloßtheater-Spätvorstellung: Lass dich überraschen, welchen Klassiker wir zeigen! Ticket: 6 € / SNEAK-DEAL: Kinoticket inkl. Hauswein oder Flaschengetränk + Popcorn für nur 13 Euro!

Schloßtheater Münster Schloßtheater Münster

Freitag, 08.03.

Rezept zum Glücklichsein - Kochen auf Ukrainisch

Mit: Iryna Kudashova, Irma Vitovska, Kostiantyn Temliak
Sa 9. 3. im CINEPLEX: Die ukrainische romantische Komödie über die Köchin Varya, die Unterstützung vom Geist einer Kochbuch-Autorin bekommt [ukrain.OmU]

Cineplex Münster Cineplex Münster

Samstag, 09.03.

Met Opera 2023/24: Giuseppe Verdi LA FORZA DEL DESTINO

Mit: Lise Davidsen, Brian Jagde, Ekaterina Semenchuk
Sa 9. 3. im Schloßtheater: Lise Davidsen in Verdis großer Geschichte über Liebe, Rache und Familienstreit live aus der Metropolitan Opera New York [ital.OmU]

Schloßtheater Münster Schloßtheater Münster

Samstag, 09.03.

Winnie Puuh

So 10. 3. im CINEPLEX, So 17. 3. + So 24. 3. im Schloßtheater: Dein erster Kinobesuch - Unsere Filmreihe für Kino-Anfänger mit dem Zeichentrickfilm nach den Büchern von A. A. Milne. Eintritt inklusive kl. Popcorn: 4,50 €

Schloßtheater Münster Schloßtheater Münster

Sonntag, 17.03.

Sonntag, 24.03.

Cineplex Münster Cineplex Münster

Sonntag, 10.03.

Exhibition On Screen: Den modernen Garten malen: Monet bis Matisse

So 10. 3. im Schloßtheater: Die Ausstellung des Cleveland Museum of Art und der Royal Academy London auf der Kinoleinwand [engl.OmU]

Schloßtheater Münster Schloßtheater Münster

Sonntag, 10.03.

Wunderland - Vom Kindheitstraum zum Welterfolg

Mit: Gerrit Braun, Frederik Braun, Gerhard Dauscher
Ab 7. 3. im CINEPLEX - VVK für So 10. 3. im Familienkino läuft: Die Zwillinge Frederik und Gerrit Braun, Gründer des Hamburger Miniatur-Wunderlands, unternehmen als animierte Miniatur-Jungs eine abenteuerliche Reise in ihre fantastische Modell-Welt. Empf. ab 10 J.

Cineplex Münster Cineplex Münster

Sonntag, 10.03.

ULTIMATE. Kino 3
Familienkino

Kung Fu Panda 4

Family Preview am 10. 3. ab 14. 3. neu im CINEPLEX: Kung Fu Panda will einmal mehr beweisen, dass der Kampf zwischen seinem Appetit und seinem kämpferischen Talent noch nicht ausgefochten ist. Auch in ULTIMATE. powered by CGS!

Cineplex Münster Cineplex Münster

Karlchen - Das große Geburtstagsabenteuer

Mit: Andrea Sawatzki, Ulrich Matthes, Carmen-Maja Antoni
So 14. 4. im CINEPLEX, So 21. 4. + So 28. 4. im Schloßtheater: Dein erster Kinobesuch - Unsere Filmreihe für Kino-Anfänger mit dem ersten Animationsfilm nach der Buchreihe von Rotraut Susanne Berner. Eintritt inklusive kl. Popcorn: 4,50 €

Cineplex Münster Cineplex Münster

Sonntag, 14.04.

La mala educación - Schlechte Erziehung

Mit: Lluís Homar, Javier Cámara, Gael García Bernal
So 10. 3. im Cinema - Kino trifft Theater (3): Pedro Almodóvars queeres Drama über Liebe im Kindesalter, katholische Priester und sexuellen Missbrauch - mit Gael García Bernal [span.OmU] - begleitend zum Recherche-Theaterprojekt „Kinderhäuser“ von Karen Breece am Theater Münster

Cinema Münster Cinema

Sonntag, 10.03.

January

Mit: Kārlis Arnolds Avots, Alise Danovska, Baiba Broka
So 10. 3. im Schloßtheater: Der filmclub münster zeigt im Programm „Cinema Ost“ den Film über den 19-jährigen Letten Jazis, der 1991 in Riga mit der ersten Liebe, aber auch mit der immer stärker werdenden Gewalt im Land zu kämpfen hat [lett.OmeU]

Schloßtheater Münster Schloßtheater Münster

Sonntag, 10.03.

Something You Said Last Night

Mit: Carmen Madonia, Ramona Milano, Paige Evans
Mo 11. 3. im Cinema: Die Linse zeigt am Queer Monday das vielschichtige Porträt einer jungen Trans Frau und ihrer Familie [engl./ital. OmU]

Cinema Münster Cinema

Montag, 11.03.

Oscar® Shorts 2024 - Live Action

Di 12. 3. im Cinema: Fünf Kurzspielfilme aus der Shortlist für die Oscars® 2024 [mehrspr.OmU]

Cinema Münster Cinema

Dienstag, 12.03.

Gegen den Strom

Mit: Halldóra Geirharõsdóttir, Jóhann Sigurðarson, Davíð Þór Jónsson
Mi 13.3. - WildnisWerkstatt trifft Cinema: Die Heldinnengeschichte über eine isländische Chorleiterin, die ein Doppelleben als Umweltaktivistin führt

Cinema Münster Cinema

Mittwoch, 13.03.

Cinema 2

Babyn Jar. Kontext

Mi 13. 3. im Schloßtheater: Der filmclub münster zeigt im Programm „Cinema Ost“ den Dokumentarfilm über eins der grausamsten Massaker der Menschheitsgeschichte [ukrain./russ./dt.OmU]

Schloßtheater Münster Schloßtheater Münster

Mittwoch, 13.03.

CREATION OF THE GODS: Kingdom of the Storms

Mit: Huang Bo, Kris Phillips, Li Xuejian
Do 14. 3. im CINEPLEX: StudiKinoTag-Special mit dem ersten Teil der chinesischen Fantasy-Trilogie nach einer der wichtigsten Geschichtensammlungen der Ming-Dynastie, wo Menschen in einem epischen Kampf auf Unsterbliche und Monster treffen.

Cineplex Münster Cineplex Münster

Donnerstag, 14.03.

Kino 2

Der Nachbar

Mit: Erwin Geisler, Paula Essam
So 17. 3. im Cinema: Präsentation des Kurzfilms mit Regisseurin und Drehbuchautorin Asbirg Naranjo - Eintritt: 4€

Cinema Münster Cinema

Sonntag, 17.03.

Squaring the Circle: The Story of Hipgnosis

Mit: Paul McCartney, Peter Gabriel, Noel Gallagher
Sa 16. 3. + Mi 20. 3. im Schloßtheater - schloß.dok: Der Fotograf Anton Corbijn porträtiert in seiner Doku das Design-Studio Hipgnosis, das in den 70er Jahren einige der ikonischsten Schallplatten-Cover in der Musik-Geschichte erschuf - z.B. für Pink Floyd, Led Zeppelin und Paul McCartney [engl.OmU]

Schloßtheater Münster Schloßtheater Münster

Samstag, 16.03.

Mittwoch, 20.03.

Die Reue

Mit: Awtandil Macharadse, Zeinab Bozwadse, Ia Ninidse
So 17. 3. im Schloßtheater: Der filmclub münster zeigt im Programm „Cinema Ost“ die schwarzhumorige georgische Satire aus dem Jahr 1984, die kompromisslos mit dem Stalinismus und ähnlichem Despotentum abrechnet. [georg.OmU]

Schloßtheater Münster Schloßtheater Münster

Sonntag, 17.03.

Arrival

  • OT: Arrival
  • 117′
  • FSK 12
  • Science-Fiction
Mit: Amy Adams, Jeremy Renner, Forest Whitaker
So 17. 3. im Cinema: Die Linse zeigt in der Reihe „Maple Movies“ Denis Villeneuves Sci-Fi-Drama mit Amy Adams als Linguistin, die die Sprache von auf der Erde gelandeten Außerirdischen entschlüsseln soll [engl.OmU]

Cinema Münster Cinema

Sonntag, 17.03.

Luanas Schwur

Mit: Rina Krasniq, Shkurte Sylejmani, Gresa Pallaska
Mo 18. 3. im Cinema - Blickpunkt Osteuropa (1): Um einer arrangierten Ehe zu entkommen, bleibt der Albanerin Luana nach den traditionellen Regeln des Kanun nur ein Ausweg … [alban.OmU] - In Kooperation mit RENOVABIS und Fachstelle Weltkirche und globale Zusammenarbeit des Bistums Münster

Cinema Münster Cinema

Montag, 18.03.

Oscar® Shorts 2024 - Animation

Di 19. 3. im Cinema: Fünf animierte Kurzfilme aus der Shortlist für die Oscars® 2024 [mehrspr.OmU]

Cinema Münster Cinema

Dienstag, 19.03.

Hay Way Zaman - Die verschollenen Töchter Dersims

Mit: Emos Gülver, Kamer Kaçar, Hüseyin Turan
Mi 20. 3. mit Regisseur Kazım Gündoğan im Cinema: Die Linse zeigt in der Reihe „Leinwandbegegnungen“ den Film über Emoş Gülver, die 74 Jahre nach dem Völkermord an den Dersimern nach ihren Wurzeln sucht [türk./kurd.OmU]

Cinema Münster Cinema

Mittwoch, 20.03.

Oh la la - Wer ahnt denn sowas?

Mit: Christian Clavier, Didier Bourdon, Sylvie Testud
Emotions Preview am 20. 3. im CINEPLEX, ab 21. 3. neu im Schloßtheater: Als ihre Tochter einen "einfachen" Autohändler heiraten möchte, bringt ein DNA-Test für eine Adelsfamilie (u.a. „Monsieur Claude“ Christian Clavier) ungeahnte Ergebnisse zum Vorschein ...

Cineplex Münster Cineplex Münster

Mittwoch, 20.03.

Slow

  • OT: Slow
  • 109′
  • FSK 12
  • Liebesfilm / Drama
Mit: Greta Grineviciute, Kestutis Cicenas
Do 21. 3. (StudiKinoTag) mit AroAceMS mit Begrüßung und Gespräch im Cinema: Die Tänzerin Elena und der Zeichensprache-Dolmetscher Dovydas verlieben sich - doch müssen sie eine eigene Form des Austauschs finden, denn Dovydas ist asexuell. [litau.OmU]

Cinema Münster Cinema

Donnerstag, 21.03.

Dream Scenario

Mit: Nicolas Cage, Julianne Nicholson, Michael Cera
Ab 21. 3. im Cinema - VVK für den StudiKinoTag läuft: In der Komödie von Kristoffer Borgli („Sick of Myself“) wird der Professor Paul Matthews (Nicolas Cage) unerwartet berühmt, weil er plötzlich in den Träumen von Millionen fremder Menschen auftritt.

Cinema Münster Cinema

Donnerstag, 21.03.

Fack ju Göhte Triple

Fr 22. 3. im CINEPLEX: Bora Dagtekins Komödien-Hits mit Elyas M'Barek & Co. im Dreierpack!

Cineplex Münster Cineplex Münster

Freitag, 22.03.

Kino 6

10 Dinge, die ich an Dir hasse

Mit: David Krumholtz, Heath Ledger, Joseph Gordon-Levitt
Do 21. 3. im Schloßtheater - StudiKinoTag-Teeniefilm: Der Kultfilm mit Julia Stiles und Heath Ledger frei nach William Shakespeares "Der Widerspenstigen Zähmung" [engl.OV]

Schloßtheater Münster Schloßtheater Münster

Donnerstag, 21.03.

Feast

  • OT: Feast
  • 83′
  • FSK 18
  • Horrorfilm
Mit: Balthazar Getty, Henry Rollins, Josh Zuckerman
Fr 22. 3. im CINEPLEX: Die Nacht des guten Geschmacks mit der Splatter-Komödie über menschenfressende Monster in der texanischen Wüste. Eintritt inkl. 1 Bier nach Wahl: 7,50€

Cineplex Münster Cineplex Münster

Mein Nachbar Totoro

  • 86′
  • Animation / Fantasy / Familiengeschichte
Fr 22. 3. [japan.OmU], Sa 23. 3. [dF] und So 24. 3. [dF] im Schloßtheater – Studio Ghibli (2): In Hayao Miyazakis Anime von 1988 treffen zwei Schwestern in der Nähe ihres neuen Hauses auf einen freundlichen Waldgeist

Schloßtheater Münster Schloßtheater Münster

Freitag, 22.03.

Samstag, 23.03.

Schloss

Sonntag, 24.03.

Umberto Eco - Eine Bibliothek der Welt

Sa 23. 3. + Mi 27. 3. im Schloßtheater - schloß.dok: Dokumentarfilm unternimmt eine Reise durch die Privatsammlung des Schriftstellers Umberto Eco, die mehr als 30.000 Bücher der Gegenwart und 1.500 uralte Bände umfasst. [ital.OmU]

Schloßtheater Münster Schloßtheater Münster

Samstag, 23.03.

Mittwoch, 27.03.

Met Opera 2023/24: Charles Gounod ROMÉO ET JULIETTE

Mit: Nadine Sierra, Benjamin Bernheim, Samantha Hankey
Sa 23. 3. im Schloßtheater: Gounods Oper nach Shakespeares unsterblicher Liebestragödie live aus der Metropolitan Opera New York [franz.OmU]

Schloßtheater Münster Schloßtheater Münster

Samstag, 23.03.

Living Bach

So 24. 3. im Schloßtheater - im Vorprogramm zum Bachfest 2024: Der Dokumentarfilm zeigt, wie die Musik des Komponisten Johann Sebastian Bach auch heute noch auf der ganzen Welt ihre Wirkung entfaltet.

Schloßtheater Münster Schloßtheater Münster

Sonntag, 24.03.

America

Mit: Oshrat Ingedashet, Michael Moshonov, Ofri Biterman
So 24. 3. im Cinema: Die Linse zeigt in der Reihe "Jüdisches Leben" eine gefühlvolle Dreiecksgeschichte voller Farben und Düfte – zwischen Swimmingpool und Mittelmeer, Leben und Tod.

Cinema Münster Cinema

Sonntag, 24.03.

Die Eiche - Mein Zuhause

  • OT: Le Chêne
  • 80′
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm/Familienfilm
Di 26.3. - WildnisWerkstatt trifft Cinema: Beeindruckende Bilder ohne Begleitkommentar zeigen, wie eine majestätische Eiche ihren Bewohnern zu jeder Jahreszeit Nahrung, Unterkunft und Schutz bietet

Cinema Münster Cinema

Dienstag, 26.03.

Cinema 2

Royal Opera House 2023/24: Madama Butterfly (Royal Opera)

Mit: Asmik Grigorian, Joshua Guerrero, Lauri Vasar
Di 26. 3. live aus London im Schloßtheater: Puccinis bewegende Geschichte in der malerischen Inszenierung von Moshe Leiser [ital.OmU]

Schloßtheater Münster Schloßtheater Münster

Dienstag, 26.03.

Schlesiens wilder Westen

Mi 27. 3. im Cinema: Die Linse zeigt im Dokumentarfilm-Club die filmische Erkundung eines niederschlesischen Ortes am Rande des Riesengebirges durch die Erinnerungen seiner früheren und heutigen Einwohner.

Cinema Münster Cinema

Mittwoch, 27.03.

Maria Magdalena

Mit: Rooney Mara, Joaquin Phoenix, Chiwetel Ejiofor
Do 28. 3. als StudiKinoTag-Oster-Special im Schloßtheater: Das Bibeldrama von Garth Davis („Lion”) mit Rooney Mara als umstrittenste Frauenfigur der Heiligen Schrift und Joaquin Phoenix als Jesus Christus.

Schloßtheater Münster Schloßtheater Münster

Donnerstag, 28.03.

Schloss

Die Häschenschule - Der große Eierklau

Mit: Noah Levi, Senta Berger, Friedrich von Thun
Oster-So 31. 3. im CINEPLEX, Oster-Mo 1. 4. im Schloßtheater: Dein erster Kinobesuch Special zu Ostern mit dem zweiten Animationsfilm nach den Kinderbüchern über den Großstadthasen Max. Eintritt inklusive kl. Popcorn: 5 €

Schloßtheater Münster Schloßtheater Münster

Montag, 01.04.

Cineplex Münster Cineplex Münster

Sonntag, 31.03.

Quo Vadis, Aida?

Mit: Jasna Djuricic, Izudin Bajrovic, Boris Ler
Mi 10. 4. im Cinema - Blickpunkt Osteuropa (2): Das preisgekrönte Drama über den Genozid in Srebrenica während des Bosnienkriegs [mehrspr.OmU] - In Kooperation mit RENOVABIS und Fachstelle Weltkirche und globale Zusammenarbeit des Bistums Münster

Cinema Münster Cinema

Mittwoch, 10.04.

Der Baader Meinhof Komplex

  • 150′
  • FSK 12
  • Action / Biografie / Krimi
Mit: Bruno Ganz, Johanna Wokalek, Martina Gedeck
Di 2. 4. im Schloßtheater: Best Of Cinema - Uli Edels Politdrama nach Stefan Austs Bestseller über die RAF mit Moritz Bleibtreu, Martina Gedeck, Johanna Wokalek, Jan Josef Liefers, Nadja Uhl, Alexandra Maria Lara, Heino Ferch, Bruno Ganz u.v.a. (8 € inkl. 1 Glas Hauswein oder 1 Bier)

Schloßtheater Münster Schloßtheater Münster

Dienstag, 02.04.

Rain Man

  • OT: Rain Man
  • 133′
  • FSK 12
  • Familiengeschichte / Roadmovie
Mit: Dustin Hoffman, Tom Cruise, Valeria Golino
Do 4. 4. im CINEPLEX: #THROWBACK zum Autismus-Tag am 2. 4. mit Dustin Hoffman und Tom Cruise in Barry Levinsons Oscar-gekröntem Buddy-Roadmovie über zwei ungleiche Brüder. 12€ inkl. 0,5L Softdrink oder Bier und kl. Nachos oder mittl. Popcorn

Cineplex Münster Cineplex Münster

Donnerstag, 04.04.

Freaky Friday - Ein voll verrückter Freitag

Mit: Chad Michael Murray, Harold Gould, Jamie Lee Curtis
Do 18. 4. im Schloßtheater - StudiKinoTag-Teeniefilm: Die Mutter-Tochter-Körpertauschkomödie mit Lindsay Lohan und Jamie Lee Curtis aus dem Jahr 2003 [engl.OV]

Schloßtheater Münster Schloßtheater Münster

Donnerstag, 18.04.

Met Opera 2023/24: Giacomo Puccini LA RONDINE

Mit: Angel Blue, Jonathan Tetelman, Emily Pogorelc
Sa 20. 4. im Schloßtheater: Puccinis bittersüße Liebesgeschichte live aus der Metropolitan Opera New York [ital.OmU]

Schloßtheater Münster Schloßtheater Münster

Samstag, 20.04.

The Crow - Die Krähe

  • OT: The Crow
  • 101′
  • FSK 18
  • Action / Fantasy
Mit: Brandon Lee, Ernie Hudson, Michael Wincott
Fr 19. 4. im CINEPLEX; Die Nacht des guten Geschmacks mit Brandon Leeee, der von den Toten aufersteht, um Rache zu üben. Eintritt inkl. 1 Bier nach Wahl: 8,50€

Cineplex Münster Cineplex Münster

Royal Opera House 2023/24: Schwanensee (Royal Ballet)

Mi 24. 4. live aus London im Schloßtheater: Tschaikowskys Partitur verbindet sich mit der Fantasie des Choreografen Liam Scarcarlett

Schloßtheater Münster Schloßtheater Münster

Mittwoch, 24.04.

Das wandelnde Schloss

  • 120′
  • FSK 6
  • Fantasy / Trickfilm
Fr 26. 4. [japan.OmU], Sa 27. 4. [dF] und So 28. 4. [dF] im Schloßtheater – Studio Ghibli (3): In Hayao Miyazakis Anime von 2004 verliebt sich das Mädchen Sophie in den Zauberer Hauro und wird von einer eifersüchtigen Hexe in eine alte Frau verwandelt.

Schloßtheater Münster Schloßtheater Münster

Freitag, 26.04.

Samstag, 27.04.

Schloss

Sonntag, 28.04.

Triple: Der Hobbit

So 28. 4. im CINEPLEX: Peter Jacksons Tolkien-Verfilmungen im Dreierpack! Ticket: 21 € (Einheitspreis)

Cineplex Münster Cineplex Münster

Sonntag, 28.04.

Kino 4

Land des Honigs

Mi 29. 4. im Cinema - Blickpunkt Osteuropa (3): Der Dokumentarfilm über eine mazedonische Bienenzüchterin, die das Gleichgewicht der Bienen erhalten will [türk.OmU] - In Kooperation mit RENOVABIS und Fachstelle Weltkirche und globale Zusammenarbeit des Bistums Münster

Cinema Münster Cinema

Montag, 29.04.

Royal Opera House 2023/24: Carmen (Royal Opera)

Mit: Aigul Akhmetshina, Piotr Beczala, Olga Kulchynska
Mi 1. 5. live aus London im Schloßtheater: Damiano Michielettos Neuinszenierung beschwört die Leidenschaft und Hitze von Bizets Partitur [franz.OmU]

Schloßtheater Münster Schloßtheater Münster

Mittwoch, 01.05.

Apocalypse Now - Final Cut

Mit: Marlon Brando, Robert Duvall, Martin Sheen
Do 2. 5. im CINEPLEX: #THROWBACK zum 45. Jubiläum von Francis Ford Coppolas Kriegsfilm-Klassiker in der Final-Cut-Version! 12€ inkl. 0,5L Softdrink oder Bier und kl. Nachos oder mittl. Popcorn

Cineplex Münster Cineplex Münster

Donnerstag, 02.05.

Stop-Zemlia

Mit: Maria Fedorchenko, Jana Isaienko, Olexander Iwanow
Mi 6. 5. im Cinema - Blickpunkt Osteuropa (4): Das autobiografische Drama über die 16-jährige Kiewer Schülerin Masha, die herauszufinden muss, wer sie wirklich ist [ukr.OmU] - In Kooperation mit RENOVABIS und Fachstelle Weltkirche und globale Zusammenarbeit des Bistums Münster

Cinema Münster Cinema

Montag, 06.05.

The Doors - final cut

Mit: Frank Whaley, Kathleen Quinlan, Meg Ryan
Di 7. 5. im Schloßtheater: Best Of Cinema - Oliver Stones mitreißender Film über Jim Morrisons ekstatisches Leben zwischen Sex’n’Drugs & Rock’n’Roll (8 € inkl. 1 Glas Hauswein oder 1 Bier)

Schloßtheater Münster Schloßtheater Münster

Dienstag, 07.05.

Met Opera 2023/24: Giacomo Puccini MADAMA BUTTERFLY

Mit: Asmik Grigorian, Jonathan Tetelman, Elizabeth DeShong
Sa 11. 5. im Schloßtheater: Puccinis ausdrucksvolle Oper mit der litauischen Sopranistin Asmik Grigorian [ital.OmU]

Schloßtheater Münster Schloßtheater Münster

Samstag, 11.05.

Lotta zieht um

So 12. 5. im CINEPLEX 2, So 19. 5. + So 26. 5. im Schloßtheater: Dein erster Kinobesuch - Unsere Filmreihe für Kino-Anfänger mit dem Kinofilm nach dem Kinderbuch von Astrid Lindgren. Eintritt inklusive kl. Popcorn: 5 €

Cineplex Münster Cineplex Münster

Sonntag, 12.05.

Christine

  • OT: Christine
  • 110′
  • FSK 16
  • Horrorfilm / Thriller
Mit: Keith Gordon, John Stockwell, Alexander Paul
Fr 24. 5. im CINEPLEX: Die Nacht des guten Geschmacks mit dem Horror-Auto-Schocker nach Stephen King. Eintritt inkl. 1 Bier nach Wahl: 8,50€

Cineplex Münster Cineplex Münster

Chihiros Reise ins Zauberland

Fr 24. 5. [japan.OmU], Sa 25. 5. [dF] und So 26. 5. [dF] im Schloßtheater – Studio Ghibli (4): In Hayao Miyazakis preisgekröntem Anime von 2001 (Oscar und Goldener Bär der Berlinale) muss sich die zehnjährige Chihiro in einer Fantasiewelt mit Göttern und Geistern zurechtfinden.

Schloßtheater Münster Schloßtheater Münster

Freitag, 24.05.

Samstag, 25.05.

Schloss

Sonntag, 26.05.

Karate Kid

Mit: Ralph Macchio, Pat Morita, Martin Kove
Do 6. 6. im CINEPLEX: #THROWBACK zum 40. Jubiläum ders 80er-Kultfilms, in dem Teenager Daniel von Mr. Miyagi in die Kampfkunst eingeführt wird. 12€ inkl. 0,5L Softdrink oder Bier und kl. Nachos oder mittl. Popcorn

Cineplex Münster Cineplex Münster

Donnerstag, 06.06.

Die Olchis - Willkommen in Schmuddelfing

Mit: Annemarie Carpendale, Wayne Carpendale
So 9. 6. im CINEPLEX, So 16. 6. + So 23. 6. im Schloßtheater: Dein erster Kinobesuch - Unsere Filmreihe für Kino-Anfänger mit dem Animationsfilm über die Müll-liebende Familie mit ihrem Drachen Feuerstuhl. Eintritt inklusive kl. Popcorn: 5 €

Cineplex Münster Cineplex Münster

Sonntag, 09.06.

Royal Opera House 2023/24: Andrea Chenier (Royal Opera)

Mit: Jonas Kaufmann, Carlos Álvarez, Sondra Radvanovsky
Di 11. 6. live aus London im Schloßtheater: Jonas Kaufmann spielt die Hauptrolle in David Vicars spektakulärer Inszenierung [ital.OmU]

Schloßtheater Münster Schloßtheater Münster

Dienstag, 11.06.

Sommerkonzert Berliner Philharmoniker 2024: Gustavo Dudamel

Fr 14. 6. im Schloßtheater: Zum Saisonabschluss der Berliner Philharmoniker interpretiert Gustavo Dudamel Gustav Mahlers Sechste Symphonie.

Schloßtheater Münster Schloßtheater Münster

Freitag, 14.06.

John Carpenters Vampire

Mit: James Woods, Daniel Baldwin, Sheryl Lee
Fr 21. 6. im CINEPLEX: Die Nacht des guten Geschmacks mit Carpenters bombastischem Genremix. Eintritt inkl. 1 Bier nach Wahl: 8,50€

Cineplex Münster Cineplex Münster

Herr der Ringe Ext. Trilogie

Mit: Elijah Wood, Ian McKellen, Liv Tyler
Fr 27. 9. 2024 im CINEPLEX - VVK läuft: Die EXTENDED VERSIONS von Peter Jacksons Tolkien-Trilogie - wahlweise in der deutschen Fassung oder im Original! Preis: 35 € inklusive Kaffee-Flat

Cineplex Münster Cineplex Münster

Freitag, 27.09.

ULTIMATE. Kino 5
ULTIMATE. Kino 3
Originals2D OV 

Harry Potter Marathon - Die 24 Stunden von Hogwarts

Mit: Daniel Radcliffe, Emma Watson, Rupert Grint
Fr 6. 12. 2024 im CINEPLEX - VVK läuft: Der kultige Harry-Potter-Marathon! [dF+engl.OV] · Ticket: 55 € inklusive Tee- und Kaffee-Flat

Cineplex Münster Cineplex Münster

Freitag, 06.12.

ULTIMATE. Kino 5
22.02.2024

Kraft der Utopie - Leben mit Le Corbusier in Chandigarh

  • Schweiz, 2023
  • 86 min
  • Dokumentarfilm
Ab 22. 2. im Schloßtheater: Eine Dokumentation über die Vision einer modernen, humanen und gerechten neuen Hauptstadt für den Punjab [dt./engl.OmU]
Kurz nach der Teilung Indiens und der Befreiung aus der Kolonialherrschaft Englands soll am Fusse des Himalayas aus dem Nichts eine neue Hauptstadt für den Punjab gebaut werden. Die alte Hauptstadt Lahore war Pakistan zugeteilt worden. Die Planstadt Chandigarh steht für die neue Demokratie, den Fortschritt und den Glauben an die Zukunft. Engagiert wurden Architekten aus dem Westen. Zuerst Albert Mayer, dann der schweizerisch-französische Architekt Le Corbusier. Absichten, Visionen und Utopien kamen zusammen. Für Le Corbusier bot Chandigarh die einmalige Gelegenheit, sein Lebenswerk zu vollenden und seine städtebaulichen Ideen umzusetzen. Seine Vision war die einer modernen, humanen und gerechten Stadt, nach dem "Mass des Menschen" erbaut, die ein kulturelles Leben und ein harmonisches Zusammenspiel von Mensch und Natur ermöglichte. (Quelle: Verleih)
22.02.2024

And the King Said, What a Fantastic Machine

  • Dänemark, 2023
  • 92 min
  • FSK 12
Ab 22. 2. im Cinema: In ihrer Dokumentation betrachten Axel Danielson und Maximilien Van Aertryck die Entwicklung des Bildermachens von ihren Anfängen bis heute. [engl.OmU]
Zwischen den ersten Fotografien und den 45 Milliarden Fotoapparaten unserer Zeit liegen gerade mal 200 Jahre. In einer Welt, in der Bilder - zu "Content" geworden - unser Leben bestimmen, ist das eine echte Revolution. Danielson und Van Aertryck bieten eine rasante Reise durch die spannende Geschichte des jüngsten Hypes der Menschheit. (Quelle: Verleih)
22.02.2024

Lisa Frankenstein

  • USA, 2024
  • 102 min
  • FSK 16
  • Psycho-Thriller
Ab 22. 2. im CINEPLEX: In der Komödie verliebt sich die unbeliebte Highschool-Schülerin Lisa Frankenstein in die Leiche eines jungen viktorianischen Mannes und erweckt ihn zum Leben ...
Eine schaurig-schräge Liebesgeschichte, wie sie nur Diablo Cody (Juno) schreiben kann! Im Jahr 1989 erweckt High-School-Außenseiterin Lisa (Kathryn Newton) versehentlich eine viktorianische Leiche zum Leben und verknallt sich Hals über Kopf in den hinreißenden Dahingeschiedenen (Cole Sprouse). Gemeinsam gehen die beiden auf eine fürchterlich romantische Reise, um das große Liebesglück zu finden - und idealerweise ein, zwei fehlende Körperteile. (Quelle: Verleih)
22.02.2024

Spuk unterm Riesenrad

  • Deutschland, 2023
  • 95 min
  • FSK 6
  • Fantasy, Familienfilm, Abenteuer
Ab 22. 2. im CINEPLEX: In dem Film nach der beliebten DDR-Fernsehserie erwachen drei Geisterbahn-Figuren zum Leben und stiften Chaos, was den heruntergekommenen Freizeitpark plötzlich wieder interessant macht.
Während eines Gewitters schlägt ein Blitz in den heruntergekommenen Vergnügungspark von Tammis verstorbenem Großvater Jackel ein und seltsame Dinge passieren. Drei Figuren in der Geisterbahn des Parks - Rumpelstilzchen, ein Riese und eine Hexe - erwachen zum Leben und richten mit ihren wundersamen magischen Kräften allerlei Chaos an. Die Teenager Tammi, Umbo und Keks haben alle Hände voll damit zu tun, Opas Freizeitpark zu retten und die verkrachte Familie wieder zusammenzubringen. (Quelle: Verleih)
24.02.2024

Disney Channel Mitmachkino 2024

  • USA, 2024
  • 64 min
  • Familienfilm, Animation
Sa 24. 2. und So 25. 2. im CINEPLEX: Neue Folgen der Disney-Helden zum Mittanzen und Mitsingen! Einheitspreis: 5 €
Kino bedeutet Licht aus, Ruhe und Stillsitzen? Nicht beim DISNEY CHANNEL MITMACH-KINO! Hier dürfen Kinder eine Stunde lang lautstark mitsingen, tanzen, klatschen und rätseln - eben alles, nur nicht leise sein!
Auf der großen Leinwand führt Micky Maus als animierter Gastgeber die Kinobesucher durch das kunterbunte Programm, das auf die kleinsten Zuschauer im Vorschulalter ausgerichtet ist und ca. 60 Minuten kindgerechtes Mitmach-Kino bietet:

Mitfiebern: Für Spannung sorgen noch nie gezeigte Folgen von Spidey und seine Super-Freunde, Bluey, Micky Maus: Spielhaus und SuperKitties.
Mittanzen: Musikvideos laden zum Mittanzen und Mitsingen ein und sorgen für Bewegung zwischen den Episoden.
Mitraten: Bei kleinen Ratespielen rund um die Disney Channel Vorschul-Serien können die kleinen Besucher ihr Rätseltalent unter Beweis stellen.

Das DISNEY CHANNEL MITMACH-KINO am 24. und 25. Februar ist großer Kino-Spaß für alle zum Eintrittspreis ab 5 Euro.
27.02.2024

Anime Night 2024: Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba - Zum Training der Säulen

  • Japan, 2024
  • Anime
Di 27. 2. im CINEPLEX: Der neue Kompilationsfilm von Haruo Sotozaki mit der elften Episode des Schwertschmiededorf-Bogens und der ersten Episode des Hashira-Trainingsbogens [japan.OmU]
Das Leben des gutherzigen Jungen Tanjiro gerät durch eine Tragödie vollends aus den Fugen: Seine gesamte Familie wird durch einen Dämon ausgelöscht. Die einzige Überlebende, seine kleine Schwester Nezuko, verwandelt sich selbst in einen gewalttätigen Teufel. Um einen Weg zu finden, Nezuko zurückzuverwandeln und Rache für ihre Familie zu nehmen, tritt Tanjiro Kamado dem Demon Slayer Corps bei. Eine lange gefährliche Reise beginnt.... (vf)
29.02.2024

Dune: Part Two

  • USA, 2023
  • 167 min
  • FSK 12
  • Science-Fiction
Previews und Double am 28. 2., ab 29. 2. im CINEPLEX - VVK läuft: Die Fortsetzung von Denis Villeneuves Sci-Fi-Epos mit Timothée Chalamet, Zendaya, Dave Bautista, Leya Seydoux, Javier Bardem, Rebecca Ferguson, Florence Pugh, Josh Brolin, Stellan Skarsgard, Austin Butler u.a. - auch in ULTIMATE. powered by CGS (D-BOX/Atmos)!
"DUNE: PART TWO" erzählt die Geschichte der mythischen Reise von Paul Atreides, der sich mithilfe von Chani und den Fremen auf einen Rachefeldzug gegen die Verschwörer begibt, die seine Familie vernichtet haben. Der junge Paul steht vor der Wahl zwischen der Liebe seines Lebens und dem Schicksal des gesamten Universums. Mit allen Mitteln aber muss er versuchen, eine schreckliche Zukunft zu verhindern - eine Zukunft, die niemand außer ihm vorhersehen kann. (Quelle: Verleih)
29.02.2024

The Zone of Interest

  • USA, 2023
  • 105 min
  • FSK 12
  • Drama, Kriegsfilm
Ab 29. 2. im Schloßtheater, VVK für den StudiKinoTag läuft: Die Verfilmung des Buches von Martin Amis mit Christian Friedel als Auschwitz-Kommandant Rudolf Höß und Sandra Hüller als dessen Frau Hedwig gewann 2023 in Cannes den Großen Preis der Jury und ist nominiert für 5 Oscars!
Regisseur und Drehbuchautor Glazer ließ sich für den Film von dem gleichnamigen Buch des verstorbenen Autoren Martin Amis inspirieren. Sein Film beleuchtet die Schrecken des Holocaust aus der Perspektive von Rudolf und Hedwig Höss, dem Kommandanten von Auschwitz und seiner Familie, die in ihrem Bilderbuchheim Mauer an Mauer mit dem Vernichtungslager ein äußerst privilegiertes Leben führen. (Quelle: Verleih)
29.02.2024

Le Paradis

  • Belgien, 2023
  • 83 min
  • FSK 12
  • Drama
Ab 29. 2. im Cinema: Der Debütfilm des belgischen Regisseurs Zeno Graton über die Leidenschaft zweier junger Männer in einer Jugendstrafanstalt [franz.OmU]
In einer Jugendstrafanstalt bereitet sich der 17-Jährige Joe auf seine Rückkehr in die Gesellschaft vor, unsicher, welches Leben ihn jenseits der Mauern erwartet. Doch als Neuzugang William die Nachbarzelle bezieht, wird Joes Sehnsucht nach Freiheit durch ein anderes Begehren abgelöst. Einander mit wachsender Begierde und Verzweiflung umkreisend, begeben sich Joe und William auf eine Reise der emotionalen Emanzipation. (Quelle: Verleih)
29.02.2024

Die kleine Glocke Bim rettet Ostern

  • Belgien, 2023
  • 75 min
  • Animation
Ab 29. 2. im Schloßtheater: In dem belgischen Animationsfilm müssen drei kleine Kirchenglocken zu Ostern nach Rom fliegen, um ein magisches Elixier zu finden, das den Frühling erweckt.
Ostern naht und Bim kann es kaum erwarten. Bim ist eine kleine Glocke, die fliegen kann. Zumindest fast, denn seine Flügel sind etwas zu klein und er muss noch ein bisschen üben. Gemeinsam mit den anderen Glocken seines Heimatdorfes freut sich Bim auf Ostern und den Frühling, auf blühende Bäume und sonnige Tage. Jedes Jahr dürfen die schnellsten und stärksten Glocken in die weit entfernte Stadt Rom fliegen, um von dort das magische Osterei zu holen, dessen Zauber den Winter vertreibt und den Frühling zurückbringt. Und obwohl Bim alles andere als ein guter Flieger ist, wird er auserwählt die Reise anzutreten, als sich die erwachsenen Glocken kurz vor der Abreise verletzen. Zusammen mit den anderen Jung-Glocken Bommel und Pi sowie der schönen, aber fiesen Aurora starten die Glocken in ein großes Abenteuer. Denn ohne den Frühlingszauber würde es für immer Winter bleiben. Als sich herausstellt, dass Aurora den magischen Stein für sich allein will, muss sich das ungleiche Trio Bim, Bommel und Pi zusammenraufen, um den Frühling und das Osterfest zu retten. Auf ihrem abenteuerlichen Weg durch dunkle Wälder, verschneite Berge und Städte lernen die Drei, dass sich mit guten Freunden jedes Abenteuer bestehen lässt und dass man nicht unbedingt der Stärkste sein muss, um dem Winter die Stirn zu bieten. (Quelle: Verleih)
29.02.2024

Wir waren Kumpel

  • Deutschland, 2023
  • 107 min
  • Dokumentarfilm
Ab 29. 2. im Cinema, Mo 4. 3. in Anwesenheit der Regisseure Christian Johannes Koch & Jonas Matauschek: Doku über die Trans*-Frau Martina, die als einzige Frau in Deutschland im Steinkohlebergbau gearbeitet hat, und den letzten Arbeitstag ihrer alten Kollegen
"Keine Ahnung, wie mein Leben mit einem anderen Beruf verlaufen wäre. Aber mittlerweile ist der Bergbau ein Teil von mir." Trans* Frau Martina ist die einzige Frau, die je in Deutschland im Steinkohlebergbau gearbeitet hat. Nun arbeitet sie im Salzbergbau. Ihre früheren Kumpel fahren zur letzten Schicht hinunter in den dunklen Stollen. Ein letztes Mal vom Kohlestaub geschwärzte Gesichter, dann Abschied von Kollegen, die Freunde geworden sind. Die Zukunft bedeutet Neuorientierung, in neuen Berufen, neuen Hobbys. "Locke" reist mit seinem besten Freund "Langer" im Wohnmobil nach Frankreich, sie suchen das Meer. Eine atemberaubend schön gefilmte, dokumentarische Erzählung über die Vergangenheit unter Tage und den Beginn vom Rest des Lebens. (Quelle: Verleih)
29.02.2024

Only the River flows

  • China, 2023
  • 107 min
  • FSK 12
  • Thriller
Ab 29. 2. im Cinema: Ein stilvoller, regendurchnässter und anspielungsreicher Neo-Noir-Thriller, der zurück führt in das China der 1990er-Jahre. [mandarin OmU]
Im ländlichen China der 1990er-Jahre wird die Leiche einer Frau an einem Fluss gefunden. Ma Zhe, Chef der Kriminalpolizei, leitet die Morduntersuchung, die schnell zu der Verhaftung eines offensichtlich Tatverdächtigen führt. Allerdings kommt es Ma Zhe merkwürdig vor, dass seine Vorgesetzten ihren Fahndungserfolg geradezu aufdringlich allen mitteilen wollen. Das bringt ihn dazu, noch tiefer in den Fall einzusteigen und das dubiose Verhalten seiner Kollegen näher zu untersuchen. Ein Indiz leitet ihn auf einen labyrinthischen Weg - gesäumt von Leichen und voller eigenartiger Begegnungen. (Quelle: Verleih)
01.03.2024

Sami Swoi. Poczatek

  • Polen, 2024
  • Komödie
So 3. 3. im CINEPLEX: Das Prequel zum polnischen Kultklassiker „Sami swoi“! [poln.OmeU]
Pawlak i Kargul - bohaterowie kultowej trylogii ,,Sami swoi", przed trafieniem na Ziemie Odzyskane byli sąsiadami we wsi na Podolu. I już wtedy było to wybuchowe sąsiedztwo… „Sami swoi. Początek” to barwna opowieść, w której drobne złośliwości przeplatają się z życiowymi kamieniami milowymi. Charakterne postaci w połączeniu z wielką historią w tle zabiorą widza w sentymentalną, ale też porywającą i pełną humoru podróż.

"Sami Swoi. Poczatek" is a prequel to the legendary and outstanding comedy, which has been watched by subsequent generations with the same joy and laughter for over fifty years, commented on by the popular press and discussed by scientists. "Sami swoi" has become a permanent part of the history of Polish culture, and even in everyday language.
05.03.2024

Donnie Darko

  • USA, 2001
  • 113 min
  • FSK 16
  • Drama, Science-Fiction
Di 5. 3. im Schloßtheater: Best Of Cinema - Die digital restaurierte Fassung von Richard Kellys Kult-Mysterythriller mit Jake Gyllenhaal als Teenager, dem ein humanoider Hase erscheint
Middlesex, Iowa, 1988: Donnie Darko (Jake Gyllenhaal) ist auf den ersten Blick ein typisch amerikanischer Teenager, ausgestattet mit einem scharfen Intellekt, lebhafter Fantasie und einer weltmüden Weisheit, doch ebenso introvertiert und emotional labil pflegt er eine Freundschaft mit Frank, einem riesigen Kaninchen, das nur er sehen kann. Als Donnie eines Nachts von seinem imaginären Freund geweckt wird, der ihm offenbart, dass der Weltuntergang kurz bervorsteht, entgeht er um ein Haar einem Unfall, der tödlich hätte enden können. Von da an wird Frank zu Donnies ständigem Begleiter und provoziert eine Reihe von Ereignissen, die in der Kleinstadt für jede Menge Ärger sorgen. Doch was steckt wirklich hinter der Stimme in Donnies Kopf? (Quelle: Verleih)
07.03.2024

Drive-Away Dolls

  • USA, 2023
  • 85 min
  • FSK 16
  • Komödie, Action, Thriller
Ab 7. 3. im CINEPLEX: In der Actionkomödie von Ethan Coen geraten zwei junge Frauen auf einem Roadtrip nach Tallahassee an eine Gruppe unfähiger Krimineller ...
In Ethan Coens neuer Komödie muss die lebenslustige Jamie (Margaret Qualley, Once Upon a Time in ... Hollywood) mal wieder eine Trennung verarbeiten. Auf der Suche nach einem Neuanfang unternimmt sie mit der schüchternen Marian (Geraldine Viswanathan, Miracle Workers), die dringend ein wenig lockerer werden muss, einen spontanen Roadtrip nach Tallahassee. Doch dann wird das ungleiche Duo ungewollt zum Ziel unfähiger Ganoven, und schon ist es vorbei mit der Entspannung - denn in DRIVE-AWAY DOLLS geht schief, was nur schiefgehen kann. (Quelle: Verleih)
07.03.2024

Helke Sander: Aufräumen

  • Deutschland, 2023
  • 82 min
  • Dokumentarfilm
Fr 8. 3. (Weltfrauentag) mit Regisseurin Claudia Richarz im Cinema: Die Doku über die Filmemacherin und Autorin Helke Sander, die zum Vorbild der Frauenbewegung wurde.
Die Filmemacherin und Autorin Helke Sander ist eine Ikone nicht nur der Frauenbewegung, sondern auch des neuen deutschen Films. Historische Umwälzungen brauchen manchmal nur einen kleinen Impuls, der die versteinerten Verhältnisse plötzlich in Bewegung bringt. (Quelle: Verleih)
07.03.2024

Maria Montessori

  • Frankreich, 2023
  • 101 min
  • Drama
Ab 7. 3. im Schloßtheater: Im Jahr 1900 lernt die französische Kurtisane Lili d'Alengy in Rom die Ärztin Maria Montessori kennen, die eine neue Lern-Methode entwickelt, um Kindern zu helfen, die normalerweise durchs Raster fallen.
Maria Montessori zählt zu den großen Frauen der Geschichte. Ihr pädagogischer Ansatz ist bis heute revolutionär. Das bewegende Drama der französischen Regisseurin Léa Todorov, MARIA MONTESSORI, erzählt in großen Kinobildern Maria Montessoris dramatische Lebens- und Liebesgeschichte. Sie war eine der ersten Medizinstudentinnen Italiens, spezialisierte sich auf das Fachgebiet der Kinderheilkunde und kämpfte ihr ganzes Leben unermüdlich gegen gesellschaftliche Widerstände an, um benachteiligten Kindern zu helfen und ihnen eine Perspektive für ein besseres Leben zu bieten. Die mehrfach ausgezeichnete italienische Schauspielerin Jasmine Trinca (FORTUNA) erweckt die Philosophin und Pädagogin mit großer emotionaler Intensität zum Leben. (Quelle: Verleih)
07.03.2024

Der Zopf

  • Belgien, 2023
  • 121 min
  • FSK 12
  • Drama
Ab 7. 3. im Schloßtheater: Der Film verwebt die Schicksale dreier Frauen von unterschiedlichen Enden der Welt: Smita aus der untersten Kaste Indiens, die Sizilianerin Giulia und die kanadische Anwältin Sarah
Indien: Smita träumt davon, dass ihre Tochter in die Schule gehen und so dem Elend, in dem sie als „Unberührbare“ leben muss, entkommen kann. Italien: Giulia arbeitet in der Perückenwerkstatt ihres Vaters. Als dieser nach einem Unfall im Koma liegt, muss Giulia den Betrieb übernehmen und stellt dabei fest, dass das Familienunternehmen hoch verschuldet ist. Kanada: Die renommierte Anwältin Sarah soll zur Partnerin der Kanzlei befördert werden, als sie erfährt, dass sie schwer krank ist.

Drei Leben, drei Frauen, drei Kontinente – drei Schicksale, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Obwohl Smita, Giulia und Sarah sich nie begegnet sind, sind ihre Leben auf bewegende, einzigartige Weise miteinander verwoben.
07.03.2024

Wunderland - Vom Kindheitstraum zum Welterfolg

  • Deutschland, 2023
  • 93 min
  • Dokumentarfilm
Ab 7. 3. im CINEPLEX - VVK für So 10. 3. im Familienkino läuft: Die Zwillinge Frederik und Gerrit Braun, Gründer des Hamburger Miniatur-Wunderlands, unternehmen als animierte Miniatur-Jungs eine abenteuerliche Reise in ihre fantastische Modell-Welt.
Kilometerweit schlängeln sich die Eisenbahnwaggons im "Miniatur Wunderland" durch blühende Landschaften und felsige Bergschluchten. Mit der Erschaffung dieses magischen Modelluniversums haben sich die Zwillingsbrüder Frederik und Gerrit Braun ihren Kindheitstraum von der größten Modelleisenbahn der Welt erfüllt. Die 2001 in der Hamburger Speicherstadt eröffnete Ausstellung reicht inzwischen von der Elbphilharmonie bis zur Antarktis und gehört mit mehr als 1,5 Millionen Besuchern im Jahr zu den größten Publikumsmagneten in ganz Europa. (Quelle: Verleih)
07.03.2024

Beautiful Wedding

  • Komödie
Ab 9. 5. im CINEPLEX: In der Fortsetzung von „Beautiful Disaster“ stellen Travis (Dylan Sprouse) und Abby (Virginia Gardner) nach einer verrückten Nacht in Las Vegas fest, dass sie verheiratet sind. Also machen sie Flitterwochen in Mexiko - mit Familie und Freund*innen ...
Nach einer exzessiven Nacht in Las Vegas wachen Abby (Virginia Gardner) und Travis (Dylan Sprouse) in einer Luxus-Suite auf. Sie können sich beim besten Willen nicht mehr daran erinnern, was passiert ist. Offensichtlich haben sie im Casino den Jackpot gewonnen und im Rausch der Nacht geheiratet! Mit ihren besten Freunden America (Libe Barer) und Shepley (Austin North) im Schlepptau fliegen sie nach Mexiko, um dort wild-romantische Flitterwochen zu genießen. Doch das Chaos verfolgt "Trabby" auch im tropischen Paradies: Gibt es ein Happy End oder steht ihnen ein weiteres Desaster bevor? (Quelle: Verleih)
07.03.2024

Gondola

  • Deutschland, 2022
  • 82 min
  • FSK 6
  • Liebesfilm
Ab 7. 3. im Cinema: Die romantische Komödie von Veit Helmer über zwei Schaffnerinnen einer kleinen Bergbahn in Georgien, die sich täglich mit ihren Gondeln begegnen und sich ohne Worte ineinander verlieben
Eine Seilbahn verbindet ein Dorf in den georgischen Bergen mit einer kleinen Stadt im Tal. Iva (29) fängt als Schaffnerin an bei der Seilbahn zu arbeiten. Die Seilbahn hat zwei Gondeln. Wenn eine hoch fährt, fährt die andere runter. Und dann umgekehrt. Jeweils auf halber Strecke begegnen sich die beiden Gondeln. Die Schaffnerin der zweiten Gondel ist Nino. Alle halbe Stunde begegnen sich Iva und Nino (29) beim Vorbeifahren. Aus anfänglich kollegialen Grüßen, wird allmählich Necken. Iva und Nino musizieren beim Vorbeifahren miteinander, sie überraschen und beschenken sich. Aus Necken wird Flirten. Sie verlieben sich. Und sie verbünden sich gegen ihren Chef. (Quelle: Verleih)
07.03.2024

Julie - Eine Frau gibt nicht auf

  • Frankreich, 2021
  • 88 min
  • Drama
Ab 7. 3. im Cinema: Julie (Laure Calamy) erhält endlich die Chance auf einen Job, bei dem sie Berufs- und Familienleben unter einen Hut bringen könnte. Doch am Tag ihres Vorstellungsgesprächs streikt der öffentliche Nahverkehr ... [dF+franz.OmU]
Julie hat es nicht leicht: Unter großen Anstrengungen versucht sie, ihre beiden Kinder auf dem Land großzuziehen und gleichzeitig ihren Job in einem Pariser Luxushotel zu behalten. Gerade als sie kurz davorsteht, endlich eine bessere Position einzunehmen, bricht ein landesweiter Streik aus, der den öffentlichen Nahverkehr lahmlegt. Für Julies Alltag eine Katastrophe, denn nun beginnt ein hektisches Rennen gegen die Zeit, das sie jederzeit aus der Bahn werfen kann... (vf)
07.03.2024

Rezept zum Glücklichsein - Kochen auf Ukrainisch

  • Ukraine, 2023
  • 118 min
  • Drama
Sa 9. 3. im CINEPLEX: Die ukrainische Liebeskomödie über die Köchin Varya, die Unterstützung vom Geist einer Kochbuch-Autorin bekommt [ukrain.OmU]
Varya ist begeisterte Köchin und ihr größter Wunsch ist es, in der Küche eines gehobenen Restaurants zu arbeiten. Bei ihrem jetzigen Job im Imbiss einer Provinz-Tankstelle wird ihr Talent sträflich missachtet, und so beschließt sie, ihr Glück in der großen Stadt zu suchen. Tatsächlich findet sie in Lwiw eine günstige Bleibe in einem heruntergekommenen Haus mit allerlei sonderlichen Nachbarn, und nach einigen Versuchen schließlich auch eine Anstellung in einem angesehenen Restaurant. Dort muss sie nun allerdings ihre Kochkünste unter Beweis stellen, um sich gegen die Intrigen ihrer boshaften Kollegin Lesya zu behaupten. Da kommt es ihr sehr gelegen, dass sie in ihrer Wohnung ein altes Kochbuch mit ukrainischen Rezepten findet und ihr dessen Autorin Olga Franko fortan als Geist mit gutem Rat zur Seite steht! Mit ihrer Hilfe schafft sie es nicht nur, sich im harten Konkurrenzkampf in der Sterne-Küche durchzusetzen, sondern auch der fast vergessenen ukrainischen Landesküche zu neuem Ruhm zu verhelfen. Und ganz nebenbei kommt sie auch ihrem sympathischen Nachbarn Taras näher... (Quelle: Verleih)
14.03.2024

Kung Fu Panda 4

  • USA, 2024
  • Abenteuer, Trickfilm
Family Preview am 10. 3. ab 14. 3. neu im CINEPLEX: Kung Fu Panda will einmal mehr beweisen, dass der Kampf zwischen seinem Appetit und seinem kämpferischen Talent noch nicht ausgefochten ist. Auch in ULTIMATE. powered by CGS!
Skadooosh! Das Warten hat ein Ende! Im Frühjahr 2024 kehrt Po (Hape Kerkeling), der ungewöhnlichste Kung-Fu-Meister der Welt, endlich zurück auf die Kinoleinwand. In KUNG FU PANDA 4 erlebt der Drachenkrieger mit dem gesegneten Appetit sein bisher größtes Abenteuer. Als spiritueller Führer des Tals des Friedens bekommt er es mit neuen - und alten - Widersachern zu tun. (Quelle: Verleih)
14.03.2024

CREATION OF THE GODS: Kingdom of the Storms

  • China, 2023
  • 149 min
  • FSK 16
  • Abenteuer, Drama, Fantasy
Do 14. 3. im CINEPLEX: Der erste Teil der chinesischen Fantasy-Trilogie nach „Die Erschaffung der Götter“, einer der wichtigsten Geschichtensammlungen der Ming-Dynastie, wo Menschen in einem epischen Kampf auf Unsterbliche und Monster treffen.
Nachdem die Rebellion gegen die Shang-Dynastie gewaltsam von Prinz Zhou niedergeschlagen wird, übernimmt der schurkische Königssohn den Thron des Reiches. Eine düstere Prophezeiung verheißt jedoch einen schrecklichen Fluch über der tyrannischen Herrschaft. Einzig eine sagenumwobene Schriftrolle kann durch die Hände der Unsterblichen die Welt ins Gleichgewicht bringen. Gleichzeitig spitzen sich Intrigen, Verrat und Krieg zwischen den Reichen zu. Erlebe den Aufstieg und Fall des bösartigen letzten Herrschers der Shang-Dynastie. (Quelle: Verleih)
14.03.2024

Imaginary

  • USA, 2024
  • Horrorfilm
Ab 14. 3. im CINEPLEX: Jessica (DeWanda Wise) zieht mit ihrer Familie zurück in das Haus ihrer Kindheit, wo ihre jüngste Stieftochter Alice eine unheimliche Verbindung zu einem Teddybären namens Chauncy entwickelt ...
Jessica (DeWanda Wise) freut sich auf ein ruhiges und friedliches Leben in der Vorstadt, als sie mit ihrem neuen Ehemann und den zwei Stieftöchtern in ihr altes Elternhaus zurückzieht. Ihre jüngste Stieftochter Alice (Pyper Braun) findet im Keller des Hauses Jessicas alten Teddybären Chauncey, der ihr ständiger Begleiter wird. Doch die Bindung von Alice zu dem Kuscheltier nimmt unheimliche Züge an, als Alice beginnt, in Chaunceys Auftrag gefährliche und schmerzhafte Dinge zu tun. Zuerst finden die Erwachsenen keine Erklärung für das besorgniserregende Verhalten des Kindes. Bis Jessica der Verdacht kommt, dass Chauncey nicht das harmlose Kuscheltier ist, für das sie ihn gehalten hat. (Quelle: Verleih)
14.03.2024

Der Wunsch

  • Deutschland, 2024
  • 110 min
  • Dokumentarfilm
Vorpremiere am So 3. 3., weitere Vorstellung So 17. 3. im Cinema: Der Dokumentarfilm begleitet Christiane und die querschnittsgelähmte Maria, die planen, gemeinsam ein Kind zu bekommen.
DER WUNSCH begleitet das Liebespaar Maria und Christiane über zehn Jahre auf ihrer emotionalen Reise, sich einen Lebenswunsch zu erfüllen: ein gemeinsames Kind.
Maria, die seit einem Unfall in ihrer Jugend querschnittgelähmt ist, zweifelt zunehmend, während Christianes Kinderwunsch unverändert stark bleibt. Wie nah kann man einander bleiben, wenn Ansichten auseinandergehen? Was, wenn ein großer Wunsch droht, zur Bürde zu werden? Was verbinden wir mit Mutterschaft und Familie? Offene, humorvolle Gespräche zeigen immer wieder die aufrichtige Auseinandersetzung der beiden Frauen miteinander - ihr Ringen um einander und um sich selbst.
Die Regisseurin Judith Beuth, Jugendfreundin von Maria, erzählt einfühlsam, wie das Paar mit den zunehmenden Herausforderungen umgeht: die Hürden im deutschen Gesundheitssystem, die eigene biologische Uhr und die emotionalen Höhen und Tiefen, die das Paar erlebt. Dabei geht es auch um die komplexen Prozesse in einer Beziehung, die unter enormer Anspannung steht. DER WUNSCH geht dabei auch der Suche nach, was Liebe in einer romantischen Beziehung über lange Zeit eigentlich bedeutet. (Quelle: Verleih)
14.03.2024

Die Herrlichkeit des Lebens

  • Deutschland, 2023
  • Drama
Ab 14. 3. im Schloßtheater: 1923 verliebt sich die junge Dora an der Ostsee in Franz Kafka, für den es das letzte Jahr seines Lebens werden soll.
Er ist kompliziert, voller Selbstzweifel, gnadenlos begabt und todkrank. Sie steht mit beiden Beinen fest auf dem Boden und liebt das Leben.
Als Franz Kafka und Dora Diamant sich begegnen, ist nicht vorherzusehen, dass sich die beiden ineinander verlieben. Aber das Schicksal will es so und sie verbringen ein Jahr, in dem sie dem Tod beweisen, dass er gegen die Liebe machtlos ist. (Quelle: Verleih)
14.03.2024

Rückkehr nach Korsika

  • Frankreich, 2023
  • 107 min
  • FSK 12
  • Drama
Ab 14. 3. im Cinema: Kheìdidja soll die Kinder der reichen Pariser Familie, für die sie arbeitet, im Urlaub auf Korsika betreuen. So kann sie mit ihren eigenen Töchtern Jessica und Farah erneut auf die Insel reisen, die sie vor 15 Jahren verließ ...
Ein Sommer auf Korsika: Khédidja zögert nicht lange, als ihr die wohlhabende Pariser Familie, für die sie als Kindermädchen arbeitet, dieses Angebot macht. Sie soll deren Kinder dort betreuen - ihre eigenen beiden Töchter im Teenageralter, Jessica und Farah, dürfen mitkommen. Für Khédidja ist es eine Rückkehr in die alte Heimat, denn vor 15 Jahren hatte sie mit den noch kleinen Kindern die Insel unter tragischen Umständen verlassen. Während sie mit ihren Erinnerungen hadert, geben sich die beiden Mädchen allen sommerlichen Verlockungen hin: sie genießen die Tage am Strand, machen Zufallsbekanntschaften und sammeln erste Liebeserfahrungen. Doch auch bei ihnen stellen sich Fragen nach der Vergangenheit und ob die Version der Familiengeschichte, die ihre Mutter erzählt, die einzig gültige ist. (Quelle: Verleih)
14.03.2024

Miller's Girl

  • USA, 2023
  • 90 min
  • Drama, Psycho-Thriller
Ab 14. 3. im CINEPLEX: Zwischen Jonathan Miller (Martin Freeman) und seiner begabten Schülerin Cairo Sweet (Jenna Ortega) entwickelt sich eine intellektuelle Beziehung, die zu einem emotionalen Katz- und Mausspiel wird.
Die begabte Literaturstudentin Cairo Sweet (Jenna Ortega) ist ehrgeizig und willensstark. Ihr Professor Jonathan Miller (Martin Freeman) sieht ihr kreatives Potential - und nicht nur das: Cairo ist ganz anders als die anderen Studentinnen und übt eine geheimnisvolle Anziehungskraft auf ihn aus, der er sich nur schwer entziehen kann. So verstricken sich Lehrer und Schülerin in ein immer gefährlicher werdendes, emotionales Netz, das beide an ihre Grenzen bringt. Als Jonathan beschließt, den Kontakt zu Cairo abzubrechen, ahnt er nicht, was für verhängnisvolle Folgen das haben wird... (Quelle: Verleih)
14.03.2024

The Persian Version

  • USA, 2023
  • 108 min
  • FSK 12
  • Komödie
Ab 14. 3. im Cinema: Anlässlich einer Herztransplantation ihres Patriarchen versammelt sich eine amerikanisch-iranische Großfamilie, wobei alte Geheimnisse aufgedeckt und Beziehungen durcheinandergewirbelt werden [dF+engl./farsi.OmU]
Leila (Layla Mohammadi) ist eine iranisch-amerikanische junge Frau, die versucht, ihre beiden so gegensätzlichen und verfeindeten Kulturen in Einklang zu bringen - was nicht immer ganz einfach ist. Dabei stellt sie auch die Etiketten in Frage, die Familie und die Gesellschaft ihr kurzerhand verpassen. Als die ganze Familie wegen einer Herztransplantation ihres Vaters in New York City zusammenkommt, bemüht sich Leila, ihr Beziehungsleben unterm Radar zu halten und ihr "richtiges" Leben von ihrem Familienleben zu trennen. Als ihr Geheimnis jedoch kurzerhand gelüftet wird, treten auch die deutlichen Parallelen zwischen Leila und ihrer Mutter Shireen (Niousha Noor) zu Tage... (Quelle: Verleih)
14.03.2024

Almodóvar Shorts: Strange Way of Life & The Human Voice

  • Drama
Ab 21. 3. im Cinema: Zwei Kurzfilme von Pedro Almodóvar als Double Feature: Der Western „Strange Way of Life“ mit Pedro Pascal und Ethan Hawke und „The Human Voice“ nach Jean Cocteaus Theaterstück „La voix humaine“ mit Tilda Swinton.
STRANGE WAY OF LIFE: Silva (Pedro Pascal) reitet quer durch die Wüste, um in dem kleinen Ort Bitter Creek seinen alten Freund Sheriff Jake (Ethan Hawke) zu besuchen. Silva und Jake haben sich 25 Jahre nicht gesehen. Damals haben sie als Auftragskiller zusammengearbeitet haben und waren ein Liebespaar. Doch Jake ist misstrauisch. Er glaubt nicht, dass Silva nach der langen Zeit plötzlich bei ihm auftaucht, nur um ihn zu sehen und in Erinnerungen zu schwelgen. Nach einer durchfeierten Nacht stellt er ihn am nächsten Morgen zur Rede...

THE HUMAN VOICE: Eine Frau beobachtet, wie die Zeit vergeht - neben den gepackten Koffern ihres Ex-Geliebten (der sie abholen soll, aber nie erscheint) und einem rastlosen Hund, der nicht versteht, dass sein Herrchen ihn verlassen hat. Zwei Lebewesen, konfrontiert mit dem Verlassenwerden. Es folgen drei Tage vergeblichen Wartens, in denen die Frau nur einmal das Haus verlässt, um eine Axt und einen Kanister Benzin zu kaufen. Ihre Stimmung schwingt von Hilflosigkeit über Verzweiflung bis zum Kontrollverlust. In einem Moment perfekt angezogen, als würde die nächste Party warten, überlegt sie kurz darauf, sich vom Balkon zu stürzen. Als ihr Ex-Geliebter endlich anruft, liegt sie nach einem Medikamentencocktail bewusstlos auf dem Bett. Der Hund leckt ihr das Gesicht, bis sie wieder aufwacht. Nach einer kalten Dusche, belebt durch einen Kaffee, der so schwarz ist wie ihr Gemütszustand, klingelt das Telefon erneut, und dieses Mal kann sie abheben. (Quelle: Verleih)
14.03.2024

Squaring the Circle: The Story of Hipgnosis

  • Großbritannien, 2023
  • 101 min
  • Dokumentarfilm
Sa 16. 3. + Mi 16. 3. im Schloßtheater: Der Fotograf Anton Corbijn porträtiert in seiner Doku das Design-Studio Hipgnosis, das in den 70er Jahren einige der ikonischsten Schallplatten-Cover in der Musik-Geschichte erschuf - z.B. für Pink Floyd, Led Zeppelin und Paul McCartney [engl.OmU]
Es begann mit einem Knall: Als die britische Polizei 1964 eine illegale Party in der Underground-Szene von Cambridge gewaltsam beendet, sind die beiden Kunststudenten Aubrey "Po" Powell und Storm Thorgerson die Einzigen, die nicht die Flucht ergreifen und den Beamten die Stirn bieten. Fortan ist das Duo unzertrennlich. Gemeinsam gründen sie das Grafik-Label "Hipgnosis" und designen die ersten Cover für die noch unbekannten Rocker von Pink Floyd. Mit avantgardistischem Stil und dem kompromisslosen Primat der Kunst vor dem Kommerz werden Po und Storm zu Lieblingen der Bands - und zum Schrecken der Musikstudios und -produzenten. Der Erfolg aber gibt ihnen Recht. Pink Floyd werden Weltstars, ihre Cover erlangen Kultstatus. Mit dem minimalistischen Prisma auf dem Album "The Dark Side of the Moon" (1973) kreieren die beiden das wohl berühmteste Artwork der Rockgeschichte. Schnell klopfen die größten Stars der 70er an die Türen ihres heruntergekommenen Studios im Londoner Westend. Led Zeppelin, AC/DC, Genesis, Black Sabbath und sogar Paul McCartney. Das gleißende Licht des Ruhms zeitigt jedoch auch die Schattenseiten des Erfolgs. Kreativer Starrsinn, Drogenexzesse und gekränkte Künstler-Egos sorgen für erste Spannungen. Als mit dem Beginn der 80er Jahre der Siegeszug der CD und des Musikfernsehens beginnt, scheint die Zeit der aufwendig gestalteten Schallplattenhüllen endgültig vorbei. Doch so leicht geben sich die wohl kreativsten Cover-Artists aller Zeiten nicht geschlagen. (Quelle: Verleih)
21.03.2024

Ghostbusters: Frozen Empire

  • USA, 2023
  • Abenteuer, Action, Fantasy
Ab 21. 3. im CINEPLEX: Die Fortsetzung zu „Ghostbusters: Legacy“, der eine junge Ghostbusters-Generation mit der alten zusammenführte. Auch in ULTIMATE. powered by CGS!
In GHOSTBUSTERS: FROZEN EMPIRE kehrt die Spengler-Familie dahin zurück, wo alles begann: in die ikonische New Yorker Feuerwache. Dort tun sie sich mit den original Ghostbusters zusammen, die ein streng geheimes Forschungslabor eingerichtet haben, um die Geisterjagd auf das nächste Level zu heben. Doch als die Entdeckung eines antiken Artefakts eine böse Macht freisetzt, müssen die alten und die neuen Ghostbusters gemeinsame Sache machen, um ihr Zuhause zu beschützen und die ganze Welt vor einer zweiten Eiszeit zu bewahren. (Quelle: Verleih)
21.03.2024

Sowas von super!

  • Norwegen, 2022
  • 77 min
  • Abenteuer, Animation, Familienfilm, Kinderfilm
Ab 21. 3. im Schloßtheater: Rasant und voller Situationskomik erzählt der Animationsfilm von einer Familie liebenswert eigenwilliger Superheld*innen.
Das Leben der 11-jährigen Hedvig wird völlig auf den Kopf gestellt, als sie plötzlich aufgefordert wird, ihren Vater als Superheldin der Stadt zu ersetzen - dabei fühlt sie sich in der realen Welt gar nicht besonders wohl, stattdessen spielt sie sehr gerne Computer-Spiele. Hedvig würde dennoch gerne Superheldin werden, doch die Herausforderungen sind weitaus größer, als erstmal gedacht. Ihr Vater denkt bald, dass sein sportlicher Neffe Adrian vielleicht der bessere Nachfolger ist ...
Als Hedvig traurig ihrer Großmutter die ganze Geschichte erzählt, ist diese sofort voller Begeisterung dabei: Die beiden bilden ein ebenso ungewöhnliches wie bemerkenswertes Superhelden-Team! (Quelle: Verleih)
21.03.2024

Die Unschuld

  • Japan, 2023
  • 127 min
  • FSK 12
  • Thriller, Drama
Ab 21. 3. im Cinema: Im neuen Film des preisgekrönten japanischen Regisseurs Hirokazu Kore-eda (Goldene Palme in Cannes für „Shoplifters - Familienbande“) sucht eine Mutter Antworten bei einem Lehrer, als ihr Kind sich seltsam zu verhalten beginnt.
Saori Mugino ist eine junge Witwe und Mutter. Ihre ganze Liebe gehört ihrem Sohn Minato. Als sich der Junge mehr und mehr zurückzuziehen beginnt, spürt sie, dass etwas nicht stimmen kann. Mit Entsetzen erfährt Saori, dass Minatos Lehrer Schuld sein soll an seinem merkwürdigen Verhalten. Aufgebracht stürmt sie in die Schule, verlangt Antworten. Sie spürt, dass man sie hinhält, ihr nicht die ganze Wahrheit sagt. Doch sie lässt nicht locker und will der Sache auf den Grund gehen. Bis nach und nach offenbar wird, was wirklich geschah. Es verändert das Leben aller Beteiligten für immer... (Quelle: Verleih)
21.03.2024

Dream Scenario

  • USA, 2023
  • 102 min
  • FSK 12
  • Komödie
Ab 21. 3. im Cinema: In der Komödie von Kristoffer Borgli („Sick of Myself“) wird der Professor Paul Matthews (Nicolas Cage) unerwartet berühmt, weil er plötzlich in den Träumen von Millionen fremder Menschen auftritt.
Ein glückloser Familienvater (Nicolas Cage) lebt ein unauffälliges Leben, bis er eines Tages unversehens in den Träumen von Millionen von Menschen auftaucht. Über Nacht wird er berühmt und erhält die Aufmerksamkeit, die ihm in seinem Beruf als Professor lange verwehrt blieb. Doch sein neuer Ruhm hat einen Preis: seine Traumerscheinungen nehmen zunehmend alptraumhafte Formen an, die in Gewalt münden. Er muss sich mit den Konsequenzen und dunklen Seiten seines unerwarteten Ruhms auseinandersetzen. (Quelle: Verleih)
21.03.2024

Oh la la - Wer ahnt denn sowas?

  • Frankreich, 2023
  • 92 min
  • FSK 12
  • Komödie
Emotions Preview am 20. 3. im CINEPLEX, ab 21. 3. neu im Schloßtheater: Als ihre Tochter einen "einfachen" Autohändler heiraten möchte, bringt ein DNA-Test für eine Adelsfamilie (u.a. „Monsieur Claude“ Christian Clavier) ungeahnte Ergebnisse zum Vorschein ...
Die Familie Bouvier-Sauvage blickt voller Stolz auf eine lange aristokratische Ahnenreihe zurück. Als die einzige Tochter bekannt gibt, den Sohn eines einfachen Peugeot-Händlers heiraten zu wollen, ist man wenig entzückt. Beim ersten Aufeinandertreffen der Schwiegereltern in spe auf dem Château der Adelsfamilie merken beide Seiten schnell, dass sie nicht nur Wein- und Autovorlieben, sondern Welten trennen. Zu allem Überfluss überrascht das künftige Brautpaar die Eltern auch noch mit DNA-Tests, die mehr über die Herkunft der Anwesenden verraten! Oh la la, nun droht die Stimmung vollends zu kippen, denn die Ergebnisse entpuppen sich als explosives Pulverfass, das so manchen Stammbaum zu Fall und die Hochzeit zum Platzen zu bringen droht. (Quelle: Verleih)
21.03.2024

The Kill Room

  • USA, 2023
  • 102 min
  • FSK 12
  • Komödie, Thriller
Ab 21. 3. im CINEPLEX: In der Actionkomödie müssen ein Auftragskiller, dessen Boss (Samuel L. Jackson) und eine Kunsthändlerin (Uma Thurman) improvisieren, als der Killer nach einem schiefgelaufenen Geldwäscheversuch über Nacht zum gefeierten Avantgarde-Künstler wird
Verbrechen ist eine Kunst. Ihr Plan ist clever: Galeristin Patrice (Uma Thurman) und das Gangster-Duo Gordon (Samuel L. Jackson) und Reggie (Joe Manganiello) verhökern ihre selbst gemalten Bilder unter dem Pseudonym "The Bagman" und versetzen die New Yorker Kunstszene in hellste Aufregung. Doch der unerwartete Hype löst einen Strudel tödlicher Gefahren aus, angesichts derer die Kunst des Überlebens wertvoller ist als jedes Gemälde. (Quelle: Verleih)
21.03.2024

Slow

  • Litauen, 2023
  • 109 min
  • FSK 12
  • Liebesfilm, Drama
Do 21. 3. (StudiKinoTag) mit AroAceMS mit Begrüßung und Gespräch im Cinema: Die Tänzerin Elena und der Zeichensprache-Dolmetscher Dovydas verlieben sich - doch müssen sie eine eigene Form des Austauschs finden, denn Dovydas ist asexuell. [litau.OmU]
Als Tanzlehrerin Elena bei einem Kurs für taubstumme Jugendliche dem Gebärdendolmetscher Dovydas begegnet, gibt es sofort eine Anziehung zwischen den beiden, eine unmittelbare Energie. Sie treffen sich wieder, verbringen Zeit miteinander, teilen erste Erinnerungen. Schnell bekommt ihre Freundschaft immer romantischere Züge. Doch als Elena auch Dovydas' körperliche Nähe sucht, schreckt der zurück und offenbart ihr, dass er asexuell ist. Beide sind einander so wichtig geworden, dass sie trotzdem einen Weg als Paar finden wollen - mit einer Art von Intimität, die sich für beide richtig anfühlt. (Quelle: Verleih)
21.03.2024

Arthur der Grosse

  • USA, 2024
  • 108 min
  • FSK 6
  • Drama
Ab 25. 4. im CINEPLEX: Der Abenteuerfilm erzählt die wahre Geschichte des schwedischen Extremsportlers Michael Light (Mark Wahlberg), der den schwer verletzten Straßenhund Arthur adoptiert.
0 Tage, 435 Meilen, ein unvergessliches Abenteuer: Für den Profi-Athleten Michael Light (Mark Wahlberg) sind die Adventure Racing World Championships in der Dominikanischen Republik die letzte Chance, einen großen Wettkampf zu gewinnen. Das fordernde Rennen bringt ihn und seine Teamkollegen Leo (Simu Liu), Olivia (Nathalie Emmanuel) und Chik (Ali Suliman) an ihre Grenzen. Doch die unerwartete Begegnung mit einem Straßenhund ändert alles: Gemeinsam mit ihrem neuen, auf den Namen Arthur getauften, tierischen Gefährten werden Michael und sein Team vor überraschende Herausforderungen gestellt und lernen, dass Loyalität, Zusammenhalt und Freundschaft am Ende der größte Preis sind. (Quelle: Verleih)
21.03.2024

Umberto Eco - Eine Bibliothek der Welt

  • Italien, 2022
  • 80 min
  • Dokumentarfilm
Ab 21. 3. im Schloßtheater: Dokumentarfilm unternimmt eine Reise durch die Privatsammlung des Schriftstellers Umberto Eco, die mehr als 30.000 Bücher der Gegenwart und 1.500 uralte Bände umfasst.
Die Privatbibliothek von Umberto Eco öffnet ein Fenster zu einem magischen Kosmos - meterhohe Regale, gefüllt mit über 30.000 zeitgenössischen sowie 1.500 antiken und seltenen Büchern. Nach dem Tod Ecos gewährte seine Familie dem Regisseur Davide Ferrario, der zuvor mit Eco auf der Kunstbiennale zusammengearbeitet hatte, exklusiven Zugang zu diesem literarischen Schatz. Ursprünglich sollte der Film lediglich die Bibliothek vor ihrer Übergabe an den italienischen Staat und dem damit verbundenen Umzug dokumentieren. Doch daraus entwickelte sich weit mehr.
Der Film taucht ein in die inspirierenden Gedankenwelten des renommierten Philosophen und Schriftstellers sowie seiner Weggefährten. Dabei entfaltet sich nicht nur ein faszinierendes Porträt von Umberto Ecos Gedächtnis, sondern auch ein tiefer Einblick in das kollektive Gedächtnis der Welt. Diese Dokumentation verwebt auf einzigartige Weise die Geschichte der Bibliothek mit den philosophischen Reflexionen Ecos und schafft so ein beeindruckendes Zeugnis über die Kraft von Literatur, Erinnerung und dem Erbe der Menschheit. (Quelle: Verleih)
28.03.2024

Stop Making Sense

  • USA, 1984
  • 88 min
  • Dokumentarfilm, Musik
Ab 28. 3. im Cinema: Die digital restaurierte Fassung des genialen Konzertfilms von Jonathan Demme (Das Schweigen der Lämmer)
1984 waren die Talking Heads die vielleicht hipste Band des Planeten. Jonathan Demmes fulminanter Konzertfilm fängt das eindrucksvoll ein. Zum 40. Geburtstag kommt STOP MAKING SENSE nun frisch 4K-restauriert auf die große Leinwand zurück. Burning down the house (again)!
Zu sehen und zu hören sind die Hauptmitglieder der Band David Byrne, Tina Weymouth, Chris Frantz und Jerry Harrison zusammen mit Bernie Worrell, Alex Weir, Steve Scales, Lynn Mabry und Edna Holt. Der Live-Auftritt wurde im Laufe von drei Abenden im Pantages Theater in Hollywood im Dezember 1983 aufgenommen und enthält die denkwürdigsten Songs der Talking Heads. Für viele Kritiker:innen ist dies der beste Konzertfilm aller Zeiten. (Quelle: Verleih)
28.03.2024

Die Dschungelhelden auf Weltreise

  • Frankreich, 2023
  • 90 min
  • Animation
Ab 28. 3. im CINEPLEX: Im zweiten Kinoabenteuer der Dschungelhelden hat ein Superschurke den Dschungel mit pinkem Schaum überzogen, der bei Kontakt mit Wasser explodiert! Bis zur Regenzeit müssen die Tiere ein Gegenmittel zu finden, um ihre Heimat vor der Zerstörung zu bewahren.
Eine so kuriose Bande furchtloser Helden gibt es nur im Dschungel! Nachdem Tiger-Pinguin Maurice und seine Freunde schon in mehreren Staffeln das junge TV-Publikum begeistert hatten, eroberten sie ab 2017 mit "Die Dschungelhelden - Das große Kinoabenteuer" auch die große Leinwand - einer der international erfolgreichsten Animationsfilme des Jahres. Weil Maurice und seine Kumpels auf der ganzen Welt Fans haben, ist es nur folgerichtig, dass die Filmemacher des Animationsstudios TAT Productions ihre Helden diesmal auf eine abenteuerliche und urkomische Weltreise schicken. Unter der Leitung des erfahrenen Regie-Teams ist ein rasanter Animations-Spaß voller Gags entstanden. Die überbordende Phantasie der Filmemacher führt das Publikum an spektakuläre Schauplätze, bietet rasante Verfolgungsjagden, die Liebesgeschichte zwischen einem Pinguin und einem Gürteltier - und einen Schurken mit ausgeprägten Vorderzähnen... Ein rasantes Vergnügen für die ganze Familie. (Quelle: Verelih)
28.03.2024

One Life

  • Großbritannien, 2023
  • 114 min
  • FSK 12
  • Biopic, Drama, Historienfilm
Ab 28. 3. im Schloßtheater: Die Verfilmung der Geschichte des Briten Nicholas Winton (Anthony Hopkins), der kurz vor Beginn des Zweiten Weltkrieg die Rettung von hunderten Kindern jüdischen Glaubens vor dem Holocaust organisierte.
Basierend auf wahren Erlebnissen, gelingt dem britischen Regisseur James Hawes ("Black Mirror", "Enid") mit "One Life" ein bewegendes Porträt eines außerordentlich couragierten Mannes, der gegen alle Widrigkeiten und mit unerschütterlicher humanitärer Kraft das unmögliche möglich zu machen versucht - ein bis zum Ende spannender Wettlauf gegen die Zeit. "One Life" feierte seine Weltpremiere beim Toronto International Film Festival 2023 und vereint ein brillantes Schauspielensemble, das den Film zu einem berührenden Zeitzeugnis werden lässt: Oscar®-Preisträger Sir Anthony Hopkins ("The Father", "Zeiten des Umbruchs") in der Rolle des bescheidenen und fast anonymen älteren Sir Nicholas Winton. Der junge Nicky wird von Johnny Flynn ("Beast", "Die Wolken von Sils Maria") gespielt. Ihnen zur Seite stehen u.a. die mehrfach Oscar®-nominierte Schauspielerin Helena Bonham Carter ("The Crown", "Harry Potter"), Lena Olin ("The Artist's Wife"), Romola Garai ("Earwig", "Miss Marx") und der Oscar®-nominierte Schauspieler Jonathan Pryce ("Die zwei Päpste"). "One Life" ist einfühlsames Kino und eine zeitlose Erinnerung an unsere Fähigkeit, etwas zu bewirken. (Quelle: Verleih)
28.03.2024

Kleine schmutzige Briefe

  • Großbritannien, 2023
  • 101 min
  • FSK 12
  • Komödie
Preview zum Weltfrauentag am 8. 3. im CINEPLEX, ab 28. 3. neu im Schloßtheater: Als Edith (Olivia Colman) und weitere Bewohner*innen eines Strandstädtchens anonyme obszöne Briefe erhalten, wird die alleinerziehende Rose (Jessie Buckley) verdächtigt ...
Die lebhafte Rose Gooding (Jessie Buckley) hat wenig mit der frommen Edith Swan (Olivia Colman) gemeinsam, außer dass sie Nachbarinnen in der englischen Küstenstadt Littlehampton in den 1920er Jahren sind. Doch eines Tages erhalten Edith und andere in der Stadt anstößige Briefe, gespickt mit gemeinen Beschuldigungen in unflätiger Sprache, und der Verdacht fällt sofort auf Rose. Scotland Yard ermittelt und Rose droht sogar, das Sorgerecht für ihre Tochter zu verlieren. Während die skandalösen Briefe weiterhin die Stadt heimsuchen, ahnt nur die Polizistin Gladys Moss (Anjana Vasan), dass etwas nicht stimmt. Gemeinsam mit einer Gruppe einfallsreicher Frauen versucht Gladys, das Geheimnis zu lüften, Rose zu entlasten und den wahren Täter zu fassen... (Quelle: Verleih)
28.03.2024

Club Zero

  • Österreich, 2023
  • 111 min
  • FSK 12
  • Satire, Schwarze Komödie
Ab 28. 3. im Cinema: Thriller von Jessica Hausner mit Mia Wasikowska als Lehrerin, die neu an ein Elite-Internat kommt, wo sie Schüler*innen dazu bringt, immer weniger zu essen ...
Eine junge Lehrerin kommt an ein Internat für junge Menschen mit reichen Eltern. Hier soll sie einen Kurs für bewusste Ernährung geben. Bei den Jugendlichen kommt das gut an, denn es geht um Wichtiges, bzw. Gewichtiges und wichtig möchten sie gern alle sein: Gesundheit, Klima, Selbstfürsorge und nicht zuletzt: den Kapitalismus höchstpersönlich können sie mit individueller Ernährungstaktik in die Zange nehmen. Im Zentrum von Frau Novaks Lehre steht der Verzicht. Je weniger man zu sich nimmt, davon sind die Jugendlichen schnell zu überzeugen, desto größer die Selbstkontrolle, desto nachhaltiger ihr Effekt auf die Umwelt. Frau Novaks Lehre spricht nicht nur den Verstand ihrer Klasse an, sondern dringt auch tief in die zarten Seelen ein. Schnell befindet sich die Gruppe im Rausch des Fastens. Ein guter Gott ist schließlich jener, der selbst den Gesetzen der Biologie eins auswischen kann. Als bei den gut situierten und stets selbstreflektierten Eltern erste Sorgenfalten entstehen, haben sie die Macht über ihre Kinder schon längst verloren. Der Club Zero ist Wirklichkeit geworden. (Quelle: Verleih)
28.03.2024

Liuben

  • Bulgarien, 2023
  • 109 min
  • Coming of Age, Drama, Romantik
Ab 28. 3. im Cinema: Der 27-jährige Victor kehrt zur Beerdigung seines Großvaters aus Madrid in seine bulgarische Heimat zurück und trifft auf den Roma-Jungen Liuben, der etwas unerwartetes in ihm entfacht.
In einem bulgarischen Bergdorf, in dem Vorurteile herrschen, beginnt eine Sommerromanze zwischen zwei Jungen aus unterschiedlichen Welten. Victor (27) hat ein gutes Leben in Madrid mit seinem Partner Jose. Zur Beerdigung seines Großvaters kehrt er in sein bulgarisches Heimatdorf zurück und beschließt, den Sommer dort zu verbringen. Während er sich mit seinem Vater und der dörflichen Lebensweise wieder anfreundet, findet er unerwartet die Liebe mit Liuben, einem 18-jährigen Roma-Jungen. Trotz ihrer Unterschiede und der Konflikte um sie herum finden Victor und Liuben Zuflucht und Geborgenheit miteinander. (Quelle: Verleih)
28.03.2024

Chantal im Märchenland

  • Deutschland, 2024
  • Komödie
Ab 28. 3. im CINEPLEX: Die unvergleichliche Chantal (Jella Haase) aus Bora Dagtekins Hit „Fuck Ju Göhte“ erlebt ihr eigenes Kino-Abenteuer, in dem sie ungewollt in eine Märchenwelt katapultiert wird.
Wer erinnert sich nicht an Chantal aus der 10b, intellektueller Underdog mit ganz großem Herzen und noch größerer Make-up-Sammlung. In FACK JU GÖHTE prollte sie sich in drei Filmen mit ihrer liebenswürdig-chaotischen Art zum weiblichen Publikumsliebling und genießt auch Jahre nach bestandenem Abi dank ihrer unverblümten Sprüche, Ghetto Skills und Wortfindungsakrobatik absoluten Kultstatus. (Quelle: Verleih)
28.03.2024

Rosa und der Steintroll

  • Dänemark, 2023
  • 75 min
  • Animation, Familienfilm
Ab 28. 3. im Schloßtheater: In dem dänischen Animationsfilm lernt die einsame kleine Fee Rosa den Schmetterling Satin kennen. Als Satin von einem bösen Steintroll entführt wird, muss Rosa ihren Rosenbusch verlassen ...
Rosa ist eine kleine Blumenfee, die immer allein in ihrem Rosenstrauch gelebt hat. Sie träumt mehr als alles andere davon, einen Freund zu haben, aber sie hat zu viel Angst, ihren Strauch zu verlassen. Eines Tages läuft der abenteuerlustige Schmetterling Silk Rosa über den Weg und sie werden trotz ihrer Unterschiede sofort Freunde. Silk möchte Abenteuer erleben und Rosa möchte in ihrem Rosenbusch bleiben. Doch als Silk von einem bösen Steintroll entführt wird, muss Rosa ihre Ängste loslassen und sich auf eine gefährliche Reise begeben, um Silk zu retten. (Quelle: Verleih)
28.03.2024

OPUS - Ryuichi Sakamoto

  • Japan, 2023
  • 103 min
  • Dokumentarfilm
Ab 28. 3. im Cinema: Die filmische Dokumentation des letzten Konzerts des japanischen Komponisten Ryuichi Sakamoto vor dessen Tod im Frühjahr 2023.
Am 28.3.23 verstarb Komponist und Pianist Ryuichi Sakamoto nach langjährigem Kampf gegen den Krebs. Seit Jahren schon fehlte ihm die Kraft, um noch Konzerte zu geben. Ende 2022 setzte er sich dennoch für eine letzte Performance an den Flügel für diesen Dokumentarfilm unter der Regie seines Sohns Neo Sora. 20 Stücke spielt er, die seine ganze Karriere umfassen, von seinen Zeiten als Popstar in der Gruppe Yellow Magic Orchestra über berühmte Filmscores etwa für Bernardo Bertolucci bis hin zu seinem letzten Album "12". Ein berührender Abschied. (Quelle: Verleih)
02.04.2024

Der Baader Meinhof Komplex

  • Deutschland, 2008
  • 150 min
  • FSK 12
  • Action, Biografie, Krimi
Di 2. 4. im Schloßtheater: Best Of Cinema - Uli Edels Politdrama nach Stefan Austs Bestseller über die RAF mit Moritz Bleibtreu, Martina Gedeck, Johanna Wokalek, Jan Josef Liefers, Nadja Uhl, Alexandra Maria Lara, Heino Ferch, Bruno Ganz u.v.a.
Deutschland in den 70ern. Die radikalisierten Kinder der Nazi-Generation, angeführt von Andreas Baader (Moritz Bleibtreu), der ehemaligen Starkolumnistin Ulrike Meinhof (Martina Gedeck) und Gudrun Ensslin (Johanna Wokalek), kämpfen gegen das, was sie als das neue Gesicht des Faschismus begreifen: die US-amerikanische Politik in Vietnam, im Nahen Osten und in der Dritten Welt, die von führenden Köpfen der deutschen Politik, Justiz und Industrie unterstützt wird. Die von Baader, Meinhof und Ensslin gegründete Rote Armee Fraktion hat der Bundesrepublik Deutschland den Krieg erklärt. Es gibt Tote und Verletzte, die Situation eskaliert, und die noch junge Demokratie wird in ihren Grundfesten erschüttert. Der Mann, der die Taten der Terroristen zwar nicht billigt, aber dennoch zu verstehen versucht, ist auch ihr Jäger: der Leiter des Bundeskriminalamts Horst Herold (Bruno Ganz). Obwohl er große Fahndungserfolge verbucht, ist er sich bewusst, dass die Polizei allein die Spirale der Gewalt nicht aufhalten kann.
04.04.2024

Godzilla x Kong: The New Empire

  • Action
Ab 4. 4. im CINEPLEX: Der nächste Film des Monsterverse ist eine direkte Fortsetzung zu Godzilla vs. Kong.
Der epische Kampf geht weiter! Nach dem explosiven Showdown in "Godzilla vs. Kong" präsentiert Legendary Pictures ein brandneues Abenteuer aus dem MonsterVerse: Der allmächtige Kong und der furchteinflößende Godzilla treten gegen eine gewaltige, unbekannte Bedrohung an, die in unserer Welt verborgen liegt - und die ihre gesamte Existenz infrage stellt. "Godzilla x Kong: The New Empire" beschäftigt sich mit der Geschichte und den Ursprüngen der beiden Titanen sowie mit den Geheimnissen, die Skull Island birgt. Außerdem enthüllt das neue Kapitel mehr über den mythischen Kampf, der zur Entstehung dieser außergewöhnlichen Kreaturen beigetragen und sie für immer untrennbar mit der Menschheit verbunden hat. (Quelle: Verleih)
04.04.2024

Andrea lässt sich scheiden

  • Österreich, 2023
  • Drama
Ab 4. 4. im Cinema: Tragikomödie von und mit Josef Hader: Die Dorfpolizistin Andrea (Birgit Minichmayr) will sich von ihrem Mann trennen. Als er ihr nachts angetrunken vors Auto läuft, ist er sofort tot. Wie gut, dass der Religionslehrer Franz sich für den Schuldigen hält ...
Andrea, eine Polizistin in der niederösterreichischen Provinz, möchte ihre unglückliche Ehe beenden und in St. Pölten eine neue Stelle als Kriminalinspektorin beginnen. Nach einer Geburtstagsfeier läuft ihr der Noch-Ehemann betrunken vors Auto. Im Schock begeht Andrea Fahrerflucht. Dann erlebt sie mit Erstaunen, wie jemand anderer ihre Schuld bereitwillig auf sich nimmt:
Franz, ein Religionslehrer und trockener Alkoholiker, hält sich für den Täter und wird auch von allen anderen im Dorf dafür gehalten. Während Franz wieder zu trinken beginnt und zielsicher seinem Untergang entgegen taumelt, bemüht Andrea sich, ihre Spuren zu verwischen. (Quelle: Verleih)
04.04.2024

Morgen ist auch noch ein Tag

  • Italien
  • 118 min
  • Drama
Preview zum Weltfrauentag am 8. 3. im CINEPLEX, neu ab 4. 4.: In ihrem Regiedebüt spielt Paola Cortellesi die Hausfrau Delia, die 1946, wenige Tage vor dem ersten italienischen Referendum, bei dem Frauen wählen dürfen, einen Akt der Rebellion gegen ihren gewalttätigen Ehemann plant
Rom, Mitte der 1940er Jahre, befreit vom Faschismus, unterdrückt vom Patriarchat. Eine Zeit, deren Rückständigkeit nach Schwarz-Weiß-Bildern verlangt. Delia (Paola Cortellesi) ist die Frau von Ivano (Valerio Mastandrea) und Mutter dreier Kinder. Zwei Rollen, in die sie sich voller Hingabe unter der Herrschaft ihres gewalttätigen Mannes fügt und obendrein die Haushaltskasse mit vielen kleinen Hilfsarbeiten als Krankenschwester, Wäscherin oder in einer Schirmmacherei aufbessert, um die Familie in ihrer Kellerwohnung irgendwie über Wasser zu halten. Bis ein mysteriöser Brief eintrifft, der Delia den Mut gibt, alles über den Haufen zu werfen und auf ein besseres Leben zu hoffen, nicht nur für sich selbst ... (Quelle: Verleih)
11.04.2024

Back to Black

  • Großbritannien, 2023
  • 90 min
  • Biografie, Drama, Musikfilm
Biopic mit Marisa Abela in der Rolle der begnadeten Sängerin Amy Winehouse, die zum gefeierten Superstar aufstieg, bis sie 2011 mit 27 Jahren ihren langjährigen Kampf gegen ihre Drogen- und Alkoholsucht verlor.
Amy Winehouse is widely considered one of the greatest artists in recent history, selling more than 30 million records worldwide, and today generating more than 80 million streams per month. Her acclaimed produced 2006 album Back To Black, propelled her to global stardom, going on to win a (then) record breaking 5 Grammy Awards, including Record Of The Year and Song of The Year for hit single Rehab. BACK TO BLACK will focus on Amy's extraordinary genius, creativity and honesty that infused everything she did. A journey that took her from the craziness and colour of 90's Camden High Street to global adoration - and back again, BACK TO BLACK crashes through the looking glass of celebrity to watch this journey from behind the mirror, to see what Amy saw, to feel what she felt. (Quelle: Verleih)
11.04.2024

Ein Glücksfall

  • Frankreich, 2023
  • 96 min
  • FSK 12
  • Komödie
In Woody Allens neuem Film führt das Scheitern einer Ehe erst zu Ehebruch und dann zu einem Verbrechen ...
Fanny und Jean sind das perfekte Ehepaar - beide haben Erfolg im Beruf, leben in einer prächtigen Wohnung in einem exklusiven Viertel von Paris und scheinen noch genauso verliebt zu sein wie am ersten Tag. Doch als Fanny zufällig ihren ehemaligen Klassenkameraden Alain trifft, ist sie hin und weg. Bald darauf sehen sie sich wieder und kommen sich immer näher... (Quelle: Verleih)
25.04.2024

White Bird

  • Großbritannien, 2023
  • 122 min
  • FSK 12
In der Vorgeschichte zum Film „Wunder“ nach dem Bestseller von R.J. Palacio wird ein Junge zum Retter in der Not für ein jüdisches Mädchen, dass sich während des Zweiten Weltkriegs im besetzten Frankreich vor den Nazis versteckt.
New York, Gegenwart: Julian (Bryce Gheisar) ist wegen Mobbings von seiner Schule verwiesen worden. Seine Großmutter Sara (Helen Mirren) möchte ihrem Enkel helfen und beschließt daher, ihm zum ersten Mal die Geschichte ihrer eigenen Jugend zu erzählen. Sie spricht selten darüber, doch jetzt ist es ihr wichtig, um in Julian etwas zu verändern. Die Erzählung beginnt in Frankreich Anfang der 1940er Jahre. Sara wächst glücklich und behütet im kleinen Ort Aubervilliers aux Bois in Frankreich auf. Mit der Besetzung des Landes durch die deutschen Truppen ändert sich das schlagartig. Deutsche Soldaten durchsuchen Saras (Ariella Glaser) Schule nach jüdischen Kindern. Dank der Hilfe ihres Mitschülers Julien (Orlando Schwerdt) gelingt Sara die Flucht. Julien bringt Sara bei seinen Eltern (Gillian Andersen und Jo Stone-Fewings) in Sicherheit und die Familie versteckt das Mädchen in ihrer Scheune. Mehr als ein Jahr vergeht und zwischen Sara und Julien entsteht eine tiefe Freundschaft. In dieser Zeit wird die Scheune zu einem magischen Zufluchtsort. Die beiden schaffen sich darin durch die Macht der Fantasie eine eigene Welt. Doch die Gefahr der Entdeckung ihres Verstecks rückt unerbittlich näher. (Quelle: Verleih)
01.05.2024

The Fall Guy

  • USA, 2024
  • Action, Drama, Komödie
Ab 1. 5. im CINEPLEX: In der von der 80er-Kultserie "Ein Colt für alle Fälle" inspirierten Actionkomödie spielt Ryan Gosling den Hollywood-Stuntman Colt Seavers, der in eine Verschwörung hineingezogen wird.
Colt Seavers ist Stuntman. Man sprengt ihn in die Luft, schießt auf ihn, zerschmettert ihm die Knochen und wirft ihn aus großer Höhe aus dem Fenster - alles zu unserer Unterhaltung. Nach einem Unfall, der seine Karriere fast beendet hätte, muss Colt einen vermissten Filmstar aufspüren, eine Verschwörung aufklären, die Liebe seines Lebens zurückgewinnen - und ganz nebenbei seinen normalen Job machen. Was soll da schon schiefgehen? (Text: Verleiher)
01.05.2024

Max und die wilde 7: Die Geister-Oma

  • Deutschland, 2024
  • 90 min
  • Kinderfilm
Ab 1. 5. im CINEPLEX: In der zweiten Verfilmung der Buchreihe soll Max mit der Seniorenauswahl „FC-Alte-Knacker“ gegen die Schulmannschaft antreten - doch erst muss der neue Fall um die gruselige Oma gelöst werden, die auf Burg Geroldseck herumspukt
In der Seniorenresidenz Burg Geroldseck hat der 10-jährige Max endlich richtige, aber alles andere als stinknormale Freunde gefunden: Die abenteuerlustigen Rentner Vera, Horst und Kilian von Tisch 7 sind immer für ihn da. Nur mit den Gleichaltrigen klappt es nicht so richtig. In der neuen Klasse wird er gemobbt und zu allem Überfluss schließt ihn Sportlehrer Ströhle aus dem Fußballteam aus. Horst will helfen und fordert Ströhle zu einem Duell heraus: Max und die alten Knacker gegen die Schulmannschaft. Wie soll das gut gehen? Dann beginnt es in der alten Ritterburg auch noch zu spuken. Wird es Max und der Wilden 7 gelingen, das Fußballspiel für sich zu entscheiden und den Fall um die mysteriöse Geister-Oma zu lösen? (Quelle: Verleih)
05.05.2024

Exhibition on Screen: John Singer Sargent

  • Großbritannien, 2023
  • 90 min
  • Dokumentarfilm
So 12. 5. im Schloßtheater: Wie der größte Porträtmaler seiner Zeit die moderne Kunst, Kultur und Mode beeinflusste. [engl.OmU]
John Singer Sargent gilt als der größte Porträtmaler seiner Zeit. Was seine »Swagger«-Porträts so besonders machte, war seine Autorität gegenüber den Porträtierten - er bestimmte ihre Kleidung und wie sie sich dem Publikum zeigen sollten. Anhand von Interviews mit Kuratoren, zeitgenössischen Modemachern und stilprägenden Persönlichkeiten untersucht Exhibition on Screen, wie Sargents außergewöhnliche Arbeitsweise die moderne Kunst, Kultur und Mode beeinflusst hat. Die Ausstellung - gefilmt im Museum of Fine Arts in Boston und in der Tate Britain in London - zeigt, wie es Sargent in dieser faszinierenden Zeit der kulturellen Neuerfindung gelang, einzigartige Persönlichkeiten, Machtverhältnisse und Geschlechteridentitäten zum Ausdruck zu bringen. Neben 50 Bildern von Sargent sehen wir beeindruckende Kleidungsstücke und Accessoires, die von seinen Porträtierten getragen wurden - so werden wir quasi in das Atelier des Künstlers versetzt. Sargents Dargestellte waren oft wohlhabend, ihre Kleidung kostspielig. Aber was passiert, wenn man sich in die Hände eines großen Künstlers begibt? Die Inszenierung öffentlicher Identität ist heute genauso umstritten und umkämpft wie zu Beginn des 20. Jahrhunderts, aber irgendwie überwindet Sargents Werk alle sozialen Klischees und fängt mit jedem Pinselstrich eine verführerische Wahrheit ein.
07.05.2024

The Doors - final cut

  • USA, 1990
  • 134 min
  • FSK 16
  • Biografie, Musikfilm
Di 7. 5. im Schloßtheater: Best Of Cinema - Oliver Stones mitreißender Film über Jim Morrisons ekstatisches Leben zwischen Sex’n’Drugs & Rock’n’Roll
Oliver Stones Film erzählt die Geschichte der Musiklegende "The Doors" nach. Im Focus natürlich der 1971 verstorbene Jim Morrison: Mit Sex und Drugs und Alkohol versucht Morrison seine beschädigte Seele zu betäuben - ein Bild, mit dem Stone zwar die Person Morrisons nicht hundertprozentig einfängt, aber den Zeitgeist der 70-er Jahre Anti-Vietnam-Bewegung und Woodstockgeneration.
08.05.2024

Planet der Affen: New Kingdom

  • USA, 2024
  • Action, Science-Fiction
Ab 23. 5. im CINEPLEX: Im neuen Film der Sci-Fi-Reihe über die Primaten, die nun die Welt der Menschen übernommen haben, lehnt sich ein junger Affe gegen einen König auf, der andere versklavt. Auch in ULTIMATE. powered by CGS!
Mit dem neuesten Teil der weltweit beliebten Reihe, haucht Regisseur Wes Ball dem legendären Franchise neues Leben ein. PLANET DER AFFEN: NEW KINGDOM spielt viele Jahrzehnte nach Caesars Herrschaft, in einer Welt in der die Affen die dominierende, in Harmonie lebende Spezies sind und die Menschen nur noch ein Schattendasein führen. Während ein neuer, tyrannischer Affenanführersein Imperium aufbaut, begibt sich ein junger Affe auf eine erschütternde Reise, die ihn dazu bringt, alles, was er über die Vergangenheit wusste, in Frage zu stellen und Entscheidungen zu treffen, die nicht nur die Zukunft der Affen, sondern auch die der Menschen bestimmen werden. (Quelle: Verleih)
09.05.2024

Garfield - Eine Extra Portion Abenteuer

  • USA, 2024
  • Trickfilm
Ab 23. 5. im CINEPLEX: Animationsfilm nach den beliebten Comics über den sarkastischen, Lasagne liebenden und Montage hassenden Kater, der mit seinem Besitzer Jon und dem Hund Odie zusammenlebt.
Garfield, der weltberühmten Montage hassenden und Lasagne liebenden Wohnungskatze, steht ein wildes Abenteuer in der großen weiten Welt bevor. Nach einem unerwarteten Wiedersehen mit seinem lange verschollenen Vater - der struppigen Straßenkatze Vic - sind Garfield und sein Hundefreund Odie gezwungen, ihr perfektes Zuhause und verwöhntes Leben hinter sich zu lassen und Vic auf einem urkomischen Raubzug, bei dem für sie so einiges auf dem Spiel steht, zu begleiten. (Quelle: Verleih)
09.05.2024

Robot Dreams

  • Spanien, 2023
  • 102 min
  • Trickfilm
Ab 9. 5.: In dem Oscar-nominierten Animationsfilm baut sich der clevere Hund DOG im New York der 80er Jahre einen Roboter und freundet sich mit ihm an.
Hund lebt in Manhattan. Eines Tages beschließt er, um seiner Einsamkeit zu entfliehen, einen Roboter zu bestellen. Die beiden werden zu den besten Freunden der Welt! Unzertrennlich genießen sie die Freuden von New York und beschließen, an einem schönen Sommertag an den Strand zu gehen. Doch nach der Freude am Baden ist Robot völlig verrostet und gelähmt! Was soll das? Robot hat doch bisher immer funktioniert! Hund beschließt sich neue Freunde zu suchen, doch schließlich erkennt er, was wahre Liebe ist... Eine berührende Geschichte über Freundschaft und Loyalität, die (fast) ganz ohne Worte auskommt. Nach der Graphic Novel "Robo und Hund" von Sara Varon. (Quelle: Verleih)
09.05.2024

Das Geheimnis von La Mancha

Ab 9. 5.: In dem Animationsfilm erlebt der 11-jährige Alfonso Quijote mit drei imaginären Hasen fantastische Abenteuer
09.05.2024

TAROT - Tödliche Prophezeiung

Ab 9. 5. im CINEPLEX: Nachdem sie sich von einem Horror-Horoskop die Zukunft vorhersagen ließen, beginnen die Mitglieder einer College-Clique nach und nach zu sterben ...
Beim Lesen von Tarotkarten gibt es eine unantastbare Regel: Benutze niemals die Karten von jemand anderem. Als eine Gruppe von Freunden genau mit diesem Gebot leichtsinnig bricht und sich mithilfe von verfluchten Karten ihre Zukunft vorhersagt, entfesseln sie unbewusst eine unaussprechliche böse Macht, die im Tarot eingesperrt war. Nun ereilt einer Person nach der anderen das Schicksal, das die Karten prophezeit haben, und das Rennen, um der tödlichen Zukunft zu entkommen, beginnt. (Quelle: Verleih)
16.05.2024

If: Imaginäre Freunde

  • USA, 2024
  • Komödie
In der teil-animierten Fantasy-Komödie von John Krasinski besitzen Ryan Reynolds und Cailey Fleming beide die außergewöhnliche Fähigkeit, die eingebildeten Freunde anderer Menschen sehen zu können.
IF: IMAGINÄRE FREUNDE nimmt Zuschauer jeden Alters mit auf eine magische Reise voller Fantasie, Nostalgie und Abenteuer. Für fast alle sind imaginäre Freunde unsichtbar, doch in diesem Kino-Highlight sind sie winzig, riesig, knallbunt, schwarz-weiß, pelzig, „cartoonig“, tierisch oder blumig – und ganz sicher immer liebenswert und einzigartig!
23.05.2024

Furiosa: A Mad Max Saga

  • USA, 2023
  • Action, Science-Fiction
Ab 23. 5. im CINEPLEX: George Millers Mad-Max-Spinoff erzählt mit Anya Taylor-Joy in der Hauptrolle die Vorgeschichte der Kriegerin Furiosa, die in "Mad Max: Fury Road" von Charlize Theron gespielt wurde.
Als die Welt untergeht, wird die junge Furiosa vom Grünen Ort der vielen Mütter entführt und fällt in die Hände einer großen Bikerhorde unter der Führung des Warlords Dementus. Bei ihrem Streifzug durch das Ödland stoßen sie auf die Zitadelle, die vom Immortan Joe beherrscht wird. Während die beiden Tyrannen um die Vorherrschaft kämpfen, muss Furiosa viele Prüfungen überstehen, während sie die Mittel zusammenstellt, um ihren Weg nach Hause zu finden. (Quelle: Verleih)
04.06.2024