Programm
Suche
Münster

From Here

  • USA, 2020
  • 89′
  • Dokumentarfilm
  • OT: From Here
  • Regie: Christina Antonakos Wallace
So 18. 12. mit Protagonist*innen zum Internationalen Tag der Migrant*innen im Cinema: Die hoffnungsvolle Geschichte von vier jungen (post-) migrantischen Künstler*innen und Aktivist*innen in Berlin und New York [dt./engl.OmU] - in Kooperation mit Integrationsrat Münster

FROM HERE ist die hoffnungsvolle Geschichte von Tania, Sonny, Miman und Akim - Künstler*innen und Aktivist*innen aus Berlin und New York, deren Leben und Zukunft sich im Spannungsfeld von Einwanderungs- und Integrationsdebatten bewegen. Während sich die USA und Deutschland mit Rassismus, Nationalismus und Kämpfen um nationale Identität auseinandersetzen, befinden sich unsere Protagonist*innen an der Schwelle zu ihren Dreißigern und stehen vor wichtigen Entwicklungen: Sie kämpfen um die Staatsbürgerschaft, gründen Familien und schaffen Räume für ihre eigene, individuelle Kreativität. Über ein Jahrzehnt hinweg begleitet der einfühlsame und nuancierte Dokumentarfilm ihr Leben in zwei der größten Einwanderungsländer der Welt und fängt ihr Ringen um Zugehörigkeit in Gesellschaften ein, die ihrer Existenz zunehmend feindlich gegenüberstehen. FROM HERE bietet vier verschiedene Visionen von Widerstand und Widerstandsfähigkeit, die nicht nur die Kämpfe einer jungen Generation, sondern vor allem ihre enorme Stärke zeigen. (Quelle: Verleih)

Cinema Münster Cinema

Sonntag, 18.12.

Änderungen im Spielplan sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern