Programm
Suche
Münster

Star Wars: Die letzten Jedi

  • 150′
  • Action / Science-Fiction
Mit: Daisy Ridley, John Boyega, Oscar Isaac
Der VVK läuft! Ab Do 14. 12. mit Mitternachts-Previews im CINEPLEX: Das zweite Kapitel der neuen Trilogie der Weltraum-Saga!
Cineplex
Kino 5 
3D
Cineplex
Kino 1 
Originals3D OV
Cineplex
Kino 4 
Cineplex
Kino 2 
3D
Cineplex
Kino 2 
3D
Cineplex
Kino 2 
3D
Cineplex
Kino 5 
3D

Star Wars Double Feature

  • 286′
  • FSK 12
Mi 13. 12. und So 17. 12. im CINEPLEX – VVK läuft: STAR WARS: DAS ERWACHEN DER MACHT und der zweite Teil der neuen Trilogie, STAR WARS: DIE LETZTEN JEDI, als Double Feature!
Cineplex
Kino 3 
3D
Cineplex
Kino 7 
Originals3D OV
Cineplex
Kino 4 

Reisefilm: Der Zauber des hohen Nordens

  • 99′
  • FSK 0
Atemberaubende Bilder auf der Großleinwand - in Zusammenarbeit mit Lückertz - Ihr Reisebüro
Cineplex
Kino 4 
Reise & Natur

Alle Jahre wieder

  • 85′
  • FSK 16
  • Komödie
Mit: Hans-Dieter Schwarze, Ulla Jacobsen, Sabine Sinjen
filmclub münster: Ulrich Schamonis Münster-Weihnachts-Kultfilm!
Schloßtheater
Schloss 
filmclub
Schloßtheater
Movie 
filmclub
Schloßtheater
Schloss 
filmclub
Schloßtheater
Schloss 
filmclub
Schloßtheater
Schloss 
filmclub
Schloßtheater
Schloss 
filmclub
Schloßtheater
Schloss 
filmclub

Royal Opera House 2017/18: Der Nussknacker

  • 150′
  • Ballett
Peter Wrights Produktion von Lew Iwanows Ballett nach dem Weihnachts-Klassiker von Peter Tschaikowsky! Eintritt: 22 Euro / ermäßigt: 17 Euro / Kinder unter 14 Jahren: 12 Euro
Schloßtheater
Schloss 
Kino Kultur EventsEvent

Herr der Ringe Ext. Trilogie

  • 726′
  • FSK 16
  • Fantasy
Mit: Elijah Wood, Ian McKellen, Liv Tyler
Wir präsentieren Peter Jacksons DER HERR-DER-RINGE-Trilogie in den Extended Versions!
Cineplex
Kino 3 

Exhibition on Screen: Die Impressionisten

  • 90′
Wiederholung wegen des großen Interesses: Die Sammlung des Pariser Kunstsammlers Paul Durand-Ruel auf der Kinoleinwand! Engl.OmU · Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 11 Euro
Schloßtheater
Schloss 
Kino Kultur Events2D OmU
Schloßtheater
Schloss 
Kino Kultur Events2D OmU

Tootsie

  • 116′
  • FSK 6
  • Komödie
Mit: Dustin Hoffman, Jessica Lange, Teri Garr
Klassiker-Café - Dustin Hoffman (3): Dustin Hoffmans Paraderolle als arbeitsloser Schauspieler, der als Frau verkleidet Erfolge feiert
Schloßtheater
Schloss 

Bolshoi Ballett 2017/18: Der Nussknacker

  • 135′
  • FSK 0
  • Ballett
Mit: Denis Rodkin, Anna Nikulina, Andrei Merkuriev
Aufzeicnung aus dem Moskauer Bolschoi-Theater. Musik: Peter Tschaikowsky / Choreografie: Juri Grigorovich. Eintritt: 22 Euro / ermäßigt: 17 Euro / Kinder unter 14 Jahren: 12,– Euro
Cineplex
Kino 4 
Kino Kultur Events

Faszination Afrika

  • 90′
  • FSK 0
  • Reisefilm
Atemberaubende Bilder auf der Großleinwand - in Zusammenarbeit mit Lückertz - Ihr Reisebüro
Cineplex
Kino 4 
Reise & Natur

Royal Opera House 2017/18: Rigoletto

  • 180′
  • Oper
Mit: Dimitri Platanias, Lucy Crowe, Michael Fabiano
Giuseppe Verdis musikalische Tragödie live aus dem Londoner Covent Garden! Eintritt: 22 Euro / ermäßigt: 17 Euro
Schloßtheater
Schloss 
Kino Kultur EventsEvent

Royal Opera House 2017/18: Das Wintermärchen

  • 195′
  • Ballett
Christopher Wheeldons Ballett-Adaption von Shakespeares Romanze! Eintritt: 22 Euro / ermäßigt: 17 Euro / Kinder unter 14 Jahren: 12 Euro
Schloßtheater
Schloss 
Kino Kultur EventsEvent

La Comedie-Francaise Saison 2016/17: Cyrano de Bergerac

  • 185′
  • Theater
Mit: -,
Aufzeichnung des Versdramas von Edmond Rostand in Französisch mit deutschen Untertiteln. Eintritt: 22 Euro / ermäßigt: 17 Euro / Kinder unter 14 Jahren: 12,– Euro
Schloßtheater
Movie 
Kino Kultur Events2D OmU

Bolshoi Ballett 2017/18: Romeo und Julia

  • 150′
  • FSK 0
  • Ballett
Mit: The Bolshoi Principals, Soloists and Corps de Ballet,
Live aus dem Moskauer Bolschoi-Theater! Musik: Sergei Prokofjiew / Choreografie: Alexei Ratmansky. Eintritt: 22 Euro / ermäßigt: 17 Euro / Kinder unter 14 Jahren: 12,– Euro
Cineplex
Kino 8 
Kino Kultur EventsEvent

Met Opera 2017/18: Tosca (Puccini)

  • 198′
  • Oper
Mit: Kristine Opolais, Vittorio Grigolo, Bryn Terfel
Live aus der Metropolitain Opera New York! Dirigent: Andris Nelsons, Produktion: Sir David McVicar · Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln). Eintritt: 29,50 Euro / ermäßigt: 25 Euro / Abo: 250 Euro
Cineplex
Kino 4 
Kino Kultur EventsEvent
Cineplex
Kino 7 
Kino Kultur EventsEvent

Reisekino: Hurtigruten

  • 90′
  • FSK 0
  • Dokumentation
Atemberaubende Bilder auf der Großleinwand - in Zusammenarbeit mit Lückertz - Ihr Reisebüro
Cineplex
Kino 4 
Reise & Natur

Bolshoi Ballett 2017/18: Die Kameliendame

  • 185′
  • FSK 0
  • Ballett
Mit: Svetlana Zakharova, Edvin Revazov, Anna Tikhomirova
Aufzeichnung aus dem Moskauer Bolschoi-Theater. Musik: Frédéric Chopin / Choreografie: John Neumeier. Eintritt: 22 Euro / ermäßigt: 17 Euro / Kinder unter 14 Jahren: 12,– Euro
Cineplex
Kino 8 
Kino Kultur Events

Met Opera 2017/18: L'Elisir D'Amore (Donizetti)

  • 179′
  • Oper
Live aus der Metropolitain Opera New York! Dirigent: Domingo Hindoyan, Produktion: Bartlett Sher · Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln). Eintritt: 29,50 Euro / ermäßigt: 25 Euro / Abo: 250 Euro
Cineplex
Kino 4 
Kino Kultur EventsEvent

Met Opera 2017/18: La Boheme (Puccini)

  • 196′
  • Oper
Mit: Sonya Yoncheva, Susanna Phillips, Michael Fabiano
Live aus der Metropolitain Opera New York! Dirigent: Marco Armiliato, Produktion: Franco Zeffirelli · Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln). Eintritt: 29,50 Euro / ermäßigt: 25 Euro / Abo: 250 Euro
Cineplex
Kino 4 
Kino Kultur EventsEvent

Placebo Making of... Die Kino-Improshow

  • 150′
  • FSK 0
  • Improtheater
Mit: Olaf Bürger, Lisa Feller, Benjamin Häring
Die Kino-Improshow im CINEPLEX! Karten im VVK: 15 Euro · an der Abendkasse: 19 Euro
Cineplex
Kino 2 
Kino Kultur EventsEvent
Cineplex
Kino 2 
Kino Kultur EventsEvent
Cineplex
Kino 2 
Kino Kultur EventsEvent

Reisefilm: Andalusien

  • 92′
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm
Atemberaubende Bilder auf der Großleinwand - in Zusammenarbeit mit Lückertz - Ihr Reisebüro
Cineplex
Kino 4 
Reise & Natur

Bolshoi Ballett 2017/18: The Flames of Paris

  • 135′
  • FSK 0
  • Ballett
Mit: Solisten und Corps de Ballet des Bolschoi Theater,
Live aus dem Moskauer Bolschoi-Theater! Musik: Boris Asafiew / Choreografie: Alexei Ratmansky. Eintritt: 22 Euro / ermäßigt: 17 Euro / Kinder unter 14 Jahren: 12,– Euro
Cineplex
Kino 8 
Kino Kultur EventsEvent

Royal Opera House 2017/18: Carmen

  • 215′
  • Oper
Mit: Anna Goryachova, Francesco Meli, Anett Fritsch
Georges Bizets Oper live aus dem Londoner Covent Garden! Eintritt: 22 Euro / ermäßigt: 17 Euro
Schloßtheater
Schloss 
Kino Kultur EventsEvent

Berliner Philharmoniker 2017/18: Kirill Petrenko und Yuja Wang mit Werken von Dukas, Prokofjew

  • 140′
  • FSK 0
  • Konzert
Mit: Kirill Petrenko, Berliner Philharmoniker,
Die Berliner Philharmoniker unter Leitung von Chefdirigent Kirill Petrenko live auf der Kinoleinwand! Eintritt: 22 Euro / ermäßigt 17 Euro
Schloßtheater
Schloss 
Kino Kultur EventsEvent

Met Opera 2017/18: Semiramide (Rossini)

  • 230′
  • Oper
Mit: Angela Meade, Elizabeth DeShong, Javier Camarena
Live aus der Metropolitain Opera New York! Dirigent: Maurizio Benini, Produktion: John Copley · Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln). Eintritt: 29,50 Euro / ermäßigt: 25 Euro / Abo: 250 Euro
Cineplex
Kino 4 
Kino Kultur EventsEvent

Berliner Philharmoniker Silvesterkonzert 2017/18

  • 120′
  • FSK 0
  • Konzert / Klassik
Mit: Sir Simon Rattle, Joyce DiDonato, Berliner Philharmoniker
Die Berliner Philharmoniker unter Leitung von Sir Simon Rattle live auf der Kinoleinwand! Eintritt: 25 Euro, ermäßigt 20 Euro
Schloßtheater
Schloss 
Kino Kultur EventsEvent

Royal Opera House 2017/18: Bernstein Celebration

  • 195′
  • Ballett
Zum 100. Geburtstag von Leonard Bernstein live aus dem Londoner Covent Garden: Zwei Weltpremieren und die Wiederaufführung des Balletts „The Age of Anxiety”. Eintritt: 22 Euro / ermäßigt: 17 Euro / Kinder unter 14 Jahren: 12 Euro
Schloßtheater
Schloss 
Kino Kultur EventsEvent

Berliner Philharmoniker: Abschiedskonzert Sir Simon Rattle

  • 120′
  • FSK 0
  • Konzert / Klassik
Mit: Sir Simon Rattle, Berliner Philharmoniker,
Die Berliner Philharmoniker in ihrem letzten Konzert unter Leitung von Sir Simon Rattle live auf der Kinoleinwand! Eintritt: 22 Euro / ermäßigt 17 Euro
Schloßtheater
Schloss 
Kino Kultur EventsEvent

Met Opera 2017/18: Cosi Fan Tutte (Mozart)

  • 236′
  • Oper
Mit: Amanda Majeski, Serena Malfi, Kelli O'Hara
Live aus der Metropolitain Opera New York! Dirigent: David Robertson, Produktion: Phelim McDermott · Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln). Eintritt: 29,50 Euro / ermäßigt: 25 Euro / Abo: 250 Euro
Cineplex
Kino 4 
Kino Kultur EventsEvent

Royal Opera House 2017/18: Macbeth

  • 215′
  • Oper
Mit: Zeljko Lucic, Anna Netrebko, Ildebrando D'Arcangelo
Giuseppe Verdis Oper nach Shakespeares Tragödie live aus dem Londoner Covent Garden! Eintritt: 22 Euro / ermäßigt: 17 Euro
Schloßtheater
Schloss 
Kino Kultur EventsEvent

Your Name. Gestern, Heute und für Immer.

  • 112′
  • Anime
Der gefeierte Film über zwei Teenager, deren Körper getauscht werden, ist das erfolgreichste japanische Anime aller Zeiten!
Cineplex
Kino 4 
Anime Nights
Cineplex
Kino 4 
Anime Nights

Bolshoi Ballett 2017/18: Giselle

  • 140′
  • FSK 0
  • Ballett
Mit: Svetlana Zakharova, Sergei Polunin, Ekaterina Shipulinam
Aufzeichnung aus dem Moskauer Bolschoi-Theater. Musik: Adolphe Adam / Choreografie: Juri Grigorovich. Eintritt: 22 Euro / ermäßigt: 17 Euro / Kinder unter 14 Jahren: 12,– Euro
Cineplex
Kino 8 
Kino Kultur Events

Met Opera 2017/18: Luisa Miller (Verdi)

  • 238′
  • Oper
Mit: Sonya Yoncheva, Olesya Petrova, Piotr Beczala
Live aus der Metropolitain Opera New York! Dirigent: James Levine, Produktion: Elijah Moshinsky · Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln). Eintritt: 29,50 Euro / ermäßigt: 25 Euro / Abo: 250 Euro
Cineplex
Kino 4 
Kino Kultur EventsEvent
Cineplex
Kino 7 
Kino Kultur EventsEvent

Met Opera 2017/18: Cendrillon (Massenet)

  • 192′
  • Oper
Mit: Joyce DiDonato, Alice Coote, Stephanie Blythe
Live aus der Metropolitain Opera New York! Dirigent: Bertrand de Billy, Produktion: Laurent Pelly · Gesungen in Französisch (mit deutschen Untertiteln). Eintritt: 29,50 Euro / ermäßigt: 25 Euro / Abo: 250 Euro
Cineplex
Kino 4 
Kino Kultur EventsEvent

Royal Opera House 2017/18: Manon

  • 170′
  • Ballett
Kenneth MacMillans Ballett-Adaption des Romans von Abbé Prévost live aus dem Londoner Covent Garden! Eintritt: 22 Euro / ermäßigt: 17 Euro / Kinder unter 14 Jahren: 12 Euro
Schloßtheater
Schloss 
Kino Kultur EventsEvent

Bolshoi Ballett 2017/18: Coppelia

  • 165′
  • FSK 0
  • Ballett
Mit: The Bolshoi Principals, Soloists and Corps de Ballet,
Live aus dem Moskauer Bolschoi-Theater! Musik: Leo Delibes / Choreografie: Sergei Vikharev. Eintritt: 22 Euro / ermäßigt: 17 Euro / Kinder unter 14 Jahren: 12,– Euro
Cineplex
Kino 8 
Kino Kultur EventsEvent

Royal Opera House 2017/18: Schwanensee

  • 195′
  • Ballett
Liam Scarletts Neuproduktion des Balletts von Marius Petipa und Lew Iwanow nach der Musik von Peter Tschaikowsky live aus dem Londoner Covent Garden! Eintritt: 22 Euro / ermäßigt: 17 Euro / Kinder unter 14 Jahren: 12 Euro.
Schloßtheater
Schloss 
Kino Kultur EventsEvent
30.11.2017

Señora Teresas Aufbruch in ein neues Leben

  • Argentinien, 2017
  • 78 min
  • Drama
Ab 30. 11. im Cinema > www.cinema-muenster.de
Die 54-jährige Teresa hat über Jahrzehnte als Hausmädchen bei einer Familie in Buenos Aires gelebt und gearbeitet. Als diese ihr Haus verkauft, muss Teresa notgedrungen für einen Job in eine weit entfernte Stadt ziehen. Obwohl sie darüber alles andere als glücklich ist, fügt sie sich ins Unvermeidliche - wie sie es bereits ihr ganzes Leben lang getan hat. Doch unterwegs kommt ihr die Tasche mit all ihren Habseligkeiten abhanden. Bei dem Versuch sie zurückzubekommen, lernt sie den Geschäftsreisenden El Gringo kennen, scheinbar der einzige Mensch, der ihr helfen kann... (vf)
30.11.2017

Coco - Lebendiger als das Leben!

  • USA, 2017
  • 105 min
  • Animation, Komödie
Ab 30. 11. im CINEPLEX: Im neuen Pixar-Animationsfilm deckt der 12-jährige Miguel am mexikanischen Tag der Toten ein uraltes Familiengeheimnis auf. Mit dem Vorfilm: „Die Eiskönigin – Olaf taut auf”
Die Macht einer geheimnisvollen Gitarre und der neugierige Hund Dante entführen uns in aufregende, unbekannte Welten, die ein Füllhorn an schrägen Typen, mitreißender Musik und Slapstick geladenen Begegnungen bereit halten und dabei einige altbekannte Mythen ziemlich auf den Kopf stellen...im wahrsten Sinne des Wortes: zum Totlachen! (Quelle: Verleih)

Bitte beachten Sie: Dieser Film wird in einzelnen Vorstellungen inkl. des 20 minütigen Vorfilms "Die Eiskönigin: Olaf taut auf" präsentiert. Informieren Sie sich im aktuellen Spielprogramm Ihres Cineplexes, welche Version gezeigt wird.
30.11.2017

Die Eiskönigin - Olaf taut auf

  • USA, 2017
  • 20 min
  • Animation, Komödie, Kurzfilm
Ab 30. 11. als Vorfilm zum neuen Pixar-Film COCO im CINEPLEX: Schneemann Olaf aus dem Disney-Hit „Die Eiskönigin” erlebt neue Abenteuer, als es auf Weihnachten zugeht.
Der zwanzigminütige Kurzfilm von Disney ist vor dem Animationsabenteuer "Coco - Lebendiger als das Leben!" zu sehen.
30.11.2017

Flatliners

  • USA, 2017
  • 110 min
  • FSK 12
  • Thriller, Horrorfilm, Science-Fiction
Ab 30. 11. im CINEPLEX: Eine Gruppe von Medizinstudenten rund um Ellen Page experimentiert mit Nahtod-Erfahrungen.
Gibt es ein Leben nach dem Tod? Um diesem Mysterium auf den Grund zu gehen, starten fünf Medizinstudenten ein wagemutiges und überaus gefährliches Experiment. Indem sie ihren Herzschlag für kurze Zeit stoppen, lösen sie bei jedem einzelnen von ihnen eine Nahtoderfahrung aus. Als die Kommilitonen sich mit ihren lebensbedrohlichen Trips ins Unbekannte gegenseitig überbieten möchten, sind die Fünf plötzlich gezwungen, sich ihrer eigenen dunklen Vergangenheit zu stellen. Denn an den Grenzen des Jenseits lauern erschreckende Abgründe...(Quelle: Verleih)
30.11.2017

Genauso anders wie ich

  • USA, 2017
  • 119 min
  • FSK 6
  • Drama
Ab 30. 11. im CINEPLEX: In der Verfilmung des Romans von Ron Hall, Denver Moore und Lynn Vincent stellt Renée Zellweger die Verbindung zwischen einem Kunsthändler und einen Obdachlosen her.
Ron Hall ist ein international erfolgreicher Kunsthändler mit einem desolaten Privatleben. Vermutlich als Folge einer Kindheit mit einem alkoholabhängigen Vater, zeigt er wenig Bereitschaft, an seiner Ehe mit Debbie, um die es schon länger nicht zum Besten steht, zu arbeiten. Doch als ein Seitensprung droht, die Ehe zu zerstören, ist Ron Hall sogar bereit, die Forderung seiner Frau zu erfüllen, gemeinsam mit ihr ehrenamtlich in einem Obdachlosenheim zu arbeiten. Dort begegnen sie Denver, der unter seinem abgerissenen Äußeren ein großes Herz verbirgt. (vf)
30.11.2017

Girls Trip

  • USA, 2017
  • 122 min
  • FSK 16
  • Komödie
Ab 30. 11. im CINEPLEX: Die langjährigen Freundinnen Queen Latifah, Jada Pinkett Smith, Regina Hall und Tiffany Haddish lassen in New Orleans die Sau raus.
Zwischen beruflichen Ambitionen, Familienplanungen und Beziehungskrisen haben sich die vier besten Freundinnen Ryan (Regina Hall), Sasha (Queen Latifah), Lisa (Jada Pinkett Smith) und Dina (Tiffany Haddish) einfach aus den Augen verloren.
Fünf lange Jahre ist es her, dass sie das letzte Mal zusammen feiern waren - viel zu lang für die Partyqueens, die sie eigentlich sind. Ein längst überfälliger GIRLS TRIP zum Essence Festival in New Orleans soll die "Flossy Posse" nach Jahren endlich wiedervereinen. Neben heißen Typen, einem spektakulärem Dance-Off und schließlich ein paar Tropfen Absinth zu viel lassen sie nichts unversucht, um ihre wilde College-Zeit wieder aufleben zu lassen. Der Party-Trip ihres Lebens, der einen schon allein beim Zusehen zum Erröten bringt, erinnert die Mädels wieder daran, dass man sich letztendlich auf niemanden so sehr verlassen kann, wie auf die besten Freundinnen. (Quelle: Verleih)
30.11.2017

Madame

  • Frankreich, 2017
  • 91 min
  • Drama, Komödie
Kino&Vino-Preview am 29. 11., ab 30. 11. neu im Schloßtheater: Toni Collette verkuppelt versehentlich ihr spanisches Hausmädchen mit einem britischen Adeligen und versucht anschließend, dies wieder rückgängig zu machen.
Die Dinnerparty von Societylady Anne (Toni Collette) steht unter keinem guten Stern: Aufgrund des unangekündigten Besuch ihres Stiefsohns (Tom Hughes) gibt es 13 Tischgedecke. Eine Katastrophe für die perfektionistische Hausherrin und ihren geschäftstüchtigen Ehemann Paul (Harvey Keitel). Kurzerhand muss die langjährige Angestellte Maria (Rossy de Palma) als 14. Gast einspringen - und prompt verliebt sich ihr wohlhabender Tischherr, der Kuntsthändler David (Michael Smiley), in sie. Die um ihren Ruf besorgte Anne setzt nun alles daran, das entstandene Chaos ins Gleichgewicht zu bringen - während Maria an ihrer neuen Rolle immer mehr Gefallen findet...Geld allein macht nicht glücklich, aber reich. (Quelle: Verleih)
30.11.2017

Whatever Happens

  • Deutschland, 2017
  • 100 min
  • FSK 6
  • Drama
Ab 30. 11. im CINEPLEX: Als Sylvia Hoeks und Fahri Yardim beginnen, ihre gemeinsame Wohnung aufzulösen, erkennen sie, dass die Trennung vielleicht doch vorschnell war.
Die Trennung ist beschlossen: Hannah und Julian treffen sich noch ein letztes Mal zur Wohnungsübergabe, die kurz und schmerzlos über die Bühne gehen soll. Das ist zumindest der Plan. Doch nichts verläuft wie gedacht: Die Übergabe platzt und die beiden sitzen, ausgerechnet am Silvesterabend, nach wochenlanger Funkstille, gemeinsam in ihrer ehemaligen Wohnung fest. Dabei müssten sie schon längst auf der Party ihrer besten Freunde sein, um einen letzten gemeinsamen Auftritt hinzulegen. Vor sieben Jahren haben sich Hannah und Julian bei einer Wohnungsbesichtigung kennengelernt und wurden zu Mitbewohnern wider Willen. Sie, die zielstrebige Jurastudentin, er, der in den Tag hineinlebende Fotograf. Plan versus Planlosigkeit. Aus den Mitbewohnern wird ein ungleiches, aber sich liebendes Paar. Während Julian beruflich zurücksteckt, startet Hannah durch. Die beiden entfernen sich immer mehr voneinander und teilen ihren Alltag zunehmend mit anderen. Am Tiefpunkt der Beziehung steht plötzlich ein ungelöster Konflikt aus der Vergangenheit im Raum und stellt alles in Frage. (Quelle: Verleih)
30.11.2017

120 BPM

  • Frankreich, 2017
  • 143 min
  • FSK 16
  • Drama
Ab 30. 11. im Cinema > www.cinema-muenster.de
Paris, Anfang der 90er. Seit fast zehn Jahren wütet Aids in Frankreich, doch noch immer wird über die Epidemie in weiten Teilen der Gesellschaft geschwiegen. Mitterrands Regierung kümmert sich nicht um sexuelle Aufklärung und die Pharma-Lobby verschleppt die Entwicklung neuer Medikamente. ACT UP, eine Aktivistengruppe von Betroffenen, will auf die Missstände aufmerksam machen. Sie schmeißt Kunstblut-gefüllte Wasserbomben auf die Wände von Forschungs-
einrichtungen und kapert, bewaffnet mit Informationsbroschüren, die Klassenräume der Stadt. Wie weit die Aktionen gehen dürfen, wird bei den wöchentlichen Treffen kontrovers diskutiert. Als der 26-jährige Nathan, der selbst HIV-negativ ist, zu
ACT UP stößt, zieht ihn die Entschlossenheit der Gemeinschaft sofort in ihren Bann. Und er verliebt sich in Sean, den Mutigsten und Radikalsten der Gruppe. Zusammen kämpfen sie an vorderster Front, selbst dann noch, als bei Sean die Krankheit schon längst ausgebrochen ist ...
30.11.2017

Zeit für Stille

  • USA, 2015
  • 81 min
  • Dokumentarfilm
Ab 30. 11. im Cinema > www.cinema-muenster.de
Zeit für Stille erforscht auf meditative Weise unsere Beziehung zu Stille, Geräuschen und dem Einfluss von Lärm auf unser Leben. Der Film nimmt uns mit auf eine faszinierende filmische Reise um die Welt: Von einer traditionellen Teezeremonie in Kyoto auf die Straßen der lautesten Stadt der Welt, Mumbai, während der wilden Festzeit. Der Film regt dazu an, Stille zu erfahren und die Wunder unserer Welt wahrzunehmen.
30.11.2017

Happiness

  • Japan, 2016
  • 91 min
  • FSK 16
  • Drama
Ab 30. 11. im Cinema > www.cinema-muenster.de
Für die Bewohner einer Kleinstadt ist es wie ein Wunder, als Kanzaki eines Tages mit einer geheimnisvollen Box auftaucht, aus der er einen seltsamen Helm zutage fördert. Doch als er ihn dann einer alten Frau aufsetzt, die apathisch in einem heruntergekommenen Laden hockt, geschieht etwas Merkwürdiges und zugleich Wunderbares: Die Frau beginnt zu lächeln. Nun ist auch das Interesse des Bürgermeisters geweckt. Er bittet Kanzaki darum, noch ein Weilchen zu bleiben und den Hoffnungslosen dieser Stadt zu helfen. Dieser nimmt die Einladung gerne an, denn sein Weg hat ihn nicht zufällig in diese Stadt geführt... (vf)
30.11.2017

Der Mann aus dem Eis

  • Deutschland, 2017
  • 96 min
  • FSK 12
  • Drama
Ab 14. 12. im Cinema > www.cinema-muenster.de
Vor 5300 Jahren in der Jungsteinzeit: Eine Großfamilie lebt friedlich an einem Bach in den Ötztaler Alpen. Ihrem Anführer Kelab (JÜRGEN VOGEL) obliegt es, den heiligen Schrein Tineka zu verwahren. Während Kelab auf der Jagd ist, wird seine Siedlung überfallen. Die gesamte Sippe wird brutal ermordet, darunter auch Kelabs Frau und Sohn. Das Heiligtum der Gemeinschaft wird geraubt. Getrieben von Schmerz und Wut, hat Kelab nur noch ein Ziel - Vergeltung! Kelab folgt den Spuren der Täter. Auf seiner Odyssee über das Gebirge ist er den Gefahren der Natur ausgesetzt und durch einen tragischen Irrtum wird er auch noch selbst zum Gejagten. Schließlich steht Kelab nicht nur den Mördern seiner Familie, sondern auch sich selbst gegenüber. Wird er seinem Bedürfnis nach Rache nachgeben und selbst vom Opfer zum Täter? Oder gelingt es ihm, den ewigen Kreislauf der Gewalt zu durchbrechen?
30.11.2017

Die Vierhändige

  • Deutschland, 2016
  • 94 min
  • FSK 16
  • Drama, Thriller
Ab 30. 11.: Psychothriller mit Frida-Lovisa Hamann, die auch noch nach dem Tod ihrer Schwester von einem Versprechen verfolgt wird
Die Schwestern Sophie und Jessica werden als Kinder Zeuge eines brutalen Verbrechens. Jessica verspricht daraufhin der jüngeren Sophie, immer auf sie aufzupassen. Doch 20 Jahre später ist aus dem Versprechen eine Besessenheit geworden. Während Sophie versucht, Pianistin zu werden und sich ein Leben frei von Ängsten aufzubauen, leidet Jessica unter Wahnvorstellungen, fürchtet überall eine Bedrohung. Als die Täter von damals auf freien Fuß kommen, ist Jessica entschlossen, sie zu finden. Ein Unfall aber verändert alles und verwandelt Jessicas Versprechen, immer auf ihre kleine Schwester aufzupassen, in einen existentiellen Alptraum.
03.12.2017

Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel - Augsburger Puppenkiste

  • Deutschland, 2017
  • 64 min
  • Animation
Ab 3. 12. im CINEPLEX: Die Augsburger Puppenkiste inszeniert die von Cornelia Funke geschriebene Geschichte, in der einige Kinder versuchen, Weihnachten zu retten.
Es weihnachtet... Da passiert etwas ganz Wundersames: Während eines starken Gewitters fällt der letzte echte Weihnachtsmann Niklas Julebukk mit seinem Wohnwagen vom Himmel und plumpst unsanft auf die Erde - direkt in den Nebelweg... Und schon stecken die Kinder Ben und Charlotte inmitten ihres unglaublichsten Abenteuers. Mit dabei die frechen Kobolde Fliegenbart und Ziegenbart, das verschwundene Rentier Sternschnuppe und Matilda, das Weihnachtsengelchen. Gemeinsam kämpfen sie mit Julebukk gegen den bösen Waldemar Wichteltod und seiner Armee von Nussknackern, denn die wollen Weihnachten in ein reines Konsumfest verwandeln. Aber Niklas Julebukk hält unbeirrt an den guten alten Traditionen fest und hört tief in die Herzen der Kinder hinein, um deren Träume von einem echten Weihnachten zu bewahren und wahr werden zu lassen...
07.12.2017

Burg Schreckenstein 2 - Küssen (nicht) verboten

  • Deutschland, 2017
  • 100 min
  • Abenteuer, Komödie
Familien-Preview am 3. 12., ab 7. 12. neu im CINEPLEX: Die Fortsetzung der Internats-Abenteuer nach der Jugendbuchreihe von Oliver Hassencamp.
Wie in jedem Jahr lassen die Teams von Burg Schreckenstein und Rosenfels kaum einen Trick aus, um sich bei den Wettkämpfen am Kapellsee gegenseitig auszubooten. Doch dann passiert ein Unglück: Der Zeppelin des Grafen stürzt ab. Der Graf selbst konnte sich zwar in letzter Minute retten, muss nun aber für ein paar Wochen in ein Sanatorium, zudem ist er nun auch finanziell ruiniert. Vetter Kuno sieht die Rettung darin, die Burg an den chinesischen Unternehmer Wang zu verkaufen. Als indes herauskommt, welche Pläne Wang mit der Burg hat, gilt es, dies schnellstmöglich und um jeden Preis zu verhindern. (vf)
07.12.2017

Bo und der Weihnachtsstern

  • USA, 2017
  • 86 min
  • Animation
Nikolaus-Preview am 6. 12., ab 7. 12. neu im CINEPLEX: Ein kleiner Esel erlebt die christliche Weihnachtsgeschichte aus nächster Nähe mit.
Der kleine, aber tapfere Esel Bo wünscht sich nichts sehnlicher als seinen Alltagstrott und die nicht enden wollende Schufterei an der Dorfmühle für immer hinter sich zu lassen. Für das Abenteuer seiner Träume nimmt er eines Tages all seinen Mut zusammen und reißt kurzerhand aus. Endlich in Freiheit, trifft Bo auf das liebenswerte Schaf Ruth, das seine Herde verloren hat, sowie auf Dave, eine weiße Taube mit äußerst ambitionierten Plänen. Zusammen mit drei albernen Kamelen und einem Haufen exzentrischer Stalltiere folgen die ungleichen Freunde einem großen Stern am Horizont. Doch noch ahnen sie nicht, dass sie die unwahrscheinlichen Helden der wohl großartigsten Geschichte aller Zeiten werden sollen: dem allerersten Weihnachten...
23.11.2017

Die Lebenden reparieren

  • Frankreich, 2016
  • 103 min
  • FSK 12
  • Drama
Ab 7. 12. im Cinema > www.cinema-muenster.de
Als Simon am frühen Morgen mit zwei Freunden zum Surfen aufbricht, kann niemand etwas von der drohenden Tragödie ahnen: Ein schwerer Autounfall verändert auf einen Schlag das Leben des Teenagers. Auch seine Eltern in der Hafenstadt Le Havre müssen plötzlich Entscheidungen treffen, deren weitreichende Konsequenzen sie an ihre Grenzen führen. Unterdessen erfährt die zweifache Mutter Claire in Paris, dass ihr schwaches Herz zu versagen droht, wenn nicht umgehend etwas unternommen wird. Den Ärzten und dem medizinischen Fachpersonal in beiden Städten läuft die Zeit davon. Und so wird sich in den nächsten Stunden zeigen, auf welche Weise diese Menschen untrennbar miteinander verbunden sind und wie drei scheinbar zusammenhanglose Stränge einer Geschichte in einen gemeinsamen Kampf münden: den leidenschaftlichen Kampf ums Leben... (Quelle: Verleih)
07.12.2017

Zwischen zwei Leben - The Mountain between us

  • USA, 2017
  • 112 min
  • FSK 12
  • Drama
Ab 7. 12. im CINEPLEX: Kate Winslet und Idris Elba überleben einen Flugzeugabsturz und müssen gemeinsam in der Wildnis von Colorado überleben.
Nach einem tragischen Flugzeugabsturz in Not geraten, müssen sich zwei Fremde zusammenraufen, um unter extremen Bedingungen in einem abgelegenen, schneebedeckten Gebirge zu überleben. Als die Aussicht auf Hilfe schwindet, wagen sie sich auf einen schreckenerregenden Weg Hunderte von Meilen quer durch die Wildnis, auf dem sie sich gegenseitig fordern durchzuhalten und unerwartete Gefühle füreinander entfachen. (Quelle: Verleih)
07.12.2017

Forget About Nick

  • Deutschland, 2017
  • 110 min
  • Komödie
Ab 7. 12. im Schloßtheater, am 10. 12. mit Regisseurin Margarethe von Trotta: Katja Riemann und Ingrid Bolsø Berdal müssen zusammen wohnen, obwohl sie nur eins gemeinsam haben: den Ex-Mann.
Zwei starke Frauen, zwei unterschiedliche Welten: Familienorientiert die eine, karrierefixiert die andere. Frauen, die nur eins gemeinsam haben: den Ex-Ehemann. Vor Jahren schon hat Nick Maria mit zwei Kindern sitzen lassen, jetzt schickt er auch Jade in die Wüste. Als Abschiedsgeschenk - und um die Eheverträge einzuhalten - hat er jedoch jeder Ex die Hälfte eines luxuriösen Lofts in Manhattan überschrieben. Umgehend quartiert sich Maria bei Jade ein, und die beiden verlassenen Frauen starten einen erbitterten Kleinkrieg: um die Wohnung, die Einrichtung, die richtige Diät, die passenden Beleidigungen für den Ehe-Deserteur und den richtigen Umgang mit dem Ex: achten oder ächten? Doch mit der Zeit kommen die Frauen sich näher, finden Verständnis und Mitgefühl füreinander, sie lachen nicht mehr übereinander, sondern miteinander - und müssen feststellen, dass Uneinigkeit manchmal auch einen kann. (Quelle: Verleih)
07.12.2017

Daddy's Home 2

  • USA, 2017
  • 100 min
  • Komödie
Ab 7. 12. im CINEPLEX: Der Vater-Krieg zwischen Papa Mark Wahlberg und Stiefvater Will Ferrell geht in die zweite Runde, als deren eigene Väter für die Weihnachtstage vorbeischauen.
Langweilig gegen cool. Spießig gegen lässig. Schusselig gegen souverän: Das Duell um den Titel als "Super-Dad" haben der übervorsichtige Brad (Will Ferrell) und der draufgängerische Dusty (Mark Wahlberg) mittlerweile ausgefochten, auch wenn kleinere Sticheleien und Rivalitäten weiterhin an der Tagesordnung sind. Bis eines Tages ihre eigenen Väter vor der Tür stehen und die beiden sich wohl oder übel zusammenraufen müssen. Denn sich gegen Dustys adrenalinstrotzenden Macho-Dad (Mel Gibson) und Brads übertrieben liebevollen und emotionalen Vater (John Lithgow) durchzusetzen, bedarf einiger Nerven und jeder Menge Männlichkeit. Ein aberwitziger Wettbewerb zwischen vier erwachsenen Männern beginnt ...!
07.12.2017

A Ghost Story

  • USA, 2017
  • 93 min
  • FSK 12
  • Drama
Ab 7. 12. im Cinema > www.cinema-muenster.de
Gerade noch mitten im Leben und glücklich mit M, seiner Frau, hat C plötzlich einen Autounfall und stirbt. Doch es ist nicht das Ende: Kurz darauf kehrt er als Geist zurück und sieht es fortan als seine Aufgabe an, seiner Frau beizustehen. Dass diese ihn ebenso wenig sehen, noch nicht einmal seine Existenz ahnen kann, trifft C schwer. Und nach einiger Zeit wird ihm klar, dass die Erde sich von ihm völlig unbeeinflusst weiterdreht. (vf)
07.12.2017

Clair Obscur

  • Türkei, 2015
  • 105 min
  • Drama
Ab 7. 12. im Cinema > www.cinema-muenster.de
Chehnaz muss für ihren Abschluss als Psychologin ein Pflichtpraktikum absolvieren. Dazu muss sie sich zeitweise von ihrem Mann Cem, der als Architekt in Istanbul lebt trennen, denn wochentags hat sie Dienst in einem abseits gelegenen Krankenhaus an der Küste. Als ihr die 18-jährige Elmas, die des Mordes an ihrem Mann beschuldigt wird, als Patientin zugewiesen wird, beginnt Chehnaz zunehmend, ihre eigene Ehe in Frage zu stellen. (vf)
07.12.2017

Queercore - How to Punk a Revolution

  • Deutschland, 2017
  • 79 min
  • FSK 16
  • Dokumentarfilm
Ab 14. 12. im Cinema > www.cinema-muenster.de
Yony Leysers Film zeigt ein Stück Lifestyle innerhalb der Community von Schwulen, Lesben, Bisexuellen und Transgender der 80er, der sich bewusst provokant gab. Queercore entstand als kulturelle Gegenbewegung aus Teilen der queeren Szene und der Punks, die sich gegen die zunehmende gesellschaftliche Akzeptanz ihres Andersseins richtete. Die Künstler und Filmemacher Bruce LaBruce und G.B. Jones initiierten die Bewegung, die ein selbstveröffentlichtes Magazin mit freizügigen und anzüglichen Fotos von oftmals betrunkenen Punks herausgab. (vf)
14.12.2017

Star Wars: Die letzten Jedi

  • USA, 2017
  • 150 min
  • Action, Science-Fiction
Ab 14. 12. mit Mitternachts-Previews im CINEPLEX – VVK läuft: Das zweite Kapitel der neuen Trilogie der Weltraum-Saga mit Daisy Ridley, John Boyega und Oscar Isaac u.a.
Auf faszinierende und unerwartete Weise setzt Star Wars: Die letzten Jedi die Handlung aus Star Wars: Das Erwachen der Macht fort. Im neuen epischen Abenteuer der Skywalker-Saga werden uralte Mysterien der Macht entschlüsselt und erschütternde Enthüllungen aus der Vergangenheit kommen ans Tageslicht.
14.12.2017

Ferdinand - Geht STIERisch ab!

  • USA, 2017
  • Animation, Abenteuer, Komödie
Ab 14. 12. im CINEPLEX: Der Animationsfilm nach dem berühmten Kinderbuch über den sanftmütigen Stier, der irrtümlich für den Stierkampf ausgewählt wird.
Nina und Ferdinand sind - seit sie denken können - die allerbesten Freunde. Auf dem Bauernhof, auf dem sie leben, sieht man das kleine Mädchen stets in Begleitung des riesigen Stiers, der trotz seiner Stärke ein ganz weiches Herz hat, das für Blumen und Musik schlägt. Doch eines Tages wird Ferdinand plötzlich fortgeschafft, denn von nun an soll er kämpfen, wie so viele andere Stiere in Spanien. Aber der kräftige Stier will gar nicht kämpfen, er will einfach nur wieder nach Hause zu seiner Freundin... (vf)
14.12.2017

Meine schöne innere Sonne - Isabelle und ihre Liebhaber

  • Frankreich, 2017
  • 94 min
  • Drama, Komödie
Ab 14. 12. im Kino: Die Verfilmung des Buchs „Fragments d'un discours amoureux” von Roland Barthes durch Filmemacherin Claire Denis mit Juliette Binoche und Gérard Depardieu.
Umgeben von Menschen und trotzdem allein. Isabelle (Juliette Binoche) lebt das Leben eines Singles in der Großstadt Paris. Sie ist eine Frau mit Vergangenheit - stark und unabhängig, als Künstlerin anerkannt, aber dafür wenig erfolgreich, wenn es um die Liebe geht. Ihre Suche nach der wahren Liebe scheitert immer wieder an der Diskrepanz zwischen ihrem Anspruch und den Kompromissen, die sie eingehen müsste. Zu groß scheint die Kluft zwischen dem, was Frauen wollen und Männer bereit sind zu geben. In ihrer Ratlosigkeit erhofft sich Isabelle ausgerechnet von einem Wahrsager (Gérard Depardieu) die Antwort auf die Frage, die sie mehr als alles andere beschäftigt - gibt es die Liebe fürs Leben oder ist sie nur eine Utopie?
14.12.2017

Lieber Leben

  • Frankreich, 2016
  • 111 min
  • FSK 6
  • Komödie
Ab 14. 12. im Schloßtheater: Nach einem Unfall schöpft der traumatisierte Ben neue Hoffnung, vor allem durch die Menschen, die er im Krankenhaus kennenlernt.
Benjamin hat haufenweise Pläne und einen großen Sinn für Humor. Auch Farid hatte einiges vor, bevor er vor Jahren durch einen Unfall im Rollstuhl landete. Die beiden treffen sich in einem Reha-Zentrum, in das auch Benjamin verlegt wird, nachdem er sich einen Halswirbel gebrochen hat. Er wird lebenslang behindert sein, heißt es. Ob telefonieren, pinkeln oder essen - nichts geht bei Benjamin mehr ohne die Hilfe von der ungeschickten Schwester Christiane und von dem immer viel zu gut gelaunten Pfleger Jean-Marie. Trotzdem gibt Benjamin nicht auf, er reißt einen Witz nach dem nächsten über die bedeutungslustige Reha-Psychologin und die unzumutbaren Stützstrümpfe. Benjamin trifft auch auf Toussaint und Steeve, ebenfalls Patienten, die die große Kunst gelernt haben, das Unglück einfach auszulachen. Und dann ist da noch die bildhübsche Samia, in die Benjamin sich auf den ersten Blick verliebt. Eine Gruppe voller Knallköpfe und Kämpfer - versehrte Helden, die gemeinsam die Verzweiflung aus dem Weg räumen und jeden Millimeter Bewegung feiern. (Quelle: Verleih)
14.12.2017

Die kanadische Reise

  • Frankreich, 2016
  • 98 min
  • FSK 6
  • Drama
Ab 14. 12. im Cinema > www.cinema-muenster.de
Regisseur Philippe Lioret erzählt in DIE KANADISCHE REISE, basierend auf den Familienromanen des Bestseller-Autors Jean-Paul Dubois, die Geschichte des 33-jährigen Mathieu, der seinen leiblichen Vater nie kennengelernt hat. Eines Tages erhält er einen mysteriösen Anruf aus Kanada, sein Vater sei tot und habe ihm ein Päckchen hinterlassen. Neugierig und erwartungsvoll entschließt er sich zu einer Reise ins Unbekannte. In Montreal erwarten ihn zwei ahnungslose Halbbrüder. Pierre, Überbringer der Todesnachricht und Freund des Verstorbenen, will die Existenz eines weiteren Sohnes geheim halten. Ein Versteckspiel beginnt! Getarnt als Freund Pierres, ergründet Mathieu seine Wurzeln und deckt dabei verborgene Familiengeheimnisse auf.
14.12.2017

Leaning into the Wind - Andy Goldsworthy

  • Deutschland, 2017
  • 96 min
  • Dokumentarfilm
Ab 14. 12. im Cinema > www.cinema-muenster.de
Goldsworthy ist bekannter geworden, vielleicht nachdenklicher und vielleicht auch älter. Leaning into the Wind folgt ihm bei der Durchdringung seiner vielschichtigen Welten und untersucht die Spuren, die die Zeit bei Künstler und Werk hinterlassen haben. Goldsworthy selbst wird mittlerweile Teil seiner Kunstwerke, die zugleich zerbechrechlicher, persönlicher, ernster und rauer geworden sind und zum Teil den Einsatz von schweren Maschinen und großen Teams erfordern. Und natürlich ist Goldsworthy wieder der entwaffnend offene und verschmitzte Erzähler, der so faszinierend von der Natur, der Liebe zu einem Bach in seiner Gegend, den leicht vermoosten Bäumen an dessen Ufer und vom stetig fließende Wasser zu sprechen vermag, während Riedelsheimer das Universum seines Protagonisten in hinreißende Bilder und Töne fasst.
14.12.2017

Ein Date für Mad Mary

  • Irland, 2016
  • 82 min
  • FSK 6
  • Drama
Preview am 11. 12. im Cinema > www.cinema-muenster.de
Als Mary nach einem kurzen Aufenthalt im Gefängnis entlassen wird, hat sich einiges geändert: Ihre beste Freundin Charlene plant gerade ihre Traumhochzeit und sie ist natürlich eingeladen. Die störrische und leicht reizbare Mary, die aber ebenso verletzlich ist, will ihr neues Leben diesmal von Grund auf vernünftig beginnen, weshalb sie auch auf keinen Fall alleine auf der Hochzeitsfeier erscheinen will. Doch ihre ersten Dating-Versuche sind schlichtweg eine Katastrophe - bis sie Jess, den Musiker, trifft... (vf)
28.12.2017

Eine bretonische Liebe

  • Frankreich, 2017
  • Komödie
Ab 21. 12. im Cinema: Ein Witwer findet auf der Suche nach seinem unbekannten Vater unverhofft eine neue Freundin. Doch seine Tochter wiederholt das Verhalten seiner Mutter …
Als der 45-jährige Witwer Erwan durch Zufall herausfindet, dass sein Vater Bastien nicht für seine Existenz verantwortlich ist, fängt er an, nachzuforschen, wer sein Erzeuger ist, und stellt überrascht fest, dass es einer seiner Nachbarn ist. Der inzwischen 70 Jahre alte Charmeur Joseph kannte Erwans Mutter zwar nur flüchtig - dafür aber augenscheinlich mit handfesten Folgen. Es dauert nicht lange, bis sich zwischen den beiden eine solide Zuneigung entwickelt. Doch gerade, als Erwan glaubt, dass sich die Turbulenzen in seinem Familienleben legen, gibt es Ärger an der Töchterfront... (vf)
21.12.2017

Pitch Perfect 3

  • USA, 2017
  • Komödie
Ab 21. 12. im CINEPLEX: Niemand kann sie aufhalten: Die Barden Bellas – allen voran Anna Kendrick und Rebel Wilson – kehren auf die große Leinwand zurück.
Frisch vom College müssen die Bellas feststellen, dass es schwieriger ist, in der erbarmungslosen Arbeitswelt den richtigen Ton zu treffen als auf einer A-cappella-Bühne. Die Euphorie nach dem Sieg bei der Weltmeisterschaft ist schnell verpufft, als jede von ihnen bei der Suche nach einem richtigen Job auf sich allein gestellt ist. Umso attraktiver scheint ihnen die Möglichkeit, sich für einen internationalen Wettbewerb ein letztes Mal zusammen zu tun. Anna Kendrick und Rebel Wilson kommen mit dem bewährten Erfolgs-Ensemble in PITCH PERFECT 3 wieder zusammen. Es ist ein neues musikalisches Highlight entstanden, welches die Massen erneut begeistern wird.
21.12.2017

La Mélodie - Der Klang von Paris

  • Frankreich, 2016
  • 101 min
  • Drama, Komödie
Ab 21. 12. im Schloßtheater: Ein Geiger bekommt die Chance, seine Musikliebe neu zu entdecken und in der Pariser Philharmonie aufzutreten.
Der Violinist Simon Daoud steht vor einer neuen Aufgabe, die ihn mit bis dato unbekannten Problemen konfrontiert: Statt in den Konzertsälen der Welt zu spielen, versucht er, eine Schulklasse in einem Pariser Banlieue für das
Geigenspiel zu begeistern. Die raue Atmosphäre und die ablehnende Haltung seiner Schüler lassen ihn mehr als einmal daran denken, das Handtuch zu werfen. Doch da ist auch Arnold, ein junges Talent, das er mit viel Engagement fördert. Aber immer wieder gibt es unerwartete Rückschläge. Wird es Simon gelingen, seinen großen Traum von einem Konzert mit seinen Schülern in der Philharmonie, wahr werden zu lassen? (vf)
21.12.2017

Jumanji: Willkommen im Dschungel

  • USA, 2017
  • Abenteuer, Action, Fantasy
Ab 21. 12. im CINEPLEX: Im Remake des Fantasyfilms landen vier Jugendliche in einem Urwald-Videospiel – in den Körpern von Dwayne Johnson, Kevin Hart, Jack Black und Karen Gillan!
Als vier Highschool-Kids eine alte Spielkonsole zusammen mit einem ihnen unbekannten Videospiel namens Jumanji entdecken und ausprobieren, werden sie sofort in die Dschungelwelt des Spiels gezogen und genau zu den Avataren, die sie auswählen: Der Gaming-Nerd Spencer wird zu einem muskelbepackten Abenteurer (Dwayne Johnson), die Sportskanone Fridge vermisst (in seinen Worten) "den oberen Teil seines Körpers" und wird zu einer Intelligenzbestie (Kevin Hart), das beliebte Mädchen Bethany wird zu einem männlichen Professor mittleren Alters (Jack Black) - und Mauerblümchen Martha wird zu einer knallharten Kämpferin (Karen Gillan). Schnell finden sie heraus, dass man Jumanji nicht nur spielen, sondern auch überleben muss. Um das Spiel zu gewinnen und in die reale Welt zurückkehren zu können, müssen sie das gefährlichste Abenteuer ihres Lebens auf sich nehmen, dabei entdecken, was Alan Parrish 20 Jahre zuvor hinterlassen hat - und ihre Sicht auf sich selbst ändern. Andernfalls bleiben sie für immer im Spiel gefangen... (Quelle: Verleih)
21.12.2017

Dieses bescheuerte Herz

  • Deutschland, 2017
  • Tragikomödie
Ladies-First-Preview am 20. 12., ab 21. 12. neu im CINEPLEX: Die Verfilmung des Bestsellers mit Elyas M'Barek als verwöhnter Arzt-Sohn, der sich m einen schwerkranken Teenager kümmern soll.
Jede Nacht feiern, einen Audi R8 aus Versehen zuhause im Pool versenken, das findet Lenny (Elyas M'Barek) ziemlich unterhaltsam. Viel mehr interessiert ihn auch nicht. Er wohnt in der Villa seines Vaters, verschwendet dessen Geld und hält sich für einen Lebenskünstler. In einer tristen Hochhaussiedlung in München, liegt der 15-jährige David (Philip Noah Schwarz) im Bett und versucht zu atmen. Seine Mutter Betty (Nadine Wrietz) muss sofort mit ihm in die Klinik. David ist seit seiner Geburt herzkrank, und ob er seinen 16. Geburtstag feiern wird, kann ihm niemand sagen. Diese zwei Welten prallen aufeinander, als der Vater von Lenny (Uwe Preuss), ein Herzspezialist, seinen Sohn dazu verpflichtet, sich um seinen Patienten David zu kümmern: David kennt hauptsächlich Operationssäle, Lenny kennt jeden Club in der Stadt. Um bequem davonzukommen, hilft er David vorerst bei den simplen Dingen, die der Junge unbedingt noch erleben möchte: coole Klamotten kaufen, einen Sportwagen klauen, solche Sachen. Dabei merkt er schnell, dass Davids Leben an einem seidenen Faden hängt. Das ist zu viel Verantwortung für den Lebemann Lenny. Außerdem will David jetzt Mädchen kennenlernen, sich verlieben, wie soll Lenny das organisieren? Aber da hängt er schon fest in einer Freundschaft, so ernsthaft, so intensiv, so ausgelassen, als gäbe es kein Morgen - und das stimmt ja vielleicht.
28.12.2017

Loving Vincent

  • Großbritannien, 2016
  • 94 min
  • FSK 6
  • Animation, Biographie, Drama, Historienfilm
Preview am 25. 11., ab 28. 12. im Cinema > www.cinema-muenster.de
Ein Jahr nach dem Tod Vincent van Goghs taucht plötzlich ein Brief des Künstlers an dessen Bruder Theo auf. Der junge Armand Roulin erhält den Auftrag, den Brief auszuhändigen. Zunächst widerwillig macht er sich auf den Weg, doch je mehr er über Vincent erfährt, desto faszinierender erscheint ihm der Maler, der zeit seines Lebens auf Unverständnis und Ablehnung stieß. War es am Ende gar kein Selbstmord? Entschlossen begibt sich Armand auf die Suche nach der Wahrheit. LOVING VINCENT erweckt die einzigartigen Bilderwelten van Goghs zum Leben: 125 Künstler aus aller Welt kreierten mehr als 65.000 Einzelbilder für den ersten vollständig aus Ölgemälden erschaffenen Film. Entstanden ist ein visuell berauschendes Meisterwerk, dessen Farbenpracht und Ästhetik noch lange nachwirken.
28.12.2017

The Killing of a Sacred Deer

  • Irland, 2017
  • 119 min
  • Drama, Thriller, Horrorfilm
Ab 28. 12. im Cinema > www.cinema-muenster.de
Der erfolgreiche Herzchirurg Steven ist glücklich mit Anna verheiratet. Seine Frau ist ebenfalls Ärztin, was ihnen ein angenehmes Leben mitsamt einem Traumhaus in einem idyllischen Vorort ermöglicht, ihre beiden Kinder Bob und Kim machen das Glück der Familie perfekt. Doch als der 16-jährige Teenager Martin auftaucht und sich mit Steven anfreundet, bekommt die harmonische Fassade bald Risse, denn der Halbwaise verfolgt ganz eigene Pläne für Stevens Zukunft... (vf)
28.12.2017

Voll verschleiert

  • Frankreich, 2017
  • 89 min
  • FSK 6
  • Komödie
ab 28. 12. im Kino: Ein streng religiöser Muslim wird von seiner Schwester und ihrem Freund ausgetrickst, die ihre heimliche Liebesbeziehung ausleben wollen.
Die Zukunftspläne des jungen Liebespaars Armand und Leila von einem gemeinsamen Studium in New York erfahren ein rigoroses Ende, als Mahmoud, Leilas großer Bruder, nach Jahren, die ihn völlig verändert haben, aus dem Jemen zurückkehrt. Ab jetzt entscheidet Mahmoud, was gut für seine Schwester ist - und weder ein Freund, noch ein Leben in Amerika gehören dazu. Doch so leicht lässt Armand nicht locker. Bereits kurz darauf bekommt Leila Besuch von einer ominösen, traditionell verschleierten Frau namens Scheherazade... (vf)
28.12.2017

Die Flügel der Menschen

  • Kirgisistan, 2017
  • 89 min
  • FSK 6
  • Drama
Ab 28. 12. im Cinema > www.cinema-muenster.de
Hoch oben in den Bergregionen Kirgisistans geht ein Pferdedieb um. Auf die edelsten Tiere hat er es abgesehen, die den Oligarchen die liebsten Statussymbole sind. Doch dem Pferdedieb geht es nicht um Geld. Er reitet die Tiere in die Freiheit und entlässt sie in die offenen Täler des Alatau-Gebirges - bis sie dort unweigerlich von ihren Besitzern wieder aufgegriffen werden. Zentaur heißt der Pferdedieb, der mit seiner Frau und seinem Sohn in einem kleinen Dorf lebt, in dem es außer dem Gerede der Dorfbewohner nicht mehr viel gibt. Nur sein altes Kino, das heute als Moschee genutzt wird, erinnert noch an die Zeit, als hier Filme aus Russland und Bollywood von einer anderen Welt erzählten. Zentaur sieht mit Sorge, wie sich die Zeiten geändert haben - die Pferde, einst untrennbar mit der Identität und der Freiheit der Kirgisen verwoben, sind heute eine Ware, von menschlicher Profitgier in einen Stall verbannt. Doch die Oligarchen haben Macht und wollen sich nicht länger auf der Nase herumtanzen lassen. Und so wird der Kleinkriminelle Karabay beauftragt, den Dieb zu fangen und auszuliefern.
04.01.2018

Greatest Showman

  • USA, 2016
  • Biographie
Ab 4. 1. im CINEPLEX: Live-Action-Musical mit Hugh Jackman in der Rolle des Zirkus-Gründers P.T. Barnum
Mit seiner atemberaubenden Idee vom ganz großen Entertainment eroberte P.T. Barnum einst die ganze Welt. Sein Erfolg lag nicht nur in den sensationellen Darbietungen, den spektakulären, noch nie in dieser Form gezeigten Shows, vielmehr war es auch seine Persönlichkeit und die Kraft, mit der er selbst an das glaubte, was er tat: Er teilte seine Vision mit dem Publikum und gründete ein weltberühmtes Unterhaltungsimperium, das Generationen von Zuschauern begeisterte. (vf)
04.01.2018

Insidious - The Last Key

  • USA, 2016
  • Horrorfilm
Ab 4. 1. im CINEPLEX: Lin Shaye tritt zum vierten Mal mit der Geisterwelt in ihrem alten Familienhaus in Kontakt.
Wie bereits "Insidious: Chapter 3 - Jede Geschichte hat einen Anfang" erzählt der vierte Teil die Vorgeschichte der ersten beiden Filme. Im Mittelpunkt steht erneut Parapsychologin Dr. Elise Rainier (Lin Shaye), die sich diesmal einer besonders perfiden Herausforderung stellen muss: Den Horror dort zu bekämpfen, wo ihr einst selbst unglaublicher Schrecken widerfahren ist - in ihrem eigenen Familienhaus! (Quelle: Verleih)
04.01.2018

Das Leuchten der Erinnerung

  • Italien, 2017
  • 112 min
  • Abenteuer, Drama
Ab 4. 1. im Schloßtheater: Helen Mirren und Donald Sutherland als Rentner-Ehepaar, das sich in einem Wohnmobil auf einen letzten Roadtrip von Boston nach Florida macht.
Ella (Helen Mirren) und John (Donald Sutherland) sind schon viele Jahre verheiratet. Das Leben des in die Jahre gekommenen Ehepaares wird mittlerweile aber größtenteils von ihren Arztbesuchen und den Bedürfnissen und Ansprüchen ihrer Kinder bestimmt. Um ein letztes richtiges Abenteuer zu erleben, beschließen die beiden, sich in ihrem Oldtimer-Wohnmobil, auf die Reise entlang der US-Ostküste - von Boston bis nach Florida - zu begeben. Der Beginn einer Reise von der keiner weiß, wohin sie die beiden führen wird... (Quelle: Verleih)
11.01.2018

The Commuter

  • USA, 2018
  • 105 min
  • Action, Thriller
Ab 11. 1. im CINEPLEX: Im Actionthriller mit Liam Neeson, der in einem Zug in eine kriminelle Verschwörung hineingezogen wird.
Seit 10 Jahren pendelt der Versicherungsmakler Michael MacCauley (Liam Neeson) jeden Tag aus seinem beschaulichen Vorort nach Manhattan und zurück. Doch als er nach einem harten Tag mal wieder in den ewig gleichen Zug einsteigt, ist alles anders. Die Fremde Joanna (Vera Farmiga) setzt sich zu ihm und verspricht ihm eine hohe Belohnung, wenn er für sie einen ganz bestimmten Passagier findet, der etwas sehr Wertvolles zu transportieren scheint. Michael erhält nur zwei Hinweise: Einen falschen Namen und den Zielbahnhof des Unbekannten. Als er zögert, macht Joanna ihm unmissverständlich klar: Sie hat nicht nur das Leben der Passagiere in ihrer Hand, sondern auch das von Michaels Familie. Michael ist Teil einer kriminellen Verschwörung geworden. Er kann nur mitspielen, oder einen Ausweg finden - und ihm bleibt nur eine Stunde Zeit. (Quelle: Verleih)
11.01.2018

Die dunkelste Stunde

  • Großbritannien, 2017
  • 98 min
  • Biographie, Drama, Historienfilm
Ab 11. 1. im CINEPLEX: Kriegsdrama mit Gary Oldman als Winston Churchill, der sich Anfang des Zweiten Weltkriegs als letzter Widerstand Hitlers Armee in den Weg stellt.
Mai 1940: Das anfängliche Kriegsglück der Nazis stürzt die britische Regierung in eine existenzielle Krise, Premierminister Chamberlain tritt zurück. Nur dem reichlich unpopulären Winston Churchill traut man zu, die scheinbar ausweglose Lage in den Griff zu bekommen. Er übernimmt das Amt, sieht sich aber bald von Öffentlichkeit und Regierungsmitgliedern bedrängt, mit den scheinbar unaufhaltsamen Nazis über einen Friedensvertrag zu verhandeln. Doch durch seine außerordentliche Weitsicht und Integrität gelingt es Churchill dennoch, an seiner Überzeugung festzuhalten und für die Freiheit seiner Nation zu kämpfen. Als die Luftschlacht um England entbrennt und die deutsche Invasion droht, wenden sich das überrumpelte britische Volk, der skeptische König und sogar seine eigene Partei von Churchill ab. Wie soll es ihm in dieser prekären Situation seiner Karriere gelingen, das Land zu einen und den Lauf der Weltgeschichte zu ändern? (Quelle: Verleih)
11.01.2018

Tad Stones und das Geheimnis von König Midas

  • Spanien, 2017
  • 85 min
  • Animation
Ab 11. 1. im CINEPLEX: In seinem zweiten Abenteuer muss Tad Jones mit einer Freundin den Bösewicht Jack Rackham jagen.
Tad Stones' Traum war bereits in seiner Kindheit, einmal ein berühmter Archäologe zu werden, stattdessen ist er aber Bauarbeiter von Beruf. Mit dem Anruf der bekannten Archäologin Sara Lavroff, für die Tad heimlich schwärmt, rückt sein größter Wunsch in greifbare Nähe. Sie bittet ihn nämlich um seine Hilfe bei ihrem Versuch, das Rätsel um König Midas' Halskette zu lösen. Doch dann fällt Sara bei ihrer gemeinsamen Mission in die Hände eines mächtigen Gegenspielers, der die mysteriöse Kette in seinen Besitz bringen will... (vf)
11.01.2018

Wonder Wheel

  • USA, 2016
  • 101 min
  • Drama
Ab 11. 1. im CINEPLEX: In Woody Allens im New York der 1950er angesiedelten Film gerät das Leben der Karussell-Betreiber Kate Winslet und James Belushi durch die Ankunft ihrer entfremdeten Tochter in Aufruhr.
Im turbulenten Treiben des Vergnügungsparks von Coney Island kreuzen sich die Lebensläufe von vier Menschen, die jenseits des Jahrmarkttrubels ihre privaten Turbulenzen erleben. Die etwas labile ehemalige Schauspielerin Ginny, verheiratet mit dem bärbeißigen Karussellbetreiber Humpty, jobbt dort in einem Imbiss. Ihre Sorge gilt Humptys getrenntlebender Tochter, die sich derzeit in der Wohnung ihres Vaters vor einer Unterwelt-Gang versteckt. Und dann ist da noch Mickey, ein Rettungsschwimmer, der von einer Karriere als Bühnenautor träumt... (vf)
18.01.2018

It Comes at Night

  • USA, 2017
  • 91 min
  • FSK 16
  • Horrorfilm
Ab 18. 1. im CINEPLEX: Horrorfilm mit Joel Edgerton, der seine Familie vor einer globalen Bedrohung beschützen muss.
Das Ende der Welt. Eine tödliche Infektionskrankheit hat fast alles Leben auf der Erde ausgelöscht. Der siebzehnjährige Travis (Kelvin Harrison, Jr.) und seine Eltern Paul (Joel Edgerton) und Sarah (Carmen Ejogo) gehören zu den letzten Überlebenden. Schwer bewaffnet leben sie in einem einsamen Haus im Wald. Getrieben von Angst und Paranoia versucht die Familie, mit ihren spärlichen Vorräten zu überleben, als ein verzweifeltes junges Paar (Riley Keough, Christopher Abbott) mit seinem kleinen Sohn bei ihnen Schutz sucht. Trotz ihrer guten Absichten, sich gegenseitig zu helfen, rücken die Schrecken der Außenwelt immer näher. Sie haben tiefe Spuren in den Seelen der Menschen hinterlassen, so dass bald Panik und Misstrauen zwischen den beiden Familien regieren. Denn jeder kann die Krankheit in sich tragen und zur tödlichen Bedrohung werden. Wie weit wird Paul gehen, um Frau und Sohn zu schützen?
18.01.2018

Downsizing

  • USA, 2017
  • 135 min
  • Drama, Komödie, Science-Fiction
Ab 18. 1. im CINEPLEX: In der Gesellschaftssatire von Alexander Payne schrumpft sich Matt Damon, um weniger der schrumpfenden Ressourcen der Erde zu verbrauchen.
Die Ressourcen der Erde neigen sich dem Ende zu und der Planet platzt aus allen Nähten. Um das Problem der Überbevölkerung zu lösen, haben norwegische Wissenschaftler eine Methode entwickelt, mit der sie Menschen schrumpfen und somit ihre Bedürfnisse und ihren Konsum enorm verringern können. Ein 12 Zentimeter kleiner Mensch verbraucht schließlich weniger Wasser, Luft und Nahrung als ein großer. In der Hoffnung auf ein glücklicheres und finanziell abgesichertes Leben in einer besseren Welt, entscheiden sich Durchschnittsbürger Paul Safranek (Matt Damon) und seine Frau Audrey (Kristen Wiig) ihr stressiges Leben in Omaha hinter sich zu lassen und ihr großes Glück in einer neuen "geschrumpften" Gemeinde zusuchen. Eine Entscheidung, die ein lebensveränderndes Abenteuer bereithält... (Quelle: Verleih)
18.01.2018

Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft

  • Deutschland, 2017
  • Komödie
Familien-Preview am 14. 1., ab 18. 1. neu im CINEPLEX: In der Fortsetzung der deutschen Komödie werden diesmal Mutter und Vater aufs Taschenformat verkleinert.
Es spukt wieder in der Schule von Felix (OSKAR KEYMER). Diesmal treibt aber nicht der wohlwollende Schulgründer Otto Leonhard (OTTO WAALKES) sein Unwesen, sondern die verhasste und vor langer Zeit verstorbene Direktorin Hulda Stechbarth (ANDREA SAWATZKI). Ein Zufall lässt den seinerzeit geschrumpften und skelettierten Schülerschreck wieder auferstehen. Derweil ist Felix genervt von seinen Eltern (AXEL STEIN und JULIA HARTMANN). Denn kaum läuft es für ihn am Otto-Leonhard-Gymnasium unter der Leitung von Schuldirektorin Dr. Schmitt-Gössenwein (ANJA KLING) so richtig gut, wollen seine Eltern mit ihm nach Dubai umziehen, weil sein Vater dort einen neuen Job annehmen möchte. Felix ist dagegen und wünscht sich, dass seine Eltern auch mal gezwungen sein sollten, das zu tun, was er will. Dieser Wunsch geht schneller in Erfüllung als Felix es erwartet hat, denn nach einem unfreiwilligen Aufeinandertreffen mit Hulda werden seine Eltern plötzlich geschrumpft. Mitten in der Nacht stehen sie plötzlich völlig erschöpft und hilfesuchend neben seinem Bett, nachdem sie sich auf abenteuerliche Weise nach Hause gekämpft haben. Auf einmal ist Felix derjenige, der sich um seine Eltern kümmern muss, was gar nicht so einfach ist. Gemeinsam mit seinen Freunden schmiedet er einen Plan, wie er seine Eltern wieder groß machen und die Schule vor Hulda retten kann, die "Schmitti" gefangen hält und versucht, die Macht an sich zu reißen. (Quelle: Verleih)
18.01.2018

Hot Dog

  • Deutschland, 2017
  • Action, Komödie
Ab 18. 1. im CINEPLEX: In der Actionkomödie müssen Til Schweiger und Matthias Schweighöfer im Alleingang eine Verschwörung aufdecken.
25.01.2018

Anne Clark I'll Walk Out Into Tomorrow

  • Deutschland, 2017
  • 84 min
  • Dokumentarfilm
Preview mit dem Gleis 22 am 18. 12. im Cinema > www.cinema-muenster.de
Anne Clark, Ikone der Musikgeschichte und grandiose Pionierin der Spoken Word-Kunst, steht seit mehr als 30 Jahren auf der Bühne. Sie verwandelt Sprache in einzigartige Musik. Seit Beginn der 80er Jahre sorgten New Wave Klassiker wie OUR DARKNESS und SLEEPER IN METROPOLIS für einen Rausch der Begeisterung, der Generationen von Musikern inspirierte. Ihre analogen Synthesizer-Sounds machten die düstere Poetin zu einer Wegbereiterin des Techno. Nach einschneidenden Konfrontationen mit ihrer Plattenfirma verschwand sie von der musikalischen Bildfläche und erfand sich in der stillen Einsamkeit Norwegens neu. Regisseur Claus Withopf begleitete Anne Clark fast ein Jahrzehnt lang und porträtiert eine so gesellschaftskritische wie überwältigende Ausnahmekünstlerin - eine musikalische Rebellin, die sich jenseits des kommerziellen Mainstreams auf ihrer eigenen Tonspur bewegt. Mit existentiellen Lyrics, handfester Poesie und akustischen Experimenten schuf Anne Clark ein Repertoire feinster elektronischer Musik. Nicht nur sich selbst, sondern auch ihr Publikum stellte sie unermüdlich vor neue Herausforderungen. Ihren Stil wechselte Anne Clark unentwegt, einzig ihrer Identität blieb sie dabei stets treu - bis heute mit einer Virtuosität, die ihresgleichen sucht.
ANNE CLARK - I'LL WALK OUT INTO TOMORROW ist das fesselnde Porträt einer unverwechselbaren Künstlerin, die mit der Kraft ihrer sensationellen Poesie und explosiven Sounds die Musikwelt auf den Kopf gestellt hat. Was bleibt, ist ein sagenhaft künstlerisches Talent, das zur Kultfigur im kulturellen Musikgedächtnis einer Generation wurde.
08.02.2018

Fifty Shades of Grey - Befreite Lust

  • USA, 2018
  • Drama, Erotik
Ab 8. 2. im CINEPLEX: Im Finale der Trilogie versuchen Dakota Johnson und Jamie Dornan endlich einen Weg zu finden, gemeinsam glücklich zu werden.
Die ersten beiden Verfilmungen der FIFTY SHADES OF GREY-Reihe in den Jahren 2015 und 2017 waren ein Phänomen - sowohl in Deutschland als auch weltweit. Auch im dritten Teil der extrem erfolgreichen Bestsellerserie spielen Jamie Dornan und Dakota Johnson ihre bekannten Rollen als Christian Grey und Anastasia Steele, deren wechselvolle Liebesgeschichte zwischen Dominanz und Devotion von den Fans mit Spannung verfolgt wird.

Nach ihrer Hochzeit schweben Ana und Christian zwar im siebten Himmel, doch schon bald legt sich ein bedrohlicher Schatten über das Glück der Frischvermählten: Christian wird von seiner mysteriösen Vergangenheit eingeholt und ein gefährlicher Bekannter bedroht die Ehe und Familie der beiden - verstrickt in kriminelle Intrigen und im Sog dunkler Leidenschaft muss die erstarkte Ana erneut um ihre Liebe kämpfen. (Quelle: Verleih)

Fehler und Irrtümer vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern