Programm
Suche
Münster

Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit

  • Deutschland, 2020
  • 92′
  • FSK 12
  • Dokumentarfilm
  • OT: Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit
  • Regie: Yulia Lokshina
  • Mit: Inge Bultschnieder, Alexander Klessinger, Leiharbeiter*innen
Mo 21. 11. im Schloßtheater: Der filmclub münster zeigt zum Jahresthema „Jede Menge Arbeit“ den Film über Schweineschlachtbetriebe, Arbeitsmigration, Aktivisten und eine Theaterprobe. Als Vorfilm: „Fleisch“ von der Billerbecker Filmemacherin Susanna Wüstneck.

In der westdeutschen Provinz kämpfen osteuropäische LeiharbeiterInnen des größten Schweineschlachtbetriebs des Landes ums Überleben - und AktivistInnen, die sich für deren Rechte einsetzen, mit den Behörden. Zur gleichen Zeit proben Münchener GymnasiastInnen das Stück "Die Heilige Johanna der Schlachthöfe" und reflektieren über die deutschen Wirtschaftsstrukturen und ihr Verhältnis dazu. Verwoben mit den Gedankengängen der Jugendlichen und ihrer Auseinandersetzung mit dem Text in den Proben, erzählt der Film in unterschiedlichen Fragmenten über Bedingungen und Facetten von Leiharbeit und Arbeitsmigration in Deutschland. (Quelle: Verleih)
Unterrichtsmaterial zum Film gibt es hier

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern