Programm
Suche
Münster

Wem gehört mein Dorf?

  • Deutschland, 2021
  • 100′
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm
  • OT: Wem gehört mein Dorf?
  • Regie: Christoph Eder
Geplanter Start am 12. 8.: Doku über Anwohner des Ostseebads Göhren auf Rügen, die sich gegen neue Bauvorhaben in ihrer Heimat wehren

Der Filmemacher Christoph Gören stammt aus dem Ostseebad Göhren auf Rügen, das von einem kleinen Dorf zu einer beliebten Ferienregion heranwuchs. Seit Jahren werden dort viele Bauprojekte vom Gemeinderat durchgewinkt. Vor allem ein Multimillionär aus NRW hat dort seit der Wende ungehindert zahlreiche Hotels und Ferienhäuser bauen lassen. Nun droht ein weiterer Neubau in einem Naturschutzgebiet, doch diesmal sind die Einwohner nicht gewillt, stillschweigend zuzusehen. Bei der nächsten Kommunalwahl wollen sie mit eigenen Abgeordneten die Mehrheit im Gemeinderat erringen. (vf)

Prädikat besonders wertvoll

Weitere Informationen zu diesem Film und warum er eine Prädikatsauszeichnung erhalten hat findest du auf der Seite der Filmbewertungsstelle www.fbw-filmbewertung.com.

Unterrichtsmaterial zum Film gibt es hier

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern