Programm
Suche
Münster

Scarborough

  • Kanada, 2021
  • 136′
  • Drama
  • OT: Scarborough
  • Regie: Shasha Nakhai, Rich Williamson
  • Mit: Liam Diaz, Mekiya Fox, Anna Claire Beitel, Felix Jedi Ingram Isaac, Ellie Posadas, Aliya Kanani
Ausgezeichnet mit acht Canadian Screen Awards und Hauptpreis beim beim LITFILMS Literatur Film Festival Münster2022, entwirft die Romanadaption ein feinfühliges Kaleidoskop des Erwachsenwerdens in einer einkommensschwachen Nachbarschaft in Toronto [engl.OF]

Das Spielfilmdebüt von Shasha Nakhai und Rich Williamson dreht sich um das Aufwachsen von Bing (Liam Diaz), Sylvie (Mekiya Essence Fox) und Laura (Anna Claire Beitel), drei jungen Kindern in einer sozial benachteiligten kulturell vielfältigen Community im Stadtteil Scarborough von Toronto, die im Laufe eines Schuljahres in einem von der Erzieherin Hina (Aliya Kanani) geleiteten Nachmittagsunterricht den Wert von Gemeinschaft, Leidenschaft und Widerstandsfähigkeit kennenlernen.
Scarborough wurde vor Ort im Viertel Kingston-Galloway/West Hill gedreht, der Großteil der Akteure hat erstmals vor einer Kamera gestanden. Für die Autorin Catherine Hernandez war es nicht nur ihr erster Roman, sondern auch ihr erstes Drehbuch. Auch sie wurde mit dem Canadian Screen Award prämiert. Über ihre Arbeit schrieb sie anlässlich der Weltpremiere beim Toronto International Film Festival: "Die Adaption des Romans Scarborough ist ein wahr gewordener Traum. Die Figuren aus dem Buch sind aus Liebe zu meiner Gemeinde entstanden, und es war die Gemeinde, die sie vor meinen Augen zum Leben erweckt hat."

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern