Programm
Suche
Münster
 
Die Filmreihe präsentiert öfter mal freitags in der Spätvorstellung ausgesuchte „Meisterwerke” des Schrägen und Abnormalen!
Eintritt, falls nicht anders angegeben: 7,50€ jeweils inkl. 1 Bier nach Wahl
(Bei ausgewählten Filmen freier Eintritt mit 5 € Mindestverzehr). 
Zusätzlich gibt es eine Stempelkarte, auf der bei jedem Besuch ein Feld abgestempelt wird. Nach drei Besuchen gibt es ein Freibier, nach sechs Besuchen eine Freikarte für eine Vorstellung nach Wahl.
 
Geplante Filme (Änderungen vorbehalten):
 
Fr 4. 2. Sneak des guten Geschmacks - NICHTS für SCHWACHE NERVEN!
Fr 25. 2. Hausu
Fr 19. 8. Mars Attacks!
Fr 16.9. The Retaliators (NDGG Spezial | Englisch mit Untertiteln)
Fr 23. 9. Galaxy Quest
 

 

Die Sneak des guten Geschmacks

Das Sneak-Special zur Nacht des guten Geschmacks - mit den neuesten Trash-, Horror- oder Sci-Fi-Filmen!
DEAL: Ticket inkl. mittl. Popcorn oder kl. Nachos + ein Getränk 0,5L für 12 Euro!
Special Angebot an der Theke: 2 Bitburger 0,5L zum Preis von einem
 

Kommentare

 

Jackass Forever

Kommentare zur Sneak des guten Geschmacks  Nr. 4 vom 18. 2. 2022 im CINEPLEX
 
»Keiner von denen wird danach jemals Kinder zeugen können.«
»Unterirdisch. Es stellt sich durchweg die Frage: warum?!«
»Dumm, Geldverschwendung der Produktion, toxische Männlichkeit und Tierquälerei. Alles in allem….. stellt sich mir nur eine Frage: wieso?!«
»Kathartisch.«
»Geisteskrank.«
»10/10.«
»Jackass ist wie immer ein innerliche Blumenpflücken!! So so gut!«
»OmU Pflicht!! Gewohnt krank und grenzwertig!«
»Wir geil, immer wieder gerne.«
»Knoxville und Co. mal setzen wieder mal einen drauf!«
»Sehr lustig!«
»Das einzig negative war dass es irgendwann zu Ende war.«
»Es war geisteskrank. Zu viele Schwänze zu viel Tierquälerei.«
 

The Sadness

Kommentare zur Sneak des guten Geschmacks  Nr. 3 vom 4. 2. 2022 im CINEPLEX
 
»Der Film verlässt sich zu sehr auf seine Gewaltszenen und lässt darüber hinaus leider an Substanz vermissen.«
»Verrückt.«
»Verrückt.«
»Splatterspaß vom Feinsten.«
»Kein Wunder, dass die FSK ihn nicht für VOD freigeben möchte.«
»Sehr gute Idee komme gerne wieder.«
»Schöne praktische Effekte!«
»Testfilm für möglich viele Splitter?«
 

Gunpowder Milkshake

Kommentare zur Sneak des guten Geschmacks  Nr. 2 vom 19. 11. 2021 im CINEPLEX
 
»Ich mein, was soll ich sagen... Das war der Hammer, völlig unerwartet und grade deshalb so gut. Die Sneak des guten Geschmacks existiert genau für solche Filme, bisschen ab vom Mainstream und dennoch hochwertig. Und vorab, nach langer, also wirklich langer Zeit, habt ihr endlich mal wieder die Anlage richtig aufgedreht, man hat mir das gefehlt. Sehr interessanter Soundtrack, der nicht zu aufdringlich wirkt und einen dennoch vollkommen mitnimmt. Dazu eine tolle Farbwahl und insbesondere diese fantastische, gar revolutionäre Kameraführung. Die besondere Wahl der Bildausschnitte wäre beinahe mein Highlight geworden, hätte Karen Gillan nicht die Hauptrolle bekommen. Der Film ist wie gemacht für sie, wobei, welcher Film ist das nicht. Man nimmt ihr jede Szene ab, sie wirkt so in ihren Gedanken, dass man jede Emotion mitempfindet. Ausgesprochen beeindruckend wie sie mit jeder Rolle wächst und begeistert. Zudem der Humor, nicht zu derbe, nicht abgedroschen, schlichtweg angemessen und originell. Weniger originell ist die Story. Im Endeffekt ist der Film ein wenig kaschierender Abklatsch von "Birds of Prey". Von der Story, über die Machart bis hin zu den einzelnen Charakteren, einzig Harleys aufgedrehte Ader kommt nicht vor. Letztendlich ein äußerst fesselnder Film, nicht bloß pure Action, insbesondere die ruhigeren Momente nehmen den Zuschauer mit. Und lässt man sich auf Karen Gillan ein und ihren unfassbar trockene Art, so ist jede Szene so unfreiwillig komisch, dass man einfach gestehen muss, dass dieser Mix aus Action, Krimi und Komödie sehr gelungen ist. Ich kann es kaum erwarten "Gunpowder Milkshake" im Ultimate Saal erneut zu sehen mit seinen Farbkontrasten und dem geilen Score. Ausgesprochene Empfehlung für Genreliebhaber und Fans des unkonventionellen Filmes.«
»Zu gut für eine Topbewertung.«
»Ziemlich cooler Film, mit ner ziemlich coolen Story und ner schönen Portion rotem Milchshake, definitiv sehenswert!«
»Das war so ein richtiger Griff ins Klo. Trash eben!!«
»Sie war mir nicht trashig genug.«
»Brutal gut.«
 
 

Halloween Kills

Kommentare zur Sneak des guten Geschmacks  Nr. 1 vom 15. 10. 2021 im CINEPLEX
 
»Die Sneak des Guten Geschmacks ist auf jeden Fall ein Gewinn für Genrefans! Auch wenn der Film Halloween Kills nicht sonderlich gut war, gab es wenigstens wie gewohnt blutige Messer und einige Leichen zu sehen. Allerdings war die Handlung dermaßen dumm, dass man letztlich nur drüber lachen kann. Das Ende zeigt wieder mal, dass die Geldgeier hier nur weiter ein an sich gutes Franchise weiter ausschlachten wollen... aber die Vorfreude, auf eine weitere Sneak ist immer da. Nächstes mal hoffentlich mit einem besseren Film :-) «
»Wenig Handlung für viel Blut. Am meisten hat mich dieser Weihnachtspulli beschäftigt. Warum zu Halloween?!«
»Typischer Vibe der Halloween-Reihe! Hat richtig Bock gemacht und schon mal auf Halloween eingestimmt :-)«
»Einfach kein riesen Horror Film, sorry.«
»Brutaler Slasher sondergleichen. Nur nicht zu ernst nehmen. ;-) «
»Dumme Story, dumme Charakter und sehr brutal! Der perfekte no Brainer für Halloween!«
»Der Film hatte gute Schockeinlagen aber war zum Ende hin leider berechenbar.«
»Myers ist und bleibt einfach blutig, krank und gut!«
»Trash horror vom Feinsten. Die Akteure sind alle unfassbar dämlich und lassen sich brav allein eins nach dem anderen abschlachten. Die Handlung soll tiefgründiger sein als sie ist und dadurch wird der Film noch lächerlicher.«

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern