Programm
Suche
Münster

Westfalen Connection - Programm 1

  • Deutschland, 2021
  • 100′
  • Kurzfilm
  • OT: Westfalen Connection - Programm 1
  • Regie: diverse
Filmfestival Münster - Das erste Programm der Reihe mit Produktionen aus der Region

Die Westfalen Connection des Filmfestivals Münster 2021 - Programm 1: In dieser Sektion werden ambitionierte Filme gezeigt, die von Filmschaffenden aus der Region produziert oder hier gedreht wurden. Eine eigene Jury wählt seinen Favoriten, die Stiftung Westfalen-Initiative stiftet ein Preisgeld in Höhe von 500 Euro.

In zwei Programmen wird eine bunte Mischung verschiedener Filme gezeigt, die sich vom Dokumentarfilm über das Musical bis hin zu einem Poetry-Tanzfilm und einer Sprachreise in Masematte, welche tiefe Wurzeln in die Geschichte des Münsterlands schlagen, bewegen. Vor allem die Nachwuchsfilmemacher*innen schaffen durch ihre Filme Raum für wichtige gesellschaftliche Themen, die besonders die junge Generation beschäftigen, wie die mentale Gesundheit, die Dringlichkeit der Klimakrise oder die Sehnsucht, dem Alltag zu entfliehen und sich in Unbekanntes hineinzubegeben.

Die Filme im Programm 1:
Alone (Deutschland 2021 - 05:30 min - Regie: Amechi Oji & Jakob Bey)
Das abstürzende Luftschiff (Deutschland 2020 - 12:59 min - Regie: Ivan Dubrovin)
Mavis und Kosmas (Deutschland 2020 - 16:29 - Regie: Zauri Matikashvili)
Jack & June (Deutschland 2020 - 14:15 min - Regie: Tim Olcay, Rilana Nitsch & Paul Hilgedieck)
Keines Menschen eigen (Deutschland 2020 - 08:51 min - Regie: Bettina Henningsen)
weg von hier (Deutschland 2021 - 28:30 min - Regie: Jan Thierhoff)

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern